Christoph Güsken Die ohne Sünde sind

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die ohne Sünde sind“ von Christoph Güsken

Ein Toter auf einem Autobahnparkplatz gibt Rätsel auf, nicht mal sein Name kann festgestellt werden. Hat die Johannistische Gemeinde Deutschlands etwas mit der Leiche zu tun? Und hat der Politiker Lukatsch Recht, der schon lange vor den Johannisten warnt? Die Kripobeamten Bukowski und Jungbluth haben verschiedene Theorien, aber keiner durchschaut die Lage wirklich: Bald sind Prozesse in Gang gekommen, die niemand mehr aufhalten kann, und was vermeintlich harmlos beginnt, endet mit einem großen Knall . Anders als die Kittel-und-Voss-Krimis, die durch skurrilen Humor glänzen, sind die Bukowski-Jungbluth-Geschichten fast "klassische" Polizeiromane - aber eben nur fast.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Fährte des Wolfes

Actionreicher, brutaler Thriller! Die Hauptfigur konnte mich gar nicht überzeugen!

Mira20

Der Nebelmann

Für mich eher Gesellschaftskritik, denn Thriller. Echte Spannung kam für mich erst zum Ende hin auf.

elafisch

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Ein Buch was sich wirklich sehr gut lesen lässt.

kleine_welle

Death Call - Er bringt den Tod

Bereits die ersten 50 Seiten sind der Wahnsinn und es lässt bis zum Ende hin nicht nach. Chris Carter ist einfach ein Muss im Genre Thriller

sabbel0487

Projekt Orphan

Großes Kino, spannend konstruiert, vielschichtige Charaktere und gut geschrieben. Was will man mehr?

Jewego

Das Mädchen, das schwieg

Ein spannender Norwegen-Krimi!

Danni89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen