Niemals stirbt man so ganz

von Christoph Güsken 
3,0 Sterne bei2 Bewertungen
Niemals stirbt man so ganz
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Niemals stirbt man so ganz"

(6. Kittel-&-Voss-Krimi)
Nur ein Freundschaftsdienst sollte es sein, doch unversehens sieht sich Privatdetektiv Bernie Kittel seiner Existenz beraubt: Bruno Kortschik bittet ihn, seine Freundin Angelina zu beschützen. Denn Bruno, der als Anwalt des Mafiapaten Renato Fabrisi seine Brötchen verdient, beabsichtigt, seinen Chef ans Messer zu liefern. Doch alles geht schief, und als Kittel Bruno zu Hilfe eilt, findet er einen Toten und Bruno ist verschwunden. Dafür tauchen zwei Typen auf und bedrohen Kittel. Für den Detektiv ist nun ganz klar, Fabrisi hat Bruno umgebracht. Aber sämtliche Versuche, dem Italiener etwas nachzuweisen, bewirken das Gegenteil: Als Kittel selbst unter Mordverdacht gerät und aus dem Berufsverband der Privatdetektive ausgeschlossen wird, zeigt sich auch sein Partner Henk Voss nicht mehr solidarisch, sondern tilgt seinen Namen vom Firmenschild ...
Der sechste Fall für Bernie Kittel von der Detektei Kittel & Voss, der sein ganz eigener wird und mit einem harten Aufprall verbunden ist!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783894252397
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:212 Seiten
Verlag:GRAFIT
Erscheinungsdatum:01.09.2000

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    echs avatar
    echvor 4 Jahren
    RalfderPreusses avatar
    RalfderPreussevor 7 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks