Christoph Hardebusch Die Trolle

(90)

Lovelybooks Bewertung

  • 130 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 7 Rezensionen
(29)
(30)
(25)
(5)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die Trolle“ von Christoph Hardebusch

Nach den Bestsellern Die Orks und Die Elfen – jetzt die Trolle Sie denken, Sie kennen alle Völker der Fantasy? Sie haben mit Stan Nicholls’ Orks Schlachten geschlagen, sind mit den Zwergen von Markus Heitz durch unterirdische Gänge gehuscht und haben mit Bernhard Hennens Elfen das Böse besiegt. Doch tief in der Dunkelheit lauert noch etwas: Wesen, die der Schrecken vieler Legenden sind, Wesen, deren Name nur geflüstert werden darf..

Einfach toll!

— fantasyfan1
fantasyfan1

Stöbern in Fantasy

Die Stadt des Unsterblichen

Wer epische Schlachten, detaillierte Beschreibungen dieser und hohes Charakteraufkommen mag, findet hier ein paar tolle Lesestunden

HappySteffi

Rosen & Knochen

Wunderbar düstere Märchenadaption, die ich mehr als einmal lesen werde.

SelectionBooks

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Top Buch! Hat mich sofort mitgerissen, kann ich jedem weiter empfehlen.

colourful-letters

Das Erbe der Macht - Band 10: Ascheatem (Urban Fantasy)

was ist Traum, was ist Realität? wieder superspannend

janaka

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

Verrückt, skurril und Interessant. Eine Reise nach Amygdala mit zwei komplett gegensätzlichen Protagonisten.

KayvanTee

Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt

Spannend und geheimnisvoll

Lieschen87

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • FrageFreitag am 09.11.2012 - stellt Christoph Hardebusch Eure Fragen und gewinnt "Der Krieg der Trolle"

    Der Krieg der Trolle
    DieBuchkolumnistin

    DieBuchkolumnistin

    08. November 2012 um 10:27

    Spürt ihr das Beben der Erde? Die Trolle sind zurück! Im Land zwischen den Bergen ist die Zeit des Friedens vorbei. Krieg liegt in der Luft, und dann taucht auch noch ein tödlich verwundeter Zwerg im südlichen Hochland von Wlachkis auf – Ereignisse, die wie ein dunkler Schatten auf dem Land liegen. Doch die eigentliche Gefahr nähert sich aus dem Dunkel in den Tiefen der Berge: blutrünstige Wesen, die Jagd auf Trolle machen und neue Zwietracht zwischen den Stämmen säen. Der Feind, der nun erwacht ist, bedroht alles Leben unter und über der Erde. Werden Trolle und Menschen sich zur letzten großen Schlacht vereinen können? (Leseprobe) Gerade ist beim Heyne Verlag der neue Fantasyroman und inzwischen vierte Trolle-Band "Der Krieg der Trolle" von Autor Christoph Hardebusch erschienen und schon steht er Euch bei unserem FrageFreitag Rede und Antwort! Er wird Euch am 09. November 2012 all Eure Fragen rund um den Fantasybereich und seine Arbeit als Autor beantworten. Wie immer verlosen wir unter allen Neugierigen 5x den aktuellen Roman! Christoph Hardebusch kommt 1974 in Lüdenscheid zur Welt. Im Anschluss an sein Abitur studiert er Anglistik und Medienwissenschaft in Marburg. Nach seinem Abschluss ist er anschließend als Texter bei einer Werbeagentur tätig, ehe ihn sein enormes Interesse an Fantasy und Geschichte zum Schreiben bringt. Seit dem großen Erfolg seiner Troll-Romane – »Die Trolle« wurden 2007 mit dem Deutschen Phantastik-Preis für das beste deutschsprachige Debüt ausgezeichnet - und der Sturmwelten-Saga ist er als freischaffender Autor tätig. Christoph Hardebusch lebt und arbeitet in Speyer. Weitere Trollbände: "Die Trolle" - "Die Schlacht der Trolle" - "Der Zorn der Trolle" Weitere Informationen zum Autor findet Ihr auf seiner Website Hardebusch.net Christoph über seinen Roman "Die Werwölfe":

    Mehr
    • 119
  • Rezension zu "Die Trolle" von Christoph Hardebusch

    Die Trolle
    Zhunami

    Zhunami

    09. August 2010 um 20:50

    Der erste Teil der epischen, spannenden, überraschend verzwickten und urkomischen Reihe. Ein gelungener Einstieg in die Welt der grobschlächtigen Trollwesen, die erst später im Laufe des Buches zu richtigen Sympathieträgern werden. Unbedingt lesenwert!

  • Rezension zu "Die Trolle" von Christoph Hardebusch

    Die Trolle
    Dreambook

    Dreambook

    14. February 2010 um 20:14

    Als ich das Buch gekauft hab dacht ich dass es ein Buch über die Trolle ist. Leider sind die Trolle in diesem Buch eher als Statisten vor. Ich hab jedenfalls schon wesentlich besseres gelesen.

  • Rezension zu "Die Trolle" von Christoph Hardebusch

    Die Trolle
    raupe-nimmersatt

    raupe-nimmersatt

    06. December 2009 um 22:31

    Voller Vorfreude habe ich mir das Buch die Trolle besorgt und habe es innerhalb von zwei Tagen durch gelesen. Schon diese Tatsache zeigt, dass das Buch gut geschrieben ist. Die Trolle ist sehr spannend geschrieben und besticht durch eine tolle Auswahl an Charakteren die hervorragend beschrieben sind. Für Freunde der Fantasy ist dieses Buch ein Muss. Warum ich aber trotz der oben genannten Zeilen keine fünf Sterne vergeben habe ist mit der Tatsache zu begründen, dass die Trolle in dem gleichnamigen Buch eindeutig zu kurz kommen. Ich war manchmal etwas enttäuscht, da ich mehr über sie erfahren wollte und dies hat mir zumindest der Titel auch so suggeriert.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Trolle" von Christoph Hardebusch

    Die Trolle
    AndreaBottlinger

    AndreaBottlinger

    29. October 2008 um 09:14

    Ein Buch mit sehr starken Charakteren, das packend geschrieben ist. Die Trolle an sich sind deutlich weniger wichtig als das Schicksal der menschlichen Protagonisten, was dem Buch sicherlich hilft. Aber auch die Trolle schließt man irgendwann in Herz und nimmt Anteil an dem, was mit ihnen geschieht. Das einzig negative ist die Perspektive des Zwerges, mit der ich mich nicht wirklich anfreunden konnte und die mir recht überflüssig erschien. Zum Glück liest man davon nicht viel.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Trolle" von Christoph Hardebusch

    Die Trolle
    badbeckman

    badbeckman

    17. January 2008 um 21:04

    Der Titel dieses Buches ist irreführend, denn die Trolle erscheinen teilweise eher als Nebencharaktäre. Die ist eine bisschen schade, denn der Still des Autoren ist gut und fesselnd.

  • Rezension zu "Die Trolle" von Christoph Hardebusch

    Die Trolle
    RUHRFIGHT

    RUHRFIGHT

    06. December 2007 um 17:42

    Top muss man gelesen haben, teilweise lacht man sich einfach weg...

  • Rezension zu "Die Trolle" von Christoph Hardebusch

    Die Trolle
    Sonea

    Sonea

    08. November 2007 um 14:53

    Geniale Phantasy,diese Trolle muss man einfach LIEBEN