Christoph Huber Gottfried von Straßburg: Tristan

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gottfried von Straßburg: Tristan“ von Christoph Huber

Mit dem Tristanroman schuf die mittelalterliche Literatur einen prototypischen, in der Neuzeit wiederholt neu bearbeiteten Erzählentwurf zum Thema der leidenschaftlichen, autonomen Liebe. Gottfried von Straßburg dichtete eine der faszinierendsten Versionen dieses Stoffs: sein Roman besticht durch ein vielsinniges, auf verschiedenen Textebenen entfaltetes Sinnspektrum, das bei seinen modernen Auslegern Kritik und Bewunderung, Ratlosigkeit und extrem divergente Deutungsvorschläge provoziert hat. Diese Einführung informiert über die mittelalterliche Stoffgeschichte des Tristan, den Autor Gottfried und über sein literarisches Umfeld. Der Autor gibt eine dem Verlauf des Textes folgende Interpretation und arbeitet den literarischen Prozess heraus, der diese Dichtung in ein so schillerndes Licht setzt. Nach den einzelnen Kapiteln werden knapp die Überlieferung, philologische Hilfsmittel, Literaturhinweise, wichtige Internetadressen und Skizzen zur Forschungsdiskussion geboten. Eine Auswahlbibliographie rundet den Band ab.

Stöbern in Sachbuch

Was das Herz begehrt

Ein sehr tiefgreifendes Buch, welches viele Aspekte gründlich beleuchtet. Leider hat es mich ab und an verloren.

Siraelia

Das geflügelte Nilpferd

Mal ein Ratgeber, der auch wirklich einer ist und somit was "bewirken" kann.

Thrillerlady

Manchmal ist es federleicht

Schön geschrieben über schwere und leichte Abschiede, aber in erster Linie wohl eher etwas für Fans von Zimmer frei

JuliB

Atlas Obscura

Ein wunderschöner Bildband

Amber144

Ohne Wenn und Abfall

Ein TOP Buch von einer wahnsinnig beeindruckenden Person!

ohnekrimigehtisabellanieinsbett

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks