Christoph Jürgensen Der Rahmen Arbeitet

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Rahmen Arbeitet“ von Christoph Jürgensen

Text und Paratext bei Arno Schmidt Die Arbeit zeigt anhand ausgewählter Werke Arno Schmidts beispielhaft, auf welche Weise Paratexte die Rezeption 'ihrer' Texte lenken. Gérard Genette hat mit seiner Untersuchung (Seuils, 1987) nachhaltig darauf aufmerksam gemacht, dass ein Text sich selten 'nackt' präsentiert. Fast immer ist er umgeben von Titel, Vorwort oder Motto, die den Text erst zum Buch machen und dessen Rezeption maßgeblich lenken. Während Genette sich darauf beschränkt, eine Typologie dieser Rahmenelemente zu erstellen, widmet sich die vorliegende Studie der wirkungsästhetischen Reichweite des Paratextes: Anhand von Arno Schmidts Werken Leviathan (1949), Brand's Haide (1951), Die Gelehrtenrepublik (1957), Zettel's Traum (1970), Die Schule der Atheisten (1972) und Abend mit Goldrand (1975) wird gezeigt, auf welche wirkmächtige Weise Paratexte 'ihre' Texte kommunizieren. Damit wird zugleich die Typologie Genettes an konkreten Fällen erprobt und Arno Schmidts Ouvre erhellt. Christoph Jürgensen ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen im Projekt "Jahrhundertwende: - Literatur, Künste, Wissenschaften in grenzüberschreitender Wahrnehmung".

Stöbern in Sachbuch

Meine Nachmittage mit Eva

zu wenig Erzählung von Eva

kidcat283

Unterwegs in Nordkorea

Es ist ein Reiseführer, das muss einem klar sein. Kritisches erfährt man hier nicht.

LillySj

„Die RAF hat euch lieb“

Spannend und sehr unterhaltsam...

Vielhaber_Juergen

Fire and Fury: Inside the Trump White House

Ich hätte mir leider etwas mehr erwartet.

reisendebuecher

Meinungsfreiheit!

Sollte an allen Schulen gelesen werden! Trotz Kürze sehr interessant!

Raven

Die Zukunft der Rebellion

Ein langatmiger Essay, der meine Fragen nicht beantwortet hat und sich alles andere als leicht durchdringen lässt.

seschat

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks