Christoph Janacs die Vögel Jerichos

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „die Vögel Jerichos“ von Christoph Janacs

Einer setzt sich hin, um zu schreiben, ohne zu wissen, wohin ihn die Wörter bringen werden. Einer erinnert sich, aber es sind nicht nur eigene Erinnerungen, die immer drängender werden, auch ihm zugetragene – von Flucht und Verfolgung, von Bedrohung und Rettung. Einer sieht sich um, und was ihn nicht mehr losläßt, sind Berichte von aktuellen Flüchtlingsschicksalen. Vergangenes wird gegenwärtig, Gegenwärtiges verweist auf die Zukunft, und der Schreibende ist in einen Strudel geraten, aus dem heil herauszukommen nicht mehr möglich ist. Christoph Janacs hat ein Poem geschrieben, eine hoch poetische und gleichzeitig politische Reflexion über unsere Gesellschaft, die Rolle Europas in Zeiten großer Verwerfungen und die Macht der Erinnerung. Dabei spannt er den Bogen vom Prager Frühling und dessen Niederschlagung über die Flüchtlingsströme unserer Gegenwart bis zur Belagerung Jerichos, verbindet Privates mit Gesellschaftlichem, Politik mit Poesie. Begleit-CD: Franz Pillinger (Kontrabass) mit Eigenkompositionen und einer Schubert-Sonate.

Stöbern in Gedichte & Drama

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Quarter Life Poetry

Lustige Erzählungen und nette Unterhaltung! Tiefgründigkeit hat gefehlt.

Bambisusuu

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

Frühlingsregen

Eine psychedelische Reise in die Welt des Magischen. Aufgefangen durch die surreale Tradition.

Fritz_Nitzsch

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Ein Buch für alle, die Gedichte mögen, die ins Herz schneiden und doch mal was anderes wollen. Furchtbar realistisch und schön zugleich.

EnysBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks