Christoph Keller Alles will verstanden sein

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Alles will verstanden sein“ von Christoph Keller

Bibel und Credo: Von was nicht geredet wird, das ist nicht, und was nicht verstanden wird, das greift nicht. Die Aussagen des Christentums gehören erklärt, um den Menschen von heute einzuleuchten. Dem will dieses Buch dienen. In anschaulicher und lebhafter Sprache werden der Reihe nach die wichtigsten Glaubensinhalte ausgelegt. Die Bibel konkret machen heißt, in unser Weltbild übertragen, was die Botschaft Christi ausmacht.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

An der Seite von Douglas Preston erlebt man die kompl. Vorbereitung und Ausführung mit allen Schwierigkeiten einer archäologischen Expeditio

Sigrid1

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Alles will verstanden sein" von Christoph Keller

    Alles will verstanden sein
    Trine

    Trine

    08. May 2007 um 10:59

    In seiner ihm eigenen humorvollen Art erklärt Christoph Keller anhand kurzer Essays Aussagen des Christentums. Meist stellt er eine Bibelstelle seinen - kurzen - Predigten voran, die er dann auslegt. Obwohl der Leser aus jeder "Geschichte" viel mitnimmt und lernt, wirkt Keller nicht belehrend, sondern beschreibt in anschaulicher und verständlicher Sprache seine Sicht der Dinge - unbedingt empfehlenswert, nicht nur für regelmäßige Kirchgänger ;-) sondern für jeden, der sich für Religion und Glauben im weitesten Sinn interessiert.

    Mehr