Christoph Kucklick Die granulare Gesellschaft - Wie das Digitale unsere Wirklichkeit auflöst

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die granulare Gesellschaft - Wie das Digitale unsere Wirklichkeit auflöst“ von Christoph Kucklick

Die Digitalisierung verändert unsere Wahrnehmung der Welt: Unsere Körper, die Natur, die Gegenstände – alles erscheint in höherer Auflösung, es existieren immer mehr Daten. Feinste Unterschiede werden erkennbar, das Individuelle überlagert das Allgemeine. Lässt sich unser gesellschaftliches Ideal der Gleichheit vor diesem Hintergrund aufrechterhalten? Im Umgang mit komplexen Daten sind uns Computer zusehends überlegen. Wer sind wir noch, wenn Intelligenz und Rationalität nicht mehr als allein menschliche Merkmale gelten können? Müssen wir uns vom homo rationalis zum homo irritabilis entwickeln, um uns von intelligenten Maschinen abzugrenzen?

Es gibt Bücher, die sollte man lesen, um die Welt zu verstehen. Dies ist so ein Buch. Die Zukunft der digitalen Menschheit auf 230 Seiten.

— LevMatroskin
LevMatroskin

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Zukunft der digitalen Menschheit

    Die granulare Gesellschaft - Wie das Digitale unsere Wirklichkeit auflöst
    LevMatroskin

    LevMatroskin

    07. July 2016 um 11:22

    Wir alle sind vernetzt, wir sind mobil, wir sind ständig online. Unsere Daten sind so zahlreich und präzise wie nie und fast für jeden Menschen, jedes Unternehmen, jeden Computer einsehbar und auswertbar. Welche Auswirkungen hat das auf uns? Auf unsere Gesellschaft? Auf die Gesetze? Hat Datenschutz überhaupt noch wert, wenn jeder zu jedem Zeitpunkt Daten produziert und in die Welt hinaus speit? Stellen sie vielleicht sogar eine Chance dar, uns selbst besser zu verstehen, unsere Umwelt besser zu machen, eine ganz neue Form der Gesellschaft aufzubauen?Kuhklick zeichnet, ohne Vorurteile und fast bewertungsfrei eine Zukunft des digitalen Menschen. Wie sich sein Selbstbild verändern wird, in welcher Beziehung er zu Computern und Maschinen stehen wird und wie die Umwelt auf ihn und wirken wird und er zurück. Ein wichtiges Buch, das ich jedem ans Hirn lege.

    Mehr