Mysterium Wirklichkeit

von Christoph Lange 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Cover des Buches Mysterium Wirklichkeit (ISBN:9783770538973)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Mysterium Wirklichkeit"

Der Philosoph und Dichter Walter Warnach (1910-2000) und Carl Schmitt standen ab den vierziger Jahren des 20. Jahrhunderts in regem gedanklichen Austausch. Für beide zentral war ein Problem, das sich auf die Formel „Mysterium Wirklichkeit“ bringen läßt: das Wissen um die „Einmaligkeit der geschichtlichen Wahrheit“ (Schmitt) oder um die „völlige Unverfügbarkeit des Wirklichen als Wirklichen“ (Warnach). Die begriffliche und personale Konstellation, in die dieses Problem gehört, ist für Carl Schmitt bereits weitestgehend erforscht, Walter Warnach jedoch blieb unbekannt, obwohl er eine gewisse vermittelnde Rolle darin spielte. Zu seinen Freunden und Gesprächspartnern gehörten unter anderen Heinrich Böll und Joseph Beuys. Das verdeckte Gemeinsame dieser Konstellation ist – so das Ergebnis der Arbeit – ein Begriff von Wirklichkeit, der über die lateinische „actualitas“ und den Terminus der „actio“ in der katholischen Liturgie auf den realen Vollzug eines Selbstopfers zurückverweist. Die geforderte Hingabe an diesen Vollzug, diese „Hinwendung zur Wirklichkeit“ korrespondiert mit der „Aktion“ bei Joseph Beuys, dem Weg von der Kunst ins Leben.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783770538973
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:226 Seiten
Verlag:Fink, Wilhelm
Erscheinungsdatum:01.12.2003

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks