Christoph Mangler City Language Berlin

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „City Language Berlin“ von Christoph Mangler

Berlin hat viel mehr zu bieten als sich dem flüchtigen Betrachter eröffnet. Die lebendige Stadt ist voller Botschaften und geheimer Zeichen, die es zu entschlüsseln gilt: "6" auf Teekesseln, Farbeimern und Gehwegplatten, Popmonkeys auf Haustoren und Briefkästen, Smileys auf Imbissbuden, Tags an Bauwagen und Parolen auf Brandmauern - diese einzigartige Kommunikationsform der Stadt ist kreativ und geheimnisvoll, direkt und chaotisch. Möbelwracks, Fahrradleichen und dubiose Kaugummiautomaten vereinen sich vor zwielichtigen Ein- und Ausfahrten zu skurrilen Installationen mit chiffrierten Botschaften, die ihre ganz eigene Sprache sprechen. Über einen Zeitraum von drei Jahren fotografierte Christoph Mangler die eigenwillige Kunstform der Metropole und zeigt hier eine Auswahl seiner besten Bilder - ein Muss für Berlinliebhaber und kreative Großstadtfans.<br /><br />

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen