Christoph Maria Herbst

 4 Sterne bei 1.079 Bewertungen
Autor*in von Ein Traum von einem Schiff, Ein Traum von einem Schiff und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Christoph Maria Herbst

CHRISTOPH MARIA HERBST hat alle wichtigen Fernsehpreise gewonnen, darunter mehrfach mit seiner Rolle als Stromberg den Deutschen Comedypreis. In zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen (u. a. in »Contra«, »Der Nachname«, »Tilo Neumann« oder »Merz gegen Merz«) verkörperte er markante Hauptfiguren. Nicht erst seit er 2019 den Deutschen Hörbuchpreis in der Kategorie »Beste Unterhaltung« für seine Interpretation des Romans »Die Hungrigen und die Satten« von Timur Vermes gewann, gilt Christoph Maria Herbst als einer der gefragtesten Hörbuch- und Synchronsprecher Deutschlands.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Anleitung zum Unglücklichsein (ISBN: 9783742427984)

Anleitung zum Unglücklichsein

Erscheint am 20.04.2023 als Hörbuch bei Der Audio Verlag.
Cover des Buches Schiffe versenken (ISBN: 9783839820162)

Schiffe versenken

Erscheint am 26.04.2023 als Hörbuch bei Argon.

Alle Bücher von Christoph Maria Herbst

Cover des Buches Ein Traum von einem Schiff (ISBN: 9783596191130)

Ein Traum von einem Schiff

 (85)
Erschienen am 20.02.2014
Cover des Buches Millionär (ISBN: 9783866107342)

Millionär

 (121)
Erschienen am 12.02.2009
Cover des Buches Resturlaub (ISBN: 9783839894576)

Resturlaub

 (123)
Erschienen am 29.07.2020
Cover des Buches Ausgefressen (ISBN: 9783839894811)

Ausgefressen

 (94)
Erschienen am 28.04.2021
Cover des Buches Der Pfau (ISBN: 9783839893883)

Der Pfau

 (86)
Erschienen am 22.08.2018
Cover des Buches Vollidiot (ISBN: 9783839897140)

Vollidiot

 (90)
Erschienen am 25.05.2022
Cover des Buches Ich und die Menschen (ISBN: 9783844519235)

Ich und die Menschen

 (62)
Erschienen am 31.08.2015

Neue Rezensionen zu Christoph Maria Herbst

Cover des Buches Ich und die Menschen (ISBN: 9783844519235)
Jorokas avatar

Rezension zu "Ich und die Menschen" von Matt Haig

Ein Geschichte voll überbordender Phantasie und erzählerischem Sog
Jorokavor 24 Tagen

Ein Außerirdischer mit klarem Auftrag, den drohenden Quantensprung des Fortschritts der Menschheit zu stoppen, indem er in die Gestalt eines Professor für Mathematik schlüpft, um seinen erbrachten Nachweis und alle Mitwisser zu vernichten. Er möchte seine Mission möglich schnell erfüllen, um von diesem seltsamen und gewalttätigen Planeten wieder verschwinden zu können.


Doch dann liest er Gedichte von Emily Dickinson und probiert Erdnussbutter und blickt unvermittelt mit anderen Augen auf seine vermeintliche Ehefrau Isabel und den lebensmüden Sohn Gulliver.


Für mich das erste große Lesehighlight des Jahres. Originell und immer wieder überraschend. Mit der richtigen Prise Emotionalität. Da drücke ich auch gerne ein Auge zu, bei wenigen unlogisch erscheinenden Ausrutschern.


Der Stoff gelesen vom Hörbuchprofi Christoph M. Herbst gibt dem Ganzen das I-Tüpfelchen. Es handelt sich um eine vollständige Lesung mit ca. 8,5 Stunden Laufzeit.


Fazit: Auch ein Sciencefiction, aber noch mehr ein philosophisch angehauchtes Buch über den ‚Sinn des Lebens‘.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Ein Traum von einem Schiff (ISBN: 9783839891971)
Jorokas avatar

Rezension zu "Ein Traum von einem Schiff" von Christoph Maria Herbst

Durchlittene Alpträume auf dem Meer
Jorokavor einem Monat

Eines muss man Christoph M. Herbst lassen, er drückt sich recht wortgewandt aus, gleichwohl er dazu neigt, dahingehend zu übertreiben. Das alleine macht natürlich noch keine hohe Dichtkunst aus.


Beim besprochenen Werk ist so eine Melange aus Traum und Wirklichkeit, Satire und Gesellschaftskritik (oder Fernsehkritik), Selbstbeweihräucherung auf zumindest RTL2-Niveau entstanden.


Natürlich würde mich brennend interessieren, ob Herr Herbst von den Kollegen, die er dermaßen madig gemacht hat, anschließend eine Klage am Hals hatte.


Über Humor lässt sich nicht streiten. Wer Herbst kauft, darf keinen Loriot oder Hape Kerkeling erwarten.


Aber, Herr Herbst ist einfach wunderbar als Hörbuchsprecher geeignet. So ist es auch eine Aufwertung des Stoffes, dass er seinen Roman selbst liest.


Es handelt sich um 3 CDs mit einer Laufzeit von knapp 4 Stunden


Fazit: Das Buch hätte ich vielleicht nicht zu Ende gelesen. Aber als Hörbuchfassung hätte ich fast sogar den 3. Stern gegeben.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Wie man die Zeit anhält (ISBN: 9783844529296)
Jorokas avatar

Rezension zu "Wie man die Zeit anhält" von Matt Haig

Angst macht das Leben schal
Jorokavor 2 Monaten

Per Zufall bin ich auf diese Geschichte einer spannenden Reise durch die Jahrhunderte gestoßen. Natürlich ist sie der blanken Fantasie entsprungen, und trotzdem fieberte und litt ich mit der Hauptperson mit. Irgendwie ist es auch ein Entwicklungsroman, da er lernt zunehmend besser mit seinem besonderen Leben klar zu kommen. Somit versteckt sich auch die eine oder andere tiefere philosophische Einsichten zwischen den Seiten.

Der Leser lernt auch etwas über die Geschichte und der Nervenkitzel und der Herzschmerz kommt ebenfalls nicht zu kurz.

Christoph Marie Herbst liest anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, doch ich finde mich ein und hänge zum Ende hin einfach nur noch an seinen Lippen.

Fazit: Die Geschichte hat mich überzeugt. Eine großartige Entdeckung.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Die Erdmännchen sind zurück! Im sechsten Band der beliebten Reihe von Bestsellerautor Moritz Matthies flieht der Erdmännchen-Clan kurzerhand in den Berliner Wald, um einem Verkauf ins kalte Oslo zu entgehen. Doch nicht alle Waldbewohner freuen sich über die Neuen und so geht es schon bald drunter und drüber.

Für unsere Premiere suchen wir 25 Hörer*innen, die das von Christoph
Maria Herbst gelesene Hörbuch auf LovelyBooks und drei weiteren Seiten rezensieren.

Erdmännchen, die sich in Hasen verlieben, eine Disco im Wald und Experimente mit halluzinogenen Früchten? So herrlich schräg geht es im neuen Band der Erdmännchen-Reihe von Bestsellerautor Moritz Matthies zu. Das von Christoph Maria Herbst gelesene Hörbuch begleitet den Erdmännchen-Clan bei ihrer Flucht in den Berliner Wald.

Gemeinsam mit Argon verlosen wir 25 Hörbücher - je nach Wunsch als Download oder CD - von "Der Wald ruft".

Wir möchten alle Gewinner*innen bitten, ihre Rezensionen bis zum 02.05.2021 sowohl hier auf LovelyBooks zu teilen, als auch auf drei anderen Plattformen (Buchshops, Blogs und Co.).

Hier können die Rezensionen geteilt werden:

- Amazon

- Thalia

- Hugendubel

- Instagram

- Facebook

- Blog

- Weltbild

- Pustet

- buecher.de

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

Um an der Verlosung teilzunehmen, beantwortet uns bitte folgende Frage:

Was ist euer Lieblingstier? Bitte gebt auf jeden Fall auch mit an, ob ihr das Hörbuch als Download oder CD gewinnen wollt.

Wenn ihr keine Aktionen von Argon verpassen wollt, dann folgt der Verlagsseite.

228 BeiträgeVerlosung beendet
G
Letzter Beitrag von  Gisevor 2 Jahren

Vielen Dank für dieses geniale Hörbuch, ich hab mich köstlich dabei amüsiert. Hier meine Rezension:
https://www.lovelybooks.de/autor/Moritz-Matthies/Der-Wald-ruft-2749831690-w/rezension/2989378680/

wortgleich zu finden auf wasliestdu.de, lesejury.de, leserkanone.de, amazon.de, hugendubel.de, thalia.de, weltbild.de, ebook.de, buecher.de

Community-Statistik

in 906 Bibliotheken

von 350 Leser*innen aktuell gelesen

von 3 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks