Christoph Maria Herbst Die Straßenverkehrsordnung (StVO)

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Straßenverkehrsordnung (StVO)“ von Christoph Maria Herbst

»Zwei Dinge sind nicht verhandelbar: die Menschenrechte und die Staßenverkehrsordnung.« Moritz Netenjakob in "Der Boss" Jede Wette: Sie werden vieles lernen! Sie werden über die klare, vernunftgetriebene Sprache staunen, sich bestens amüsieren, und am Ende werden Sie in sich gehen – und sich einfach an die Regeln halten. Jedenfalls meistens. Freundlich, fair, rücksichtsvoll: Mit diesem Hörbuch werden Sie ein besserer Mensch.

Was da so alles in der StVO steht..... :-)

— arosa74
arosa74

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die STVO gelesen von The Voice - Christoph Maria Herbst

    Die Straßenverkehrsordnung (StVO)
    thursdaynext

    thursdaynext

    Christoph Maria Herbst liest die Strassenverkehrsordnung. Auf der erfolglosen Suche nach einem Hörbuch in der örtlichen Stadtbibliothek bin ich an diesem Titel hängengeblieben. Zuerst hielt ich ihn für einen (guten) Gag.  Nope ! Ernsthaft! Christoph Maria Herbst liest die Strassenverkehrsordnung! Sonst nichts. Das ist anfangs unterhaltsam, wird aber doch sehr schnell eintönig. Eigentlich kennt man sie ja ansatzweise zumindest und so schlich sich bei mir der Gedanke ein dieses Hörbuch von Polizisten verwenden zu lassen, die Verkehrsünder, statt sie abzukassieren mit dem wirklich informativem Booklet und den 2 CDs wegzusperren (besonders die  unerlaubt nebeneinander zu zweit, oder im Pulk, die Straßen und mein zügiges Vorwärtskommen, blockierenden Radler. Wenn sie dabei noch blöde Papageien Anzüge anhaben wird gleich 2 x hintereinander gehört und nur nach Test kommen sie raus ..... Sorry bevor es weiter abdriftet das Fazit ;) So sehr ich es schätze von obengenanntem Vorleser zu hören, es fehlt doch ein wenig der Tiefgang, ein Plot und mir persönlich auch Action. Jurastudenten, Blockwarte und die Autofahrer die gerne so fahren, dass andere Verkehrsteilnehmer gefährdet werden weil sie persönlich 30 Sekunden schneller am Ziel sein wollen  sind hier wohl eher das Zielpublikum. Sie wissen es nur noch nicht.

    Mehr
    • 3