Geschichte des Agathon

Geschichte des Agathon
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Geschichte des Agathon"

Agathon ist ein passionierter Reisender: Ohne Unterlass auf der Suche nach dem richtigen Daseinsort, nach der wahren Lebenslage, findet er über allerlei Ab- und Umwege letztlich zu sich selbst. Wieland hat mit der feinsinnigen und bewegten «Geschichte des Agathon» den ersten deutschen Bildungsroman geschrieben.
Der griechische Philosoph Agathon entspricht kein bisschen dem Bild des abgeklärten, allwissenden Denkers; Tugend und Weisheit sind ihm nicht in den Schoß gefallen. So begibt er sich auf eine Odyssee, in der Welterfahrung zur Selbsterfahrung wird. Als notorischer Unruhegeist und leidenschaftlich Irrender muss er sich seine Weisheit erst erwerben, um sie wahrhaft zu besitzen.

Agathon lernt den Überfluss ebenso kennen wie die Entbehrung, er begegnet der idealen Liebe und der verzehrenden Leidenschaft. Er ist abwechselnd Schwärmer und Asket, Platoniker und Hedonist, Weltverbesserer und Menschenfeind. Doch letztlich sind es gerade die Abwege und Widersprüche, die ihn zur Lebensweisheit geleiten.

Mit der feinsinnigen, bewegten «Geschichte des Agathon» hat Wieland die Tradition des deutschen Bildungsromans begründet - Bildung nicht bloß als Beschlagenheit, sondern als Herzens- und Persönlichkeitsbildung verstanden. Die von Rolf Vollmann ausgewählte Erstfassung enthält die ganze sprachliche Frische eines lustvollen, befreiten Schreibens.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783717519843
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:792 Seiten
Verlag:Manesse Verlag
Erscheinungsdatum:31.08.2001
Das aktuelle Hörbuch ist am 02.07.2015 bei Vorleser Schmidt erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks