Christoph Martin Wieland Geschichte des Agathon

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(1)
(2)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Geschichte des Agathon“ von Christoph Martin Wieland

Diese Hardcover-Ausgabe ist Teil der TREDITION CLASSICS. Der Verlag tredition aus Hamburg veröffentlicht in der Buchreihe TREDITION CLASSICS Werke aus mehr als zwei Jahrtausenden. Diese waren zu einem Großteil vergriffen oder nur noch antiquarisch erhältlich. Mit TREDITION CLASSICS verfolgt tredition das Ziel, tausende Klassiker der Weltliteratur verschiedener Sprachen wieder als gedruckte Bücher zu verlegen und das weltweit! Die Buchreihe dient zur Bewahrung der Literatur und Förderung der Kultur. Sie trägt so dazu bei, dass viele tausend Werke nicht in Vergessenheit geraten. (Quelle:'Fester Einband/03.03.2013')

Stöbern in Romane

Die Perlenschwester

Die Geschichte zweier starker Frauen mit kleinen Minuspunkten

Das_Leseleben

Die Herzen der Männer

Ein wunderschönes Buch, mit einem Protagonisten der ans Herz geht.

classique

Das Alphabet meiner Familie

Eine mitreisende Entdeckungstour durch eine ganz spezielle Familiengeschichte.

Belladonna

Underground Railroad

Die fiktive Interpretation bewegt sich zwischen Dokumentar- und Abenteuerroman. Begegnet den eigenen Figuren zu distanziert. Überbewertet!

Ro_Ke

Die Farbe von Milch

Ein tolles, berührendes Buch!

Speckelfe

Die Summe aller Möglichkeiten

>>»Das ist das Problem mit dem Leben, dachte Antoine. Dasjenige, das man hat, ist immer zu eng, und das, das man gern hätte, ist zu groß ...

GabiR

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Geschichte des Agathon" von Christoph Martin Wieland

    Geschichte des Agathon

    Steffen

    15. July 2010 um 18:21

    Wielands "Geschichte des Agathon" darf als einer der ersten Bildungromane verstanden werden, in welchem der Autor überzeugend zeigt, wie sich der Mensch im Laufe seines Lebens wandeln kann (und muss), indem er auf seinem Bildungsweg Erfahrungen macht, die ihn prägen und seine Denkweise von Grund auf verändern können. So stößt auch Agathon auf seinem Lebensweg mit etlichen - seinem Gemüt so verschiedenen - Charakteren zusammen, die ihn beeinflussen und ihn zur Reflexion seiner vormaligen Denkweise bringen. Intrigen und die Boshaftigkeit machthungriger Individuen schaffen es sowohl in Athen als auch später in Syracus, den Helden Agathon zum Sturz zu bringen, woraufhin dieser sich Gedanken über seine strengen Prinzipien der Tugend und der Moral macht. Immer wieder wird er durch unglückliche Ereignisse vor den Kopf gestoßen, dass seine gute Art zu denken, seine Einbildungskraft und reine Tugend nicht förderlich für ein glückliches, gelingendes Leben sind. So wandelt er sich, verliert die Tugend zwar nicht ganz, sondern bloß seine Einbildungskraft, sodass sich seine Handlungen vor allem auf Klugheit und planvolles Denken zurückführen lassen . Damit wird er im Laufe des Romans vom schwärmerischen Moralisten zum rational aufgeklärten Weisen.

    Mehr
  • Rezension zu "Geschichte des Agathon" von Christoph Martin Wieland

    Geschichte des Agathon

    Danny

    28. October 2009 um 14:01

    Wer sich die Zeit nimmt und genügen Geduld beweist, wir hier einen faszinierenden Bildungsroman finden. Für Liebhaber des 18. Jahhunderts besonders spannend. Sonst eher nicht zu empfehlen.

  • Rezension zu "Geschichte des Agathon" von Christoph Martin Wieland

    Geschichte des Agathon

    kuermann

    19. August 2008 um 11:15

    dem heutigen leser kaum mehr zuzumuten. wer sich allerdings mal vor augen führen möchte, wie beschränkt seine literarischen kenntnisse im vergleich zu denen des zeitgenössischen publikums der aufklärung sind, der findet hier ein großes spielfeld.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks