Christoph Marzi

(3.817)

Lovelybooks Bewertung

  • 3121 Bibliotheken
  • 145 Follower
  • 115 Leser
  • 599 Rezensionen
(1469)
(1289)
(777)
(190)
(92)
Christoph Marzi

Lebenslauf von Christoph Marzi

Christoph Marzi, Jahrgang 1970, wuchs in Obermending nahe der Eifel auf. Bereits mit 15 begann er Kurzgeschichten zu schreiben. Er studierte in Mainz Lehramt und unterrichtet an einem wirtschaftswissenschaftlichen Gymnasium.Heute lebt er mit seiner Familie im Saarland. Seine Frau Tamara und er haben gemeinsam drei Töchter. Seine Frau ist auch immer seine erste Kritikerin und Ratgeberin und trägt so entscheidend zum entstehen der Werke bei. Mit dem sensationellen Erfolg seiner Trilogie um die Uralte Metropole ("Lycidas", "Lilith" und "Lumen") hat er sich einen festen Platz als deutscher Fantasy-Autor erobert. Vor allem seitdem sich seine Triologie 2005 den Fantastik-Preis sicherte zählt er zu den bekanntesten deutschen Fantasyautoren. Inspiriert ist seine Welt von zahlreichen Spanien Aufenthalten, vor allem durch Ibiza und dem Anime-Regisseur und Mangazeichner Hayao Miyazaki, der für seine Steam-Punk Welten bekannt ist. Beeinflusst wurde er vor allem durch viktorianische Autoren wie Charles Dickens, Arthur Conan Doyle, Edgar Allan Poe, Robert Louis Stevenson und Jane Austen. Aber auch Elemente von neueren Autoren wie Kai Mayer und China Miéville. Auffällig ist die Beeinflussung durch Neil Gaiman von dem er die englische Unterwelt in seinem Roman Niemalsland entwendete. Im August 2013 erscheint mit "Die wundersame Geschichte der Faye Archer" sein aktueller Roman.

Bekannteste Bücher

Phantasma

Bei diesen Partnern bestellen:

Mitternacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Somnia: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Der letzte Film des Abraham Tenenbaum

Bei diesen Partnern bestellen:

Auf fremden Pfaden

Bei diesen Partnern bestellen:

Der letzte Film des Abraham Tenenbaum

Bei diesen Partnern bestellen:

Heaven. Stadt der Feen

Bei diesen Partnern bestellen:

Somnia

Bei diesen Partnern bestellen:

London

Bei diesen Partnern bestellen:

Charing Cross

Bei diesen Partnern bestellen:

5 Tage im April

Bei diesen Partnern bestellen:

Memory - Stadt der Träume

Bei diesen Partnern bestellen:

Piper und das Rätsel der letzten Uhr

Bei diesen Partnern bestellen:

Grimm

Bei diesen Partnern bestellen:

Phantasma

Bei diesen Partnern bestellen:

Malfuria - Die Trilogie

Bei diesen Partnern bestellen:

Ley Lines

Bei diesen Partnern bestellen:

Imagery

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Christoph Marzi
  • Somnia

    Somnia: Roman

    Blacksally

    29. September 2017 um 21:30 Rezension zu "Somnia: Roman" von Christoph Marzi

    CoverIch finde das Cover sehr ansprechend wegen den schönen Ornamenten. Aber auch die Stadt in der Mitte gefällt mir sehr gut. Die Farben passen auch wunderbar, aber im allgemeinen passt das Cover nicht mehr so gut zur Reihe.ProtagonistinScarlet ist eine Protagonistin die erstmal eher etwas unsympathisch rüberkommt, sie ist ein schwieriger Charakter, die ich aber im laufe des Buches immer mehr mochte. Ich konnte zwar oft ihre Handlungen nicht wirklich verstehen, trotzdem ist sie mir ans Herz gewachsen. Ich bin der Meinung das ihr ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln" von Julia Adrian

    Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln

    JuliaAdrian

    zu Buchtitel "Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln" von Julia Adrian

    WICHTIG! WICHTIG! WICHTIG! HALLO IHR LIEBEN <3Willkommen bei unserer Leserunde! Wir freuen uns wahnsinnig, dass so viele mit uns gemeinsam lesen wollen - und auch wenn wir nur 5 Prints zu vergeben haben, so möchten wir doch EUCH ALLEN die Chance geben, teilzunehmen. Deswegen BIETEN WIR JEDEM, der kein Print gewonnen hat (Gewinner werden noch bekannt gegeben) ein E-Book in seinem Wunschformat an (EPUB oder MOBI).Normalerweise würde ich jetzt jedem von euch eine Nachricht schreiben, mit der Frage, ob ihr ein E-Book möchtet, wenn ja ...

    Mehr
    • 1789
  • Rezension "Lycidas"

    Lycidas

    katzekatzekatze

    27. August 2017 um 18:44 Rezension zu "Lycidas" von Christoph Marzi

    Ich habe dieses Buch vor zehn Jahren schonmal gelesen und da ich gerade am Bücher aussortieren bin, habe ich mich nun nochmal drangewagt. Meine Erinnerung, dass sich das Buch einfach nur gezogen hat, hat mich nicht getrügt. Ich bin noch nichtmal bei der Hälfte und je mehr ich lese, desto mehr muss ich mich durchquälen. Ich habe jetzt beschlossen, es sein zu lassen.Das Konzept finde ich nach wie vor großartig. Die uralte Metropole, die Stadt unter der Stadt. Low Fantasy, wie man sie sich wünscht.Der Hauptcharakter, die 12-jährige ...

    Mehr
  • Heaven - Stadt der Feen

    Heaven. Stadt der Feen

    vormi

    03. August 2017 um 23:41 Rezension zu "Heaven - Stadt der Feen" von Christoph Marzi

    London - das ist seine Stadt. Und über den Dächern von London - dort hat David sein zweites Zuhause gefunden. Hier oben kann er den Schatten der Vergangenheit entfliehen. Bis er eines Tages auf ein Mädchen trifft, das alles auf den Kopf stellt, woran er bisher geglaubt hat. Ihr Name ist Heaven. Sie ist wunderschön. Und sie behauptet, kein Herz mehr zu haben. Ehe David begreifen kann, worauf er sich einlässt, sind sie gemeinsam auf der Flucht. Und sie werden nur überleben, wenn sie Heavens Geheimnis lüften. Christoph Marzi erzählt ...

    Mehr
  • Lilith

    Lilith

    BeeLu

    21. July 2017 um 12:28 Rezension zu "Lilith" von Christoph Marzi

    * Teil zwei einer Reihe*Der Auftakt 'Lycidas' der Reihe aus der Uralten Metropole hat mir schon außerordentlich gut gefallen, sodass ich den Nachfolgeband 'Lilith' nicht lange liegen lassen konnte! Mein Wiedersehen mit vielen liebgewonnenen Charakteren (Ich möchte auch Dinsdale das Irrlicht haben!) war herzlich und es gesellen sich noch neue tolle Figuren dazu!Es ist einige Zeit seit den Geschehnissen vom letzten Weihnachtsfest vergangen und Emily und Aurora leben sich bei ihren neuen Pflegeeltern ein, sie besuchen eine "normale" ...

    Mehr
    • 3
  • Alles in allem enttäuschend

    Somnia

    fuxli

    20. July 2017 um 10:58 Rezension zu "Somnia" von Christoph Marzi

    Nach der Lektüre der drei Vorgängerbände Lycidas, Lilith und Lumen ist Somnia doch ziemlich enttäuschend. Das hat drei Gründe: Erstens sind die Whitechapel-Aufstände und die Revolte in London 10 Jahren hinlänglich bekannt und hätte kürzer behandelt werden können. Zweitens fiel dem Autor nichts Besseres ein, als wieder einmal Kinder verschwinden zu lassen. Und drittens trifft man zahlreiche alte Bekannte, aber sie benehmen sich jetzt oftmals völlig anders, haben zum Teil ganz andere Charakterzüge. Natürlich ist klar, dass sie ...

    Mehr
  • Schöne Geschichte mit Atmosphäre und guten Protas

    Der letzte Film des Abraham Tenenbaum

    Sandra1978

    16. July 2017 um 13:03 Rezension zu "Der letzte Film des Abraham Tenenbaum" von Christoph Marzi

    Inhalt  Unter überraschenden Umständen lernt der junge Tom ein zauberhaftes Mädchen kennen: Zoe. Unvermittelt wird er von ihr in eine Geschichte hineingezogen, die er eigentlich nur aus dem Kino kennt: Jemand will unbedingt etwas von ihrem kürzlich verstorbenen Großvater und bedroht nun die junge Zoe: Einen Film soll der alte Kinobesitzer haben, der sehr wertvoll zu sein scheint. Was zuerst wie ein Abenteuer klingt, wird zum bitteren Ernst, als der Fremde Zoe mitteilt, dass er ihrem Großvater bereits Geld bezahlt und sie lieber ...

    Mehr
  • Guter A̱u̱f·takt der Reihe

    Lycidas

    Floyd22

    11. July 2017 um 18:45 Rezension zu "Lycidas" von Christoph Marzi

    Als erstes erwähne ich hier die etwas ungewohnte Erzählperspektive. (Auf jeden Fall für mich) In der Geschichte wird alles von Master Wittgenstein erzählt einem Alchemisten.  Dies war etwas ungewohnt aber später dann doch okay. Die eigentliche Geschichte dreht sich dann rund um Emily Laing einem Waisenkind im heutigem London in dem ungeante Fähigkeiten schlummern. Die Geschichte ist durchzogen von geschichtlichen Ereignisse, historischen Persönlichkeiten, Mythen , Legenden und Märchen. Teilweise weiß das Buch den Leser zu fesseln ...

    Mehr
  • Mysteriös und interessant!

    Somnia

    Sirene

    10. July 2017 um 11:46 Rezension zu "Somnia" von Christoph Marzi

    Bei diesem Buch handelt es sich um einen Band, den man unabhängig von der Reihe lesen kann, welche damals mit drei Teilen abgeschlossen wurde. Wir sind in einer neuen Stadt und begegnen neuen Charakteren, als auch Alten.Die Geschichte wird aus der Sicht von Anthea Atwood erzählt, als eine allwissende Erzählerin, wobei sie auch die Handlungsstränge erzählt, bei denen sie gar nicht dabei ist. Für mich waren manche Momente daher schwer zu durchblicken und erst beim zweiten Lesen oder erinnern war ich wieder drin.Auf unserer Reise ...

    Mehr
  • Würdiger Abschluss der Reihe

    Malfuria - Die Königin der Schattenstadt

    Floyd22

    09. July 2017 um 16:42 Rezension zu "Malfuria - Die Königin der Schattenstadt" von Christoph Marzi

    Wie bei den ersten beiden Bändern gabs auch hier eine Art Prolog zum Anfang. Die eigentliche Geschichte fängt dann genau dort an wo sie im zweitem Band aufgehört hat  (ist natürlich ein vorteil wen alle 3 Bänder hintereinander gelesen werden). Den so wird der Leser wieder direckt rein ins geschehen geworfen. Der Schreibstiel des Buchs ist wie gewohnt gut und es lässt sich schön lesen. Auch die anderen "Fantasy-Elemente" haben mir wie immer bei Marzi gefallen. Er versteht es einfach eine Welt und Geschichte voller Wunder zu ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks