Christoph Marzi Der letzte Film des Abraham Tenenbaum

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(5)
(5)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der letzte Film des Abraham Tenenbaum“ von Christoph Marzi

Tom weiß nicht, was das für ein Mädchen ist, das an einer Kreuzung mitten in Brooklyn plötzlich hinter ihm auf seinen Roller springt und ihn bittet, einen Fremden zu verfolgen: Zoe Tenenbaum wird seit einigen Tagen von einem Unbekannten bedroht. Er verlangt eine Filmrolle aus dem Nachlass ihres Großvaters, der vor kurzem gestorben ist und ein kleines Programmkino besaß. Welche Bilder muss dieser Film enthalten, dass er für den Fremden eine solche Bedeutung hat?

Hat immerhin eine kleine Leseflaute beendet...

— katebeaumontmercier

Ich kann dieses Buch auf jeden Fall empfehlen aber man sollte keinen typischen Christoph Marzi erwarten wie aus dem Fantasy-Bereich.

— Lesesumm

Eine zarte Geschichte zwischen Tom und Zoe mit Krimi-Charakter - kurzweilig und spannend erzählt ...

— SomeBody

Stöbern in Jugendbücher

Glanz der Dämmerung

Wieder einfach nur spannend, mitreißend und überraschend ❣️

nuean

Ein Kuss aus Sternenstaub

Richtige überzeugen konnte mich das Buch mit dem "1001 Nacht"-Touch leider nicht. Ich habe mir mehr Gefühl gewünscht.

Medeas_bookstore

Aquila

Spannende Geschichte, nur die Auflösung hat mich nicht ganz so überzeugt.

Isabel_Benner

Nur noch ein einziges Mal

Wie immer ein Meisterwerk von Colleen Hoover!!! 💟

infinitepassionforbooks

Wolkenschloss

Erst langweilig und dann wurde es unübersichtlich und kitschig... schade! Das kann Kerstin Gier so viel besser :/

Alina97

Silberschwingen - Erbin des Lichts

Eine erfrischend originelle Geschichte, grandios umgesetzt!

Jess_Ne

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schöne Geschichte mit Atmosphäre und guten Protas

    Der letzte Film des Abraham Tenenbaum

    Sandra1978

    16. July 2017 um 13:03

    Inhalt  Unter überraschenden Umständen lernt der junge Tom ein zauberhaftes Mädchen kennen: Zoe. Unvermittelt wird er von ihr in eine Geschichte hineingezogen, die er eigentlich nur aus dem Kino kennt: Jemand will unbedingt etwas von ihrem kürzlich verstorbenen Großvater und bedroht nun die junge Zoe: Einen Film soll der alte Kinobesitzer haben, der sehr wertvoll zu sein scheint. Was zuerst wie ein Abenteuer klingt, wird zum bitteren Ernst, als der Fremde Zoe mitteilt, dass er ihrem Großvater bereits Geld bezahlt und sie lieber schauen sollte, dass sie nun auch liefert. Doch die Suche nach dem Film bringt auch Details aus der Vergangenheit von Zoes Großvater hervor, die sie nicht mit ihm in Einklang bringen kann und die ihr Weltbild ins wanken bringen.  Und auch Tom scheint seiner Vergangenheit nicht entkommen zu können. Beurteilung  Ich will gleich zu Anfang ganz ehrlich sein: Ich habe das Buch ausschließlich deswegen gelesen, weil es aus der Feder von Christoph Marzi stammt und ich absoluter Fan dieses Autors bin. Da er bislang hauptsächlich Fantasy geschrieben hat, war ich sehr neugierig, wie er ein gänzlich anderes, in der Realität spielendes Szenario angeht.  In "der letzte Film des Abraham Tenenbaum" gelingt es Christoph Marzi, uns trotz fehlender Fantasyelemente in eine zauberhafte Welt zu entführen: Damals, als ein Kino noch kein Multikomplex, vollgestopft mit High Tech war, sondern ein ganz besonderes Flair und Gemütlichkeit ausstrahlte und Fremde noch dazu gebracht hat, miteinander zu sprechen. Als Filme machen noch kein Eigentum von Hollywood war, sondern ein Abenteuer, und Filmemacher Rebellen waren, die das wahre Leben zeigen wollten. Trotzdem die Handlung klingt wie ein mittelmäßiger Krimi, hat mich die Geschichte von Zoe und Tom in ihren Bann gezogen. Beide sind total liebenswerte Charaktere, vor allem Zoe, die an der Welt ihres Großvaters hängt und die modernen Sachen eher ablehnt. Sie ist ein ganz eigener Mensch, der sich in der grauen Realität eine eigene, bunte Welt geschaffen hat.  Sie verzaubert auch Tom, der noch nicht so recht weiß, was er mit seinem Leben anfangen soll.  Ich weiß gar nicht recht was ich zum Buch sagen soll, es ist - ich  muss sagen, natürlich - toll geschrieben, das kann Christoph Marzi einfach. Kopfkino und eine ganz eigene Atmosphäre ist bei seinen Romanen garantiert, auch wenn der Schauplatz New York für ihn jetzt eher ungewöhnlich ist.  Es bleibt mir eigentlich nur zu sagen, dieses Buch bezaubert nicht durch seine Handlung, sondern durch seine ganz eigene Atmosphäre und die "Ausstrahung" der Protagonisten Tom und Zoe. Vielleicht ist es auch die Tatsache, dass die beiden einfach anders miteinander  umgehen, als wir es heute gewohnt sind. Im 21. Jahrhundert den Charme nachzuempfinden, den das Leben vor 50 Jahren noch hatte, in dem Dinge noch ein Abenteuer waren, die heute hochtechnisiert und am Fließband ablaufen.  Schwer zu beschreiben! Also mein persönliches Fazit: Obwohl die Story an sich eigentlich nicht meinem Geschmack entspricht, reißen es die tollen Protagonisten, das Kopfkino und die ganz besondere Atmosphäre des alten Kinos wieder raus.  Deswegen gebe ich dem Buch 4 von 5 Sternen.

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 06.01.2018: _Jassi                                           ---  77 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   294 Punkte Astell                                           ---    20 Punkte BeeLu                                         ---   92 Punkte Bellis-Perennis                          ---  893 Punkte Beust                                          ---   424 Punkte Bibliomania                               ---   285 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  515 Punkte ChattysBuecherblog                --- 316 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   192 Punkte Code-between-lines                ---  199 Punkte DieBerta                                    ---   88  Punkteeilatan123                                 ---   96 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   343 Punkte Frenx51                                     ---  127 Punkte glanzente                                  ---   104 Punkte GrOtEsQuE                               ---   94 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   207,5 Punkte Hortensia13                             ---   199 Punkte Igelchen                                    ---   26 Punkte Igelmanu66                              ---  222 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    109 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   153 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte Kattii                                         ---   116 Punkte Katykate                                  ---   130 Punkte Kerdie                                      ---   259 Punkte Kleine1984                              ---   190 Punkte Kuhni77                                   ---   155 Punkte KymLuca                                  ---   149 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   306 Punkte Larii_Mausi                              ---    154 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   331 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   94 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte miau0815                                 ---   71 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  55 Punkte mistellor                                   ---   263 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktemy_own_melody                     ---   18 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  163 Punkte Nelebooks                               ---  310 Punkte niknak                                       ----  328 Punkte nordfrau                                   ---   162 Punkte PMelittaM                                 ---   283,5 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   165 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   87 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 80 PunkteSandkuchen                              ---   300 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   209 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   361 Punkte SomeBody                                ---   207,5 Punkte Sommerleser                           ---   244 Punkte StefanieFreigericht                  ---   263,5 Punkte tlow                                            ---   178 Punkte Veritas666                                 ---   151 Punkteverruecktnachbuechern         ---   147 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   69 Punkte Wolly                                          ---   202 Punkte Yolande                                       --   233 Punkte

    Mehr
    • 2656
  • Der letzte Film des Abraham Tenenbaum

    Der letzte Film des Abraham Tenenbaum

    _Buecherkiste_

    29. April 2017 um 17:56

    KlapptextTom weiß nicht, was das für ein Mädchen ist, das an einer Kreuzung mitten in Brooklyn plötzlich hinter ihm auf seinen Roller springt und ihn bittet, einen Fremden zu verfolgen: Zoe Tenenbaum wird seit einigen Tagen von einem Unbekannten bedroht. Er verlangt eine Filmrolle aus dem Nachlass ihres Großvaters, der vor kurzem gestorben ist und ein kleines Programmkino besaß. Welche Bilder muss dieser Film enthalten, dass er für den Fremden eine solche Bedeutung hat? Meine MeinungEs ist ein tolles Buch, was mir richtig gut gefallen hat. Sie handelt von Tom Balfour und Zoe Tenenbaum, die an einer Kreuzung einfach auf den Roller von Tom springt und ihn auffordert einen Wagen zu folgen. Doch sie haben einen kleinen Unfall und verlieren ihn. Schließlich lernen sie sich kennen und Zoe lädt Tom zu sich in das alte Kino Rosebud ein, das ihrem verstorbenen Großvater gehört hatte. Zusammen versuchen sie herauszufinden wer der Mann war, den sie verfolgt hatten und stoßen auf immer mehr Geheimnisse von Abraham Tenenbaum. Sie finden heraus, das es sich um einen nie veröffentlichen Film geht, bei dem Abraham der Kameramann war. Während sie versuchen herauszufinden, was es mit dem Film auf sich hat, kommen sich Tom und Zoe näher aber auch Tom hat ein dunkles Geheimnis, das auf einmal wieder hoch kommt. Werden die beiden herausfinden was es mit dem Film auf sich hat? Und wird Zoe mit Toms Vergangenheit klarkommen?Das ganze Buch wird aus der sicht von Tom erzählt und man wird direkt am Anfang in sein Leben geschmissen. Ich habe mich direkt mit dem Schreibstil und der Geschichte wohl gefühlt und es war sehr angenehm und spannend geschrieben. Man wusste nie genau was als nächstes kam und ich habe richtig mit den beiden mit gefiebert. Das Buch ist eine Mischung aus Thriller und Romance, dass einen mit in ein Abenteuer nimmt.Auf jeden fall werde ich noch weiter Bücher von Christoph Marzi lesen und ich kann jeden von euch deses Buch nur ans Herz legen.http://tinesxbuecherkistexxx.blogspot.de/

    Mehr
  • Zauberhaft, mysteriös und spannend bis zum Schluss!

    Der letzte Film des Abraham Tenenbaum

    Paulina95

    18. April 2017 um 15:09

    Schon im Voraus habe ich mich riesig auf den neuen Roman von Christoph Marzi gefreut. Und nach einem etwas überstürzten Anfang wurden meine Erwartungen alles andere als enttäuscht! Ich liebe dieses wie immer bei diesem Autor sehr besondere Buch, das uns auf leise, poetisch-verträumte Weise ins herbstliche Brooklyn entführt und uns mitten hinein in eine filmreife Geschichte wirft. Denn darum geht es: Jede Menge alte Filme, ein kleines altes Programmkino mit dem klangvollen Namen „Rosebud“, Geheimnisse und eine Vergangenheit, die nicht ruhen will, sowie eine zarte Liebe zwischen Tom und Zoe. Ein Roman fürs Herz, spannend bis zum Schluss und mit einer genialen Auflösung. Ich könnte noch sehr viel mehr schwärmen, aber das würde nur dazu führen, dass ich mich wiederholen oder zu viel vom Inhalt verraten würde, von daher … Lest es und lasst euch verzaubern! 

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Indianische Kalenderchallenge 2016/2017"

    Indianisches Horoskop / Geburtstagskalender (Wandkalender immerwährend DIN A3 quer)

    stebec

    Halli Hallo meine Lieben, Vorab: Es handelt sich hier um eine Challenge. Der Kalender kann nicht gewonnen werden!.Wie wir es schon angekündigt haben, möchten kattii und ich euch dieses Jahr auch wieder mit einer Horoskop-Challenge bespaßen. Da wir uns gedacht haben, dass zwei Jahre hintereinander das gleiche Horoskop ziemlich langweilig werden kann, haben wir uns dazu entschlossen dieses Jahr die Chinesischen Sternzeichen durch die Indianischen zu ersetzen. Wir haben auch noch ein paar kleine Änderungen vorgenommen, damit das Punktesammeln nicht mehr so kompliziert ist, wie letztes Jahr und somit das Lesevergnügen ganz im Vordergrund steht. Außerdem gibt es am Ende der Challenge auch eine Kleinigkeit zu gewinnen. Kommen wir also erstmal zu dem wichtigsten. Die Regeln:1. Wir sammeln diesmal Totems und keine langweiligen Punkte ;)2. Jeden Monat bekommt ihr zwei Aufgaben zu einem Tierkreiszeichen. Die Aufgaben beziehen sich immer auf eine negative und eine positive Charaktereigenschaft. 2.1. Für jede gelöste Monatsaufgabe gibt es ein Totem.3. Zusätzlich bekommt ihr von uns 12 Jahresaufgaben, die ihr über den gesamten Challengezeitraum lösen könnt. Die sind sozusagen eure Joker, falls ihr mal eine Monataufgabe nicht lösen könnt. Diese sind dafür etwas aufwändiger bzw. kniffliger.3.1. Für jede Jahresaufgabe gelöste Jahresaufgabe gibt es ein Totem.4. Denn um am Ende der Challenge in den Lostopf zu hüpfen, müsst ihr mindestens 24 Totems gesammelt haben.5. Gerne könnt ihr die Jahresaufgaben auch zusätzlich lösen. Eure Chance auf den Gewinn beeinflusst das jedoch nicht. 6. Wie auch letztes Jahr bekommt ihr die doppelten Totems, wenn ihr die Monatsaufgaben zu dem Tier löst, was euer Sternzeichen ist. ACHTUNG: Die Jahresaufgaben sind hiervon ausgeschlossen. 7. Eine Rezension oder Kruzmeinung zu den Büchern ist diesmal Pflicht und muss in einem Sammelpost festgehalten werden. Ob ihr diesen in dem Thread erstellt oder doch lieber mit eurem Blog teilnehmen wollt, ist euch überlassen. 8. Die Rezensionen oder Kurzmeinungen müssen immer bis zum 5ten des Folgemonats online sein. 9. Die Monatsaufgaben postet katti immer am 20ten des vorherigen Monats.10. Da noch nachträglich viele Anfragen eingehen. Ist die Anmeldefrist aufgehoben. Man kann jederzeit in die Challenge einsteigen, aber die gelesenen Bücher können nicht nachträglich gezählt werden. Es gelten die Bücher die ab Zeitpunkt der Challenge gelesen wurden.11. Sagt uns bitte bei der Anmeldung, wann ihr Geburtstag habt, damit wir die doppelten Totems nachvollziehen können.12. Wir behalten uns vor jeden Teilnehmer, der drei Monate abwesend war/ist, anzuschreiben und ggf. aus der Challenge auszuschließen.Natürlich interessiert euch auch, was es zu gewinnen gibt:Die Gewinne:1. Ein Überraschungpaket im Wert von 20-30€2. Zweimal einen Buchgutschein im Wert von 10 € von der Bockumer Buchhandlung.Ihr seht wir haben einiges geändert, sodass die Challenge etwas einfach und vielleicht auch attraktiver wird. Wir wünschen euch jetzt erstmal viel Spaß und hoffen, auf eine rege Teilnahme.Fragen können wie immer gerne im dazu vorgesehenen Thread gestellt werden.Die Teilnehmer:Ann-Kathrin Speckmann 07.09.1995 => 8 TotemsBücherwurm 25.06.=> 6 TotemsBuchgespenst 07.01.1981 => 16 TotemsFederzauber 20.06.1982 => 10 TotemsInsider2199 26.03.1968 => 15 Totemsjanaka 02.10.1965 => 14 TotemsJisbon 06.09.1994 => 8 TotemsLadySamira091062 09.10.1962 => 8 Totemslouella2209 22.09.1978 => 17 TotemsPaulamybooksandme 18.04.1993 => 4 Totemssomebody 01.03.1980 => 3 TotemsTatsu 08.10.1988 => 16 Totems

    Mehr
    • 367
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks