Neuer Beitrag

ChristophMarzi

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

„Manche Geschichten sind wie Melodien.“ Mit diesem Satz fing es an. Am Ende ist eine lange Geschichte daraus geworden (eine, die ich ursprünglich „Karma“ nennen wollte, die dann aber zu „Die wundersame Geschichte der Faye Archer“ wurde – „Karma“ blieb der rätselhafte Arbeitstitel). Jetzt hat der Roman seit einigen Tagen das Licht der Welt erblickt und ich hoffe (natürlich), dass er diejenigen, die Faye Archer folgen, lächeln und vielleicht sogar versonnen eine Melodie summen lässt. Denn so sollte diese Geschichte sein. Herbstlich, bunt, beschwingt, … und ganz, ganz rot mit vielen weißen Punkten; ein Lied, an dessen Refrain man sich erinnert, wenn die Sonne scheint.

Es geht um die zentrale Frage des Lebens: gibt es ein Schicksal? Kreuzen sich die Wege der Menschen so oft, bis sich ein Kreis schließt? Warum verliebt sich Faye Archer ausgerechnet in Alex Hobdon und warum hat sie das Gefühl, dass ein Satz, den ein Fremder sagt, eigentlich ihr gehört? Was hat es mit den Geheimnissen auf sich, die Alex Hobdon umgeben? Kann sie ihm trauen? Geht sie den richtigen Weg?

Fragen über Fragen …

Wird jemand vorbeischauen und Faye Archer auf ihren verworrenen Wegen durch Brooklyn Heights folgen? Wird mich jemand an seinen Gedanken, an seiner Meinung, teilhaben lassen? Wird jemand Fragen stellen, die mich völlig überraschen? Werde ich auf alles eine Antwort wissen? Wie auch immer, es würde mich freuen, wenn möglichst viele von Euch an dieser Leserunde teilnehmen. Der Herbst ist die beste Zeit dafür.

Ach ja, ein kleines Special zum Buch (mit Leseprobe und Video) findet ihr hier!

Bis später also, viel Sonne, herbstlich, gülden, und liebe Grüße,
Christoph.

Autor: Christoph Marzi
Buch: Die wundersame Geschichte der Faye Archer

lesemaus

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das Buch hat mich schon gefasst. Würde mich freuen, dabei zu sein, in der Leserunde und ein Leseexemplar zu gewinnen.

bookgirl

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ja Mensch, das sind ja ganz schön viele Fragen auf einmal ;-)
Ehrlich gesagt flippe ich gerade aus, dass es zu diesem Buch eine Leserunde geben wird. Ich bin schon länger verzaubert von der Geschichte und von dem wunderbaren Cover. Wäre also liiiiiiebend gerne dabei und möchte Fay Archer auf ihren verworrenen Wegen durch Booklyn Heights folgen.
Bitte Christoph, darf ich mitlesen? ;-)

Beiträge danach
834 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

sweet_shadow

vor 4 Jahren

Rezensionen / Fazit
Beitrag einblenden

So jetzt komm ich auch endlich dazu was zu schreiben. Ich hab das Buch verschlungen! Das war wieder mal eine wunderschöne Geschichte. Eigentlich hab ich auch nichts anderes erwartet, denn Christoph Marzi schafft es immer mich zu verzaubern. Auch wenn Faye anders war als andere Bücher von ihm, gefiel es mir total gut. Es war vermutlich nicht das letzte Mal dass ich das Buch gelesen habe :)
Und da ich keine Fragen haben, bin ich dann jetzt raus und kann nur Danke sagen für eine schöne Zeit mit Faye <3

AddictedToBooks

vor 4 Jahren

Teil 2: Kapitel 5 - 7 (S. 189)
Beitrag einblenden

Wie hier schon öfter angemerkt worden ist, habe auch ich etwas gebraucht, bis in der Geschichte drin war. Jetzt jedoch ist es sehr spannend.
Habe jedoch auch gerade gemerkt, dass ich zu viel gelesen habe, denn ich habe auch schon Kapitel 8 fertig. Im Moment ist das Buch richtig spannend und ich bin schon sehr gespannt, wie es weiter geht.
Das Geheimnis um Alex Hobdon wird immer interessanter. Wer ist er? Warum lügt er? Was will er damit bezwecken? Und was hat es mit seinem Buch auf sich? Was will er von Faye und warum schreibt er, dass es so viele Überraschungen gibt und warum kommt er nicht, um Faye zu treffen? Wer war die Frau neben ihm und warum hat er Faye so gemein angeschaut?
Fragen über Fragen. Ich bin schon sehr gespannt, wie es weiter geht.

AddictedToBooks

vor 4 Jahren

Teil 3: Kapitel 8 - 11 (S. 283)
Beitrag einblenden

Zwischengedanke vor dem Lesen von Kapitel 10:
Was ist hier los? Wie ist das möglich? "Das war vor 4 Jahren". Hä? Ich bin seeeehr gespannt wie es weitergeht und mache mich jetzt sofort ans Weiterlesen.

AddictedToBooks

vor 4 Jahren

Teil 3: Kapitel 8 - 11 (S. 283)
Beitrag einblenden

Wow, jetzt weiß ich gar nicht, was ich schreiben sollte. Was geht hier ab? Ich verstehe es immer noch nicht, das macht das Buch aber umso interessanter. Warum geht es immer noch um die Zeit vor 4 Jahren? Warum kann sich Faye nicht mehr daran erinnern, sondern denkt, dass es gerade eben erst war? Oder war es wirklich gerade eben erst?
Und was hat es mit diesem Aaron auf sich? Wo kommt der auf einmal her? Und woher weißt er, dass Faye Holly Go! ist und dass sie einen Auftritt hat?
Sehr, sehr interessant. Bin gespannt, wie es weitergeht.

AddictedToBooks

vor 4 Jahren

Teil 4: Kapitel 12 - Ende
Beitrag einblenden

Das Ende war sehr überraschend. Viel schlauer als vorhin bin ich zwar nicht, aber es war trotzdem ein schönes Happy-End. Wenn natürlich noch eine Aufklärung zu dem Zeit-Thema gewesen wäre, wäre es toll gewesen. Jedoch wäre es schwer gewesen, es wirklich glaubhaft zu erklären. Deshalb passt es so schon, irgendwie :)
Das Buch war auf jeden Fall toll, an einigen Stellen etwas langatmig, aber sonst hat es mir ganz gut gefallen.
Außerdem weiß ich jetzt, warum der Buchtitel so gewählt worden ist, wie er ist. Denn "wundersam" ist Fayes Geschichte auf jeden Fall.

Rezension folgt :)

AddictedToBooks

vor 4 Jahren

Rezensionen / Fazit
Beitrag einblenden

So, auch meine Rezension ist jetzt fertig. Vielen Dank an Christoph Marzi und dem Verlag für dieses Buch.

http://www.lovelybooks.de/autor/Christoph-Marzi/Die-wundersame-Geschichte-der-Faye-Archer-1000831686-w/rezension/1062346930/1062346463/

Salzstaengel

vor 4 Jahren

Rezensionen / Fazit

Meine Rezension ist nun online. Hier auf Lovelybooks: http://www.lovelybooks.de/autor/Christoph-Marzi/Die-wundersame-Geschichte-der-Faye-Archer-1000831686-w/rezension/1066703805/
Auf meinem Blog und auf weiteren Portalen. Vielen lieben Dank für diese tolle Leserund und vor allem für dieses tolle Buch!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks