Christoph Mehl Ans Meer wandern

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ans Meer wandern“ von Christoph Mehl

Etwas Ausgefallenes und Unentdecktes schwebte mir vor: Selberwandern mitten in Europa, keinen festgelegten Routen folgen, sondern eigene Erfahrungen machen. Und die Anregung geben, es gleichzutun. - Dieses Buch ist kein Wanderführer, aber bietet nützliche Wegskizzen und Höhenprofile. Ein Abenteuerroman ist es auch nicht, aber es enthält Schilderungen spannender Erlebnisse. Das Buch ist der Bericht von einer Fernwanderung, die keinen ausgeschilderten Wegen folgte, sondern auf selbst geplanten Routen verlief. Man kann also „Ans Meer wandern“ einfach als gute Geschichte lesen. Oder es als Anregung verstehen, es gleichzutun und eigene Wege zu verfolgen, denn Wandern kann man in Europa fast überall (Jagdgebiete, Autobahnen und Militärsperrzonen ausgenommen). - Statt fixierten Wegbeschreibungen zu folgen und bereits mit Bildern im Kopf zu starten, ermöglicht das Prinzip „Selberwandern“ interessante Entdeckungen auf dem Weg zum eigenen Ziel. Mit einem Ausdruck der geplanten Route. Aber ohne GPS und mobile Daten. Und Wanderführer gibt es bei dieser Art der Fortbewegung ohnehin keine. Eine überraschende Erfahrung war für mich, dass der Weg nicht unbedingt eine besondere Beschaffenheit, eine besondere Zertifizierung, ein bestimmtes Gefälle haben musste, um spannend und erlebnisreich zu sein. Auch ganz „normale“ Landstraßen und Bürgersteige in der Großstadt konnten zur Herausforderung werden und abseits des Weges viel fürs Auge bieten.

Stöbern in Sachbuch

Leben lernen - ein Leben lang

Ein Buch für die Ewigkeit, da es nie an Aktualität verlieren wird. Ein Muss für jedes Bücherregal.

Nane_M

Couchsurfing in Russland

Leider konnte mich das Buch nicht so sehr wie "Couchsurfing im Iran" überzeugen, da es einfach zu oberflächlich war.

libreevet

Rattatatam, mein Herz

Jeder hat Angst und jeder von uns wird sich zwischen den Seiten finden. Einige nur in 1%, andere nah an den 100%. Offen & ungeschönt gut.

Binea_Literatwo

Federleicht - Die kreative Schreibwerkstatt

sehr kompakt für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Engel1974

Die Stadt des Affengottes

Ein interessantes Thema, leider mit vielen historischen Längen…

Bücherfüllhorn-Blog

Magic Kitchen

Anfangs war ich wirklich skeptisch, ob mir dieser kleine Ratgeber wirklich weiterhilft, aber Roberta packt einen da, wo es weh tut!

kassandra1010

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks