Zur Verteidigung der Vernunft gegen ihre Liebhaber und Verächter

Zur Verteidigung der Vernunft gegen ihre Liebhaber und Verächter
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Zur Verteidigung der Vernunft gegen ihre Liebhaber und Verächter"

Die Beiträge sind in vier Gruppen gegliedert: Unter der Überschrift "Rationalität und das Nichtidentische" sind Studien versammelt, die von verschiedener Seite die Selbstgewißheit der modernen Vernunft auf die Probe stellen. Unter dem Titel "Das Gute und das Gerechte" stehen moralphilosophische Abhandlungen, die um das Verhältnis von individueller Glücksorientierung und intersubjektiver Anerkennung kreisen. Die Rubrik "Freiheit und Demokratie" vereinigt Abhandlungen zur Bedeutung von Autonomie in modernen Gesellschaften. Die Ästhetik ist schließlich mit drei exemplarischen Studien vertreten, m denen es jedesmal um Grenzen des Spielraums rationaler Lebenspraxis geht.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783518118931
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:417 Seiten
Verlag:Suhrkamp
Erscheinungsdatum:23.11.1993

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks