Christoph Menke Zur Verteidigung der Vernunft gegen ihre Liebhaber und Verächter

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zur Verteidigung der Vernunft gegen ihre Liebhaber und Verächter“ von Christoph Menke

Die Beiträge sind in vier Gruppen gegliedert: Unter der Überschrift "Rationalität und das Nichtidentische" sind Studien versammelt, die von verschiedener Seite die Selbstgewißheit der modernen Vernunft auf die Probe stellen. Unter dem Titel "Das Gute und das Gerechte" stehen moralphilosophische Abhandlungen, die um das Verhältnis von individueller Glücksorientierung und intersubjektiver Anerkennung kreisen. Die Rubrik "Freiheit und Demokratie" vereinigt Abhandlungen zur Bedeutung von Autonomie in modernen Gesellschaften. Die Ästhetik ist schließlich mit drei exemplarischen Studien vertreten, m denen es jedesmal um Grenzen des Spielraums rationaler Lebenspraxis geht.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen