Christoph Quarch Der kleine Alltagsphilosoph

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 1 Leser
  • 7 Rezensionen
(4)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der kleine Alltagsphilosoph“ von Christoph Quarch

Der leichte Einstieg in die Welt der Philosophie "Der kleine Alltagsphilosoph" erfüllt, was viele sich von der Philosophie erwarten: Orientierung bei allen möglichen Fragen des modernen Lebens. Das Hörbuch beantwortet die typischen Fragen, die sich jeder von uns schon einmal gestellt hat: Fragen nach den Grundlagen des Zusammenlebens oder auch nach menschlichen Werten, die doch über die Jahrtausende seit Platon dieselben geblieben sind, aber dennoch vor dem Hintergrund des heutigen Zeitgeists neu beantwortet werden müssen. Der Philosoph und Autor Christoph Quarch beantwortet sie, indem er abendländische Philosophen und Denker klug zu Rate zieht. Seine Antworten sind ebenso ratgebend wie unterhaltsam. »Meist sind es alltägliche Situationen, Probleme, Sorgen und Fragen, die uns zu denken geben, wie sie sich den meisten Menschen – auch den Philosophen – immer wieder stellen.« Christoph Quarch

Eine schöne philosophische Sammlung für die Handtasche

— Diana182
Diana182

Lässt einen wirklich nachdenken

— polina_79
polina_79

Inspirierendes Buch, das auch für unterwegs philosophische Denkansätze gibt und Rat für schwierigere Lebenssituationen bietet.

— thelauraverse
thelauraverse

Interessante Denkanstöße und neue Perspektiven zu wichtigen Lebensthemen

— Schnuck59
Schnuck59

Wertvoll, interessant, handlich, schön und leicht zu lesen. Ein tolles Geschenk.

— Gelsche
Gelsche

Ein kleiner Ratgeber zum Glücklichsein!

— Ecochi
Ecochi

Ein interessantes Buch mit viel Wissenswertem über unser Leben, unsere Gedanken und Gefühle und die Erkenntnisse berühmter Philosophen.

— Tulpe29
Tulpe29

Stöbern in Sachbuch

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Philosophie, alltags tauglich und überraschend gut.

    Der kleine Alltagsphilosoph
    Gelsche

    Gelsche

    17. March 2016 um 19:56

    Warum lohnt es sich mit Philosophie zu befassen?Das ist die Einleitung, dieses wunderschönen kleinen philophischen Werkes von Christoph Quarch.Unterteilt in verschiedene Lebensthemen, kommen die bekannten und etwas unbekannteren Philosophen zu Wort. Platon, Nietzche, Sokrates, Meister Eckarhart, Herman Hess, Marc Aurel...... und viele andere .Mir gefiel die Aufteilung der Themen, die farbliche Absetzung, wenn die Philosophen zitiert wurden und die sprachlichen Erklärungen sehr gut. Zu Beginn einer Doppelseite wird immer eine Frage gestellt. Dabei geht es um ganz alltägliche Themen, z.B. "Jugendliche sitzen stundenlang vor Computerspielen, und erwachsene Männer lieben nichts mehr als Fußball. Doch verschwenden wir mit Spielen nicht wertvolle Zeit?" Dazu wird Schiller zitiert und der Autor ergänzt dies mit eigenen Gedankengängen.  Aktuelle Themen in Verbindung mit Philosophie, passen besser als ich es jemals für möglich gehalten hätte. Ich wurde immer wieder angeregt, andere Gedankenrichtigungen einzuschlagen.Philosophie ist doch nicht so trocken wie ich immer glaubte.Das Buch ist ein wertvoller kleiner Schatz, hochwertig in der Verarbeitung und vom Inhalt her. Ein wunderschönes Geschenk.

    Mehr
  • Leserunde zu "Der kleine Alltagsphilosoph" von Christoph Quarch

    Der kleine Alltagsphilosoph
    ChristophQuarch

    ChristophQuarch

    Liebe Philosophiefreunde (-innen) und solche, die es noch werden möchten, ich freue mich auf Ihre Bewerbung für die Leserunde zu meinem GU-Büchlein "Der kleine Alltagsphilosoph".  Seit Jahren bin ich als "Alltagsphilosoph" zu Gange und mein erklärtes Ziel ist es, die Philosophie dahin zurückzubringen, wohin sie gehört: In unser aller Alltag - es ist gar nicht so schwer, wieder anders Denken zu lernen und ich verspreche - das Büchlein macht Lust auf mehr und erklärt mit Hilfe bekannter Philosophen wichtige Lebensthemen - wenn man so will, eine philosophische Kurztherapie... Der kleine Alltagsphilosoph ist klar gegliedert in Themen, die jeden angehen. Auf 141 Seiten finden Sie die Kapitel Glück und Sinn - Liebe und Partnerschaft - Freundschaft und Gemeinschaft - Arbeit und Beruf - Freizeit und Erholung - Gesundheit und Heilung -Wissen und Weisheit - Natur und Ökologie -Spiritualität und Religion - Leseprobe: http://http://www.gu.de/media/livebooks/651902_702580/index.html Zu mir als Autor: Ich bin freischaffender Philosoph, Autor, Keynot-Speaker, Publizist, Herausgeber, Philosophischer Coach (sowohl für Privatpersonen, als auch für Unternehmen), nebenbei noch Ehemann und Vater von zwei Kindern (gerade noch vor der Pubertät..). Zu Ihnen als Bewerber: Das Büchlein lädt alle ein, sich mit Philosophie zu befassen. Es ist so geschrieben, dass es für jeden zugänglich ist und die Neugierde weckt, über sein Leben nachzudenken. Ich werde Unterthemen stellen und lade dazu ein, untereinander zu diskutieren, selber werde ich mich eher zurückhalten und bitte hier im voraus schon für Verständnis. JEDER kann sich bewerben und ich möchte darum bitten, dass jene, die ein Buch "gewinnen" auch eine Rezension darüber schreiben. Herzlichen Dank und dann viel Spaß bei der Bewerbung Christoph Quarch

    Mehr
    • 134
  • Der Alltagsphilosoph - in allen Lebenslagen für die Handtasche:)

    Der kleine Alltagsphilosoph
    Diana182

    Diana182

    11. March 2016 um 18:55

    Dieses kleinen Büchlein ist wirklich wundervoll gestaltet. Auf dem Cover sitzt ein griechischer Denker direkt auf einer Säule. Der Hintergrund ist in einem tiefen Blau gehalten, was zusätzlich inspirirend wirkt. Das Buch hat eine ungefähre A5 Größe und hält mit einem Gummi zusätzlich alle Seiten Zusammen - so zieht das Buch direkt viele Blicke an und passt perfekt in jede Tasche! Zum Inhalt - der Klappentext:"Der kleine Alltagsphilosoph" erfüllt, was viele sich von der Philosophie erwarten: Orientierung bei allen möglichen Fragen des modernen Lebens. Das Hörbuch beantwortet die typischen Fragen, die sich jeder von uns schon einmal gestellt hat: Fragen nach den Grundlagen des Zusammenlebens oder auch nach menschlichen Werten, die doch über die Jahrtausende seit Platon dieselben geblieben sind, aber dennoch vor dem Hintergrund des heutigen Zeitgeists neu beantwortet werden müssen. Der Philosoph und Autor Christoph Quarch beantwortet sie, indem er abendländische Philosophen und Denker klug zu Rate zieht. Seine Antworten sind ebenso ratgebend wie unterhaltsam. Meine Meinung:Ich hatte in den letzten Wochen einen kleinen Begleiter - dieses kleine Buch, welches in jede Tasche passt! Zu fast jedem Thema erhält man hier viel Wissenswertes, worüber man für sich selbst oder mit anderen philosophieren kann. So kommt man auch mal schnell im Bus oder Zug mit anderen in ein nettes Gespräch. In klarer, einfacher Sprache werden hier neue Denkanstöße gegeben, die ganz klar auch zum nachdenken anregen! Viele Dinge werden erst einmal mit anderen Augen betrachtet oder neu überdacht! So kann man das Buch immer einmal wieder lesen und so neue Sichtweisen erhalten. Mein Fazit:Ein schönes Buch für Freunde der Philosophie oder die, die es werden möchten. Dieses Buch erhält einen festen Platz in meinem Regal und wir sicherlich einmal öfters zu rate gezogen!

    Mehr
  • Lässt einen wirklich nachdenken

    Der kleine Alltagsphilosoph
    polina_79

    polina_79

    08. March 2016 um 16:29

    SchreibstilDer Schreibstil ist leicht zu verstehen, obwohl man doch vielleicht nachlesen muss, um die Thematik zu verstehen. Alles in einem sind die Kapitel Objektiv und kurz, sodass mann nicht lange an selben Thema festhängt, hier sind die wichtigsten Aspekte und Denkanstöße kurz und verständlich gehalten. Ideen Viele, sehr schöne Gedankengänge. Besonders haben mir die kleinen Kästen mit den Vorstellungen der jeweiligen Philosophen gefallen. Die Kapitel sind gut aufgeteilt und haben einen leitenden Übergang. Auch toll fand ich, dass sich die Kapitel auf die jeweiligen Philosophen beziehen. Fazit Alles in einem ein sehr schönes Büchlein, dass einen mal auf andere Gedanken bringt und einen nachdenken lässt! Zwar nicht ganz dazu geeignet es auf ein Mal zu lesen, aber um sich immer wieder kleine Denkanstöße zu finden und sich die wirklich wichtigen Fragen zu stellen!

    Mehr
  • Inspirierende Denkanstöße für unterwegs

    Der kleine Alltagsphilosoph
    thelauraverse

    thelauraverse

    02. March 2016 um 11:06

    "Philosophie macht glücklich." Dieser Satz auf der Umschlagrückseite beschreibt im Grunde genommen alles, was "Der kleine Alltagsphilosoph" von Christoph Quarch, der 2015 im GU Verlag erschienen ist, bezwecken will. Im praktischen A6- Format ist der philosophische Ratgeber angenehm zu handhaben, leicht zu transportieren und perfekt für die Handtasche. Die Unterteilung in die wichtigsten Bereiche des täglichen Lebens ist farblich gekennzeichnet und somit sehr übersichtlich. Von "Liebe und Partnerschaft" über "Arbeit und Beruf" bis hin zu "Natur und Ökologie" - für jede Leserin / jeden Leser kann hier etwas dabei sein. Die Kapitel sind jeweils wieder in verschiedene Aspekte dieses Bereichs unterteilt, wobei jedem dieser Aspekte ein Philosoph / eine Philosophin zugeordnet wird, deren Denkweise und Zugänge zum Thema vorgestellt werden. Ich kann das Buch mit gutem Gewissen jenen Menschen empfehlen, die für zwischendurch etwas Aufmunterung und Inspiration suchen. Wer jedoch auf einen ernsthaften und wissenschaftlichen Zugang zur Philosophie wartet, wird enttäuscht werden. Es handelt sich keineswegs um ein wissenschaftliches Buch, doch mir persönlich war die Sprache manchmal zu informell. So wird beispielsweise über Schiller gesagt, dass er "sogar einmal eingelocht" wurde (S. 76). Dennoch kann ich das Buch mit seinen vielseitigen und originellen Denkanstößen jenen Lesern empfehlen, die vielleicht Rat in manchen Lebenslagen suchen, oder einfach Spaß an leichtverdaulicher Philosophie haben.

    Mehr
  • Alltagsphilosophie als Lebenskunst

    Der kleine Alltagsphilosoph
    Schnuck59

    Schnuck59

    27. February 2016 um 17:43

    In „Der kleine Alltags-Philosoph“ gibt Christoph Quarch mit Denkanstößen und mit unterschiedlichen Perspektiven einen verständlichen Einblick in die Welt der Philosophie. Christoph Quarch ist Autor, Publizist, Berater, philosophischer Coach und Seminarleiter. Er beschreibt sich als Philosoph aus Leidenschaft. Das kleine Buch erinnert mit seinem Format 9,6x2x14, 4cm, mit beschichtetem Karton, dem elastischen Gummiband zum Verschließen und den abgerundeten Ecken an ein Moleskine-Notizbuch. Es hat 144 Seiten, ist gut aufklappbar und ist für mich ein interessantes Geschenkbuch im Handtaschenformat. In der Inhaltsangabe findet man die verschiedenen Kapitel mit Unterthemen und Angabe der zitierten Philosophen. • Glück und Sinn • Liebe und Partnerschaft • Freundschaft und Gemeinschaft • Arbeit und Beruf • Freizeit und Erholung • Gesundheit und Heilung • Wissen und Weisheit • Natur und Ökologie • Spiritualität und Religion Zu diesen Lebensthemen gibt es Denkanstöße und Anregungen. Unterschiedliche Philosophen werden dazu zitiert und einprägsam portraitiert. Es gibt aufschlussreiche Erklärungen und menschliche Werte werden hinterfragt. Der Schreibstil ist klar und gut verständlich. Ich wurde zum Nachdenken angeregt und mir wurde die Möglichkeit eröffnet manche Themen und Zusammenhänge besser zu verstehen. Dieses Buch zeigt, dass es sich lohnt, sich mit sich und der Welt zu beschäftigen.

    Mehr
  • Wie wird man glücklich?

    Der kleine Alltagsphilosoph
    Ecochi

    Ecochi

    24. February 2016 um 13:52

    Dank einer Leserunde durfte ich dieses Buch lesen! Schreibstil Der Schreibstil ist trotz der nicht so einfachen Thematik relativ einfach gehalten,so dass Jedermann sie verstehen kann. Auch sind die Kapitel relativ kurz gehalten, so dass man sich nicht elendig lang über ein Thema auslässt,so dass man keine Lust mehr auf die anderen hat. Ideen Die Idee hinter diesem Buch finde ich sehr schön und auch hilfreich, es ist heutzutage keine Seltenheit mehr, dass man vergisst, was eigentlich wichtig ist und vorallem,wie man glücklich werden kann, was sehr traurig ist. Fazit Ein sehr schönes,kleines Büchlein, welches sich mit einer wichtigen Thematik befasst, welche oft in den Hintergrund geschoben wird, obwohl sie so wichtig für uns ist! Dank verschiedener Ansichten und kleineren Kapitel wird man zu den verschiedensten Themen zum Nachdenken angeregt und es wird einem in Erinnerung gerufen, was doch eigentlich wichtig ist im Leben und dass Geld und Karriere vielleicht doch nicht das Wahre sind. Sehr nett fand ich auch immer zum Ende jedes "Mini"Kapitels die kleinen Infoboxen zu den jeweiligen Philosophen.

    Mehr
  • Philosophie für Einsteiger

    Der kleine Alltagsphilosoph
    Tulpe29

    Tulpe29

    23. February 2016 um 19:31

    Das Buch entführt den Leser in die Welt der Philosophen und gibt viele interessante Denkanstöße für den Alltag und den Umgang miteinander. Es ist sehr ansprechend gestaltet und gut zu lesen, auch für Menschen. die sich mit diesen Themen noch nicht viel auseinandergesetzt haben. Der Text ist verständlich geschrieben, sodass die Lektüre für viele Leser zu empfehlen ist.