Christoph Quarch , Hazrat Inayat Khan Gestimmt auf Gottes Melodie

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gestimmt auf Gottes Melodie“ von Christoph Quarch

Im September 2010 jährt sich zum hundertsten Mal die Ankunft von Hazrat Inayat Khan (1882 - 1927) in Europa. Ein denkwürdiges Jubiläum, schließlich brachte Khan aus seiner indischen Heimat ein Wissen und eine Weisheit mit, wie sie dem Menschen des Westens kaum geläufig waren. Er verkörperte auf eindringliche Weise den Geist des Sufismus. Ein Vermächtnis seines Wirkens sind der Internationale Sufi-Orden und die Internationale Sufi-Bewegung, die Inayat Khans Spiritualität vermitteln und fortführen.

Das Buch - angelegt als immer währender Kalender – wird sich in Themenkreise gliedern, die der Leser leicht auf sein eigenes Leben projizieren kann: Glück, Sehnsucht, Liebe, Sexualität, Musik und Gebet. Ein Vorwort von Hazrat Inayat Khans Enkel Pir Zia und eines von seinem Sohn Hidayath Inayat Khan runden den kostbar gestalteten Band ab. Sufismus für jeden Tag

Stöbern in Sachbuch

Was wichtig ist

Eine inspirierende Rede, die vieles enthält, worüber man nachdenken kann. Ein Stern Abzug nur für den Preis.

eulenmatz

Vom Anfang bis heute

Eine lockere Zusammenfassung der gesamten Weltgeschichte für jeden, der einen knappen Überblick haben möchte.

wsnhelios

Das andere Achtundsechzig

Ein Buch, welches mit der 68er – Mythen auf wissenschaftlicher Basis aufräumt.

Nomadenseele

Manchmal ist es federleicht

Sehr Persönliches einer tollen Frau

buchstabensammlerin

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Scheiß auf die Meinung anderer und zücke zur Not den Selbstliebe-Rebellen! Für jüngere Mädchen gut geeignet.

Buchverrueggt

Die Freiheit, frei zu sein

Zeitlos aktuell und lässt einen einige aktuelle Entwicklungen vielleicht in einem anderen Licht sehen...

Seralina1989

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks