Christoph Regulski

Lebenslauf von Christoph Regulski

Dr. Christoph Regulski, geboren 1968 in Hagen/Westfalen, studierte Deutsch und Geschichte an der Freien Universität Berlin und an der Ruhr-Universität Bochum, wo er 2000 zum Dr. phil. promovierte. Seine bisher veröffentlichten Bücher erstrecken sich vom Kaiser- reich bis zu seinem Forschungsschwerpunkt Erster Weltkrieg. In Klippfisch und Steckrüben untersuchte er die Lebensmittelversorgung der Stadt Frankfurt zwischen 1914 und 1918. Zuletzt erschien Lieber für die Ideale erschossen werden, als für die sogenannte Ehre fallen über die deutsche Matrosenbewegung des Jahres 1917. Der Autor lebt und arbeitet in der Wetterau bei Frankfurt am Main.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Christoph Regulski

Neue Rezensionen zu Christoph Regulski

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks