Christoph Süß Süßstoff

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Süßstoff“ von Christoph Süß

Süßstoff kann süchtig machen, besonders der des Herstellers Christoph Süß. Das hat sich bereits in höchste politische Kreise herumgesprochen. Warnungen nützen nichts, der Süßstoff verbreitet sich über terrestrische Wellen. Jeden Samstag auf Bayern 2, im Magazin Orange, kann man die wunderbar ironischen, klugen Kommentare zum politischen Weltgeschehen und wie es sich im O-Ton unserer Politiker wiederfindet, akustisch zu sich nehmen. Ob es Herr Spaenle und sein Kultusministerwort: 'Kinder mit Migrationsbedarf haben häufig Förderbedarf', ob es nach einem Amoklauf die reflexhafte Forderung nach dem Verbot von Ego-Shooter-Spielen ist oder die Befürchtung der Waffenexpertin Frau Spindler, 'dass die Waffe weiter schlecht beleumundet ist', ob das Orakeln diverser politischer Experten zu Finanzkrise, Klimaerwärmung und Grippe-Pandemie – Christoph Süß erklärt kurz und knapp, was uns hier eigentlich mitgeteilt wird und was wir davon zu halten haben. Das ist oft so komisch und gleichzeitig so wahr, dass auf diesen Süßstoff nicht mehr verzichten kann, wer einmal hingehört hat. Jetzt gibt es den besten Süßstoff aller Zeiten in einem Hörbuch – 70 Minuten lang. Genau die richtige Dosis.

Stöbern in Humor

Wir brauchen viel mehr Schafe

Frau Bergmann ... Immer wieder schön :)

carpe

Oma, die Nachtcreme ist für 30-Jährige!

So ein tolles Buch: Humor, Liebe, Menschlichkeit, aber auch ganz viel zum Nachdenklich werden und reflektieren.

Gelinde

Jungfrau, männlich, Single, mit Teddy

Billiges Plagiat von Philipp Hebestreit aus Essen und dem Film Ted! Literarischer Müll! Ein Buch für geistig stark zurückgebliebene!

Angeleyes

Ich seh den Baum noch fallen

Lustige Weihnachts-Kurzgeschichten aus Renate Bergmanns Nähkästchen!

Bambisusuu

Vorspeisen zum Jüngsten Gericht

Tolles Buch! Gekonnt legt Hr. W. wie immer seinen Finger auf die Wunden der Nation! Brillant, ein echter Lesegenuss!!!

Buechertante69

Amore mortale: Kriminalroman (Florentinische Morde 2) (German Edition)

Spannende Story in toller Umgebung :-)

Ivonne_Gerhard

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Süßstoff" von Christoph Süß

    Süßstoff

    Stadtbuecherei_Wuerzburg

    18. November 2010 um 10:39

    Ein Sprichwort sagt: „Alles Schöne im Leben hat einen Haken: Es ist unmoralisch, illegal, macht süchtig oder dick“. Nicht so dieser Süßstoff. Nur süchtig machen, das kann er schon. Aber dagegen hilft ja „Quer“ im TV, oder „Orange“ im Radio auf BR2. In kleinen Portionen wird uns der Wahnsinn dieser Welt samstags punktgenau und entlarvend kommentiert. Die Themen sind stets bunt gemischt, von der Münchner Bussi-Bussi-Gesellschaft über Kernkraftdiskussionen bis hin zu Migrationsdebatten. Besonderes Augenmerk hat er dabei natürlich auf unsere Politiker, wo er den Wahnsinn am stärksten ausgeprägt findet. So entlarvt er nur allzu gerne Hohlredner und schubladendenkende Lobbyisten. Philosophisch und ausgeklügelt schaut er dabei hinter die Fassade und denkt so manches politisches Gedankengeschwurbel konsequent zu Ende. Gelegentlich geht er dabei vom Text zum Lied über, denn Christoph Süß ist nicht nur Moderator, Kabarettist, sondern auch Musiker und Sänger. Dabei verliert er aber niemals die Satire aus dem Blickfeld. Seine bissigen und geistreichen Kommentare zum Weltgeschehen sind nicht laut und effektheischend, sondern tiefgründig und hellsichtig. Mit dieser Zusammenstellung seiner satirischen Radiokolumnen gibt es nun auf siebzig Minuten Länge den besten Süßstoff aller Zeiten in einem Hörbuch. Hier kann man nachhören, was diesen Münchener Kabarettisten auszeichnet und bekannt gemacht hat: ein wunderbar ironischer, kluger Kommentator. Da ist es auch wurscht, wenn die Kommentare aus „BR2 Radio“ aus der Zeit von März 2009 bis Mai 2010 sind und manchmal nicht mehr brandaktuell, aber stimmen tut’s immer noch und wohltuend ist es allemal. Hier gibt’s eben was auf die Ohren! Es lebe der gesunde Menschenverstand.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks