Christoph Schulte-Richtering Schnick, Schnack, Schnuck

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schnick, Schnack, Schnuck“ von Christoph Schulte-Richtering

»Herrlich schlau und wunderbar komisch.« Ralf Schmitz Charmant, witzig und kenntnisreich erzählt Christoph Schulte-Richtering die wichtigsten Kapitel der Weltgeschichte nach - von Nero bis Fidel Castro, von den Kreuzzügen bis zum Mauerfall, von Karl V. bis zu dessen Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Urgroßschwipponkel.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Schnick, Schnack, Schnuck" von Christoph Schulte-Richtering

    Schnick, Schnack, Schnuck
    angi_stumpf

    angi_stumpf

    28. October 2012 um 22:15

    Geschichtsunterricht "mal anders", an manchen Stellen könnte man auch sagen "mal GANZ anders": mit lustigen Sprüchen, Begriffen aus der Gegenwart und einigen Ausdrücken, die manch ein Lehrer nicht mal hinter vorgehaltener Hand benutzen würde, werden die vielen umfangreichen Fakten aus der Weltgeschichte zum kurzweiligen Hörvergnügen mit einigen Aha-Effekten. Es war sehr interessant und gespickt mit Informationen, für die der Autor Christoph Schulte-Richtering bestimmt einiges an Recherchearbeit geleistet hat. Den einzelnen Abschnitten kann man zwar gut folgen, aber es sind doch so viele Fakten enthalten, die ohne große Umschweife Schlag auf Schlag erzählt werden, so daß man am Ende nicht wirklich viel davon wiedergeben kann. Man sollte das Hörbuch konzentriert hören... in einem Buch könnte man bequemer nachschlagen, was bei dieser Thematik ab und an hilfreich wäre. Was mich etwas gestört hat: manchmal sind mir die Sprüche und Ausdrücke schon etwas "too much" und wirken meiner Meinung nach etwas gekünstelt "auf cool gemacht"... Alles in allem ist "Schnick Schnack Schnuck" aber ein sehr hörenswertes Hörbuch, das von Oliver Rohrbeck toll gelesen wird. Auch für Jugendliche nicht schlecht, für jüngere Kinder aufgrund der Ausdrucksweise wohl weniger empfehlenswert.

    Mehr