Die Bro-Strategie

von Christoph Spöcker 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Die Bro-Strategie
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Bro-Strategie"

Gibt es den Mann, der mit seinem selbstbewussten Auftreten im größten Spiel der Welt von vorn -herein als Sieger feststeht? Natürlich gibt es ihn – Es ist Mr Awesome Barney Stinson!
Doch was macht seine Anziehungskraft aus? Wie schafft er es, die Frauen reihenweise von sich zu überzeugen? Und was soll eigentlich dieser Anzug? Auf all diese Fragen gibt Die Bro-Strategie nicht nur endlich eine Antwort, sie verrät dir auch Barneys hundert Prozent wasserdichte Methode, bei den schönsten Bräuten dieser Welt zu landen. Dieses Buch ist ein Muss für jeden modernen Single-Mann.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783868833355
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:208 Seiten
Verlag:riva
Erscheinungsdatum:08.10.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Flohs avatar
    Flohvor 5 Jahren
    Jede Frau klarmachen wie Barney Stinson mit Erfolgsgarantie

    Für einen "How I met your mother" Fan, ist dieses Buch ein absoluter Volltreffer, für Männer die eine Frau suchen allemal auch, ich (bin eine Frau) habe mir das Buch einfach aus Neugierde gekauft. Diesbezüglich muss ich sagen, gefällt mir das Buch wirklich gut, es ist witzig und geistreich geschrieben und man erinnert sich doch an der einen oder anderen Stelle wieder zurück an die Szenen in der Serie. 


    Zum Inhalt:
    Wie es der Titel schon erkennen lässt, geht es hier um die typische "Frauen-Aufreiß-Strategie", bekannt aus der Serie und mit Garantie auf Erfolg. Das konnte ich nun wirklich nicht im Selbstversuch testen, aber mit Vergnügen und Verblüffung lesen. 
    Ich will anmerken, dass das "Gerede über Barney" weder "übertrieben" noch "nicht relevant" ist. Vielmehr geht es in dem Buch ja darum und die Anekdoten zu Barney machen es, meiner Meinung nach und im Gegensatz zu anderen "Aufreiß-Bibeln", gerade erst anschaulich und gut zu lesen. Für einen Barney-Kenner erst recht. 


    Meinung:
    Manchmal ist es eben leichter bestimmte Verhaltensweisen anhand einer dritten Person (d.h. mit einer gewissen Distanz, wie zum Beispiel als Frau) zu betrachten, als sie immer sofort auf sich selbst zu beziehen. Insofern ist das Buch wirklich innovativ und hat mir doch noch "Aha-Momente" und somit neue Perspektiven beschert. Als Frau fühlt man sich nun besser in einem Flirtgepackten-Mann hinein!

    Fazit:
    Ich bin sehr froh es gelesen zu haben, allein des Humors wegen. Ich bin mir sogar ziemlich sicher, dass hier eine Erfolgsgarantie gar nicht zu hoch gegriffen ist!
    Also Männer, ran an die Frauen! Aber erst das Buch lesen!!!!!

    Kommentieren0
    51
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks