Christoph Spöcker Roger Willemsen: Kleine Anekdoten aus dem Leben eines großen Intellektuellen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Roger Willemsen: Kleine Anekdoten aus dem Leben eines großen Intellektuellen“ von Christoph Spöcker

Roger Willemsen war Vorzeigeintellektueller, Nachtwächter, ewig Reisender, Bestsellerautor, Museumswärter, Botschafter für Menschenrechte, Grimme-Preisträger, Womanizer – und nicht nur das.
Eines seiner gefährlichsten, aber auch skurrilsten Interviews führte er mit einem hochrangigen Taliban in Kabul, wo Willemsen dringend die Toilette aufsuchen musste und in Todesangst geriet, als es plötzlich klopfte. Draußen stand kein Erschießungskommando, sondern nur ein kleiner Junge, der ihm eine Rolle Toilettenpapier reichen wollte.
Dieses Buch gibt in kleinen Anekdoten Einblicke in das Leben des großen Intellektuellen, der im Alter von nur 60 Jahren viel zu früh verstarb.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks