Christoph Spielberg

(27)

Lovelybooks Bewertung

  • 32 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(10)
(12)
(4)
(1)
(0)

Lebenslauf von Christoph Spielberg

Arzt und Autor Christoph Spielberg [christoph.spielberg@t-online.de] gehört zu den leider viel zu wenigen deutschen Autoren, deren Bücher in Übersetzung auch in den USA publiziert werden. So ist er dort wie hierLeserinnen und Lesern mit seinen Krimis um den Krankenhausarzt Dr. Hoffmann und dessen clevere Freundin Celine bekannt geworden. Nach dem großen Erfolg von DIE RUSSISCHE SPENDE (ausgezeichnet mit dem Glauser-Preis für das beste Debüt des Jahres, später bekam Spielberg auch den Agatha Christie Preis) folgten DENN WER ZULETZT STIRBT; HUNDERT UND EINE NACHT; DER VIERTE TAG (alle bei Piper, München; z.Zt. deutschsprachig nur noch als ebook), die in mehrere Sprachen übersetzt und in den USA mit „starred reviews“ u.a. von Publishers Weekly und Booklist als besonders bemerkenswert begrüßt wurden. Im Oktober 2014 hat Christoph Spielberg mit DER EIN-EURO SCHNÜFFLER einen weiteren Ermittler mit ungewöhnlichem Hintergrund eingeführt: Oskar Büscher, knapp über 50 Jahre, arbeitsloser Ingenieur und Hartz IV Empfänger. Auch DER EIN-EURO SCHNÜFFLER wurde äußerst freundlich aufgenommen, aber das Lesepublikum drang daneben auf die Fortsetzung der Reihe um Dr. Hoffmann. Im Frühjahr 2015 erschien daraufhin „MAN STIRBT NUR DREIMAL“. Zur Leipziger Buchmesse im März 2017 kommt der sechste Dr.-Hoffmann-Krimi: WIEDERBELEBUNG Spielbergs Krimis sind keine „Thriller“ mit Protagonisten, die wider alle Wahrscheinlichkeit die gefährlichsten Situationen überleben und auch nicht für Freunde möglicher Varianten von Brutalität und Perversion geschrieben. Seine Protagonisten geraten in die jeweiligen Kriminalfälle wider Willen, die Umstände zwingen sie zu eigenen Ermittlungen. Es sind Geschichten für Leser, die einen Plot mit unerwarteten Wendungen und falschen Fährten lieben. Dabei muss nicht jede Menge Blut fließen, denn viel spannender scheint Spielberg die Frage: Was steckt eigentlich dahinter? Wie würde ich mich verhalten? Und was ist gesellschaftlich und ethisch vertretbar?

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Christoph Spielberg
  • Leserunde zu "Wiederbelebung" von Christoph Spielberg

    Wiederbelebung

    Christoph_Spielberg

    zu Buchtitel "Wiederbelebung" von Christoph Spielberg

    Liebe Lovelybook-Leserunden-Fans, insbesondere liebe Krimi-Freunde   Der bebra Verlag Berlin und der Autor Christoph Spielberg möchten euch zu einer Leserunde zu Christoph Spielbergs neuem Dr. Hoffmann Krimi WIEDERBELEBUNG einladen. Dafür stellt der bebra Verlag 10 Taschenbücher zur Verfügung.   Besondere Teilnahmebedingungen gibt es nicht. Trotzdem würde ich (der Autor) mich freuen, mit eurer Bewerbung (Name und Adresse, wohin das Buch verschickt werden soll, teilt ihr dann lovelybooks mit) eventuell eine kleine Geschichte von ...

    Mehr
    • 96
  • Dr. Hoffmann ermittelt wieder

    Wiederbelebung

    Ladybella911

    17. October 2017 um 14:18 Rezension zu "Wiederbelebung" von Christoph Spielberg

    Da es in meiner Familie einige Ärzte gibt, die in verschiedenen Kliniken Dienst tun, war ich natürlich auf diesen Kriminalfall der Im Krankenhaus-Milieu spielt, besonders gespannt. Es war mein erster „Hoffmann“ Krimi, wird aber sicher nicht der letzte sein. Inhaltsangabezu „Wiederbelebung“ von Christoph Spielberg Auf der Intensivstation der Humana-Klinik häufen sich die Todesfälle. Oberarzt Dr. Felix Hoffmann ist überzeugt, dass hier etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Als ein Kollege spurlos verschwindet und ein Pfleger ums ...

    Mehr
    • 2
  • Ich fange an, Krankenhauskrimis zu lieben.

    Wiederbelebung

    CWidmann

    16. July 2017 um 20:51 Rezension zu "Wiederbelebung" von Christoph Spielberg

    Ausführliche Rezension auf meinem Blog:Lieber Herr Spielberg...

  • Wiederbelebung

    Wiederbelebung

    nellsche

    30. April 2017 um 14:18 Rezension zu "Wiederbelebung" von Christoph Spielberg

    Dem Oberarzt Dr. Felix Hoffmann fallen Unregelmäßigkeiten auf der Intensivstation der Humana-Klinik auf. Es häufen sich die Fälle, in denen Wiederbelebungsmaßnahmen erforderlich werden, die dann jedoch in der überwiegenden Zahl tödlich enden. Dr. Hoffmann ist überzeugt, dass hier etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Als ein Kollege und ein Pfleger ums Leben kommen, ist klar, dass Dr. Hoffmann mit seiner Vermutung richtig liegt. Gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Celine versucht er, dem Täter auf die Spur zu kommen - und gerät ...

    Mehr
  • Interessanter Krimi um Heimlichkeiten in einem Berliner Krankenhaus

    Wiederbelebung

    vanessabln

    28. April 2017 um 09:36 Rezension zu "Wiederbelebung" von Christoph Spielberg

    In einem Berliner Krankenhaus fallen dem Oberarzt Dr. Hoffmann ganz zufällig ungereimte Todesfälle im Rahmen von Wiederbelebungen auf. Damit es zu keinen Schlagzeilen kommt, ermittelt er auf eigene Faust. Das stellt sich als gar nicht so einfach heraus, zumal es weitere Tote gibt und Kollegen verdächtigt werden müssen. Dr. Hoffmann ist jedenfalls sehr ehrgeizig, was dazu führt, dass er immer wieder selbst von dem ihm (mir zuvor noch nicht) bereits bekannten Kommissar Czernowske (der hier durch seine Art zur Unterhaltung beiträgt) ...

    Mehr
  • Intelligenter, gut geschriebener, kritischer Krankenhaus-Krimi. Empfehlenswert!

    Wiederbelebung

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    20. April 2017 um 17:40 Rezension zu "Wiederbelebung" von Christoph Spielberg

    Dr. Hoffmann, Oberarzt der Inneren der Berliner Humanaklinik steht im Kreuzfeuer der Kritik, nachdem ein verpatzter Auftritt in einer Fernsehsendung falsch im Internet zitiert wird und die Patienten nicht mehr von ihm behandelt werden wollen. Die Geschäftsführerin Beate, gleichzeitig Freundin von Hoffmanns Freundin Celine, gibt ihm den Auftrag, einen Spind voll unbearbeiteter Akten des vor Monaten plötzlich verschwundenen Dr. Ahmed abzuschließen. Beim Sichten des Aktenbergs kommt Dr. Hoffmann bald ein furchtbarer Verdacht: ...

    Mehr
  • Wiederbelebung

    Wiederbelebung

    StephanieP

    17. April 2017 um 18:32 Rezension zu "Wiederbelebung" von Christoph Spielberg

    In einer Berliner Klinik kommt es zu auffällig vielen Todesfällen auf der Intensivstation. Oberarzt Dr. Felix Hoffmann beginnt auf eigene Faust zu ermitteln und kommt den dunklen Geheimnissen so mancher Mitarbeiter und einem unerwarteten Täter auf die Spur.Christoph Spielberg ist es mit einem fesselnden Schreibstil gelungen eine logische und durchdachte Handlung zu verfassen. Der Autor schafft es die Spannung schnell zu Beginn des Buches aufzubauen und bis zum Ende aufrecht zu erhalten. Der Leser kommt ohne Probleme in die ...

    Mehr
  • Lesenswert

    Wiederbelebung

    Amber144

    16. April 2017 um 17:09 Rezension zu "Wiederbelebung" von Christoph Spielberg

    Für mich war es das erste Buch des Autors und ich fand es sehr gut geschrieben.Die Personen wurden nachvollziehbar dem Leser nahe gebracht.Der Schreibstil ist flüssig und es wurde ein interessantes Thema angesprochen, dass leider immer mal wieder aktuell wird.Ab ungefähr der Hälfte habe ich geahnt, wer der Mörder ist, aber der Autor versteht es trotzdem einen bis zuletzt im Unklaren zu lassen, ob es wirklich die vermutete Person ist.Das Cover passt perfekt zu dem Thema und ist dunkel gehalten. Auch das Fadenkreuz hat etwas mit ...

    Mehr
  • Tödliches Gesundheitswesen

    Man stirbt nur dreimal

    Gospelsinger

    18. April 2015 um 00:17 Rezension zu "Man stirbt nur dreimal" von Christoph Spielberg

    Es mag nicht ungewöhnlich sein, wenn der Bruder eines Sterbenskranken den behandelnden Arzt bittet, das Leiden zu beenden. Ungewöhnlich ist es jedoch, wenn der Kranke sich nicht erinnern kann, einen Bruder zu haben. Als Oberarzt Dr. Felix Hoffmann aus seinem Urlaub zurückkehrt, ist dieser Patient tot. Der Tod war absehbar, aber einiges ist seltsam. Warum ist die Seite, in der das Sterbedatum verzeichnet sein sollte, aus dem Stationsbuch herausgerissen worden? Und warum bekommt Dr. Hoffmann unerwünschten Besuch von Albanern? ...

    Mehr
  • Man stirbt nur dreimal - Ein Dr.-Felix-Hoffmann-Krimi

    Christoph_Spielberg

    24. March 2015 um 11:48

    Oberarzt Dr. Felix Hoffmann ist irritiert: Der Tod seines Patienten kam nicht unerwartet - warum also die vielen Nachfragen? Nur weil er in dieser Nacht entgegen dem Dienstplan nicht erreichbar war? Und warum kann sich sein Chefarzt nicht an einen Patienten erinnern, den er über Monate hinweg selbst betreut hat? Es bleibt nicht bei diesen Ungereimtheiten. Plötzlich ist Hoffmann der Hauptverdächtige in zwei Mordfällen - und mehr denn je auf die Hilfe seiner cleveren Freundin Celine angewiesen ...

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.