Christoph Spielberg Der vierte Tag (Dr. Hoffmann Krimis 4)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der vierte Tag (Dr. Hoffmann Krimis 4)“ von Christoph Spielberg

Geiselnahme auf der Intensivstation! Die Forderung: eine Million Euro. Die Drohung: ein toter Arzt für jeden Patienten, der von nun an stirbt. Dr. Hoffmann wird bald klar, daß es um eine ganz andere, schier unerfüllbare Forderung geht. Und, daß die größte Gefahr letztlich nicht von dem Geiselnehmer ausgeht. Pressestimmen zu "der vierte Tag" Saarbrücker Zeitung, "Krimi der Woche" Lese-Hochgenuss...Köstlich! Genial!...und das gilt auch für die Handlung... Spielbergs Krimi ist geistreich und zugleich amüsant zu lesen. Ein absoluter Hochgenuss! (chh) Tagesspiegel Berlin Christoph Spielbergs Krimi besticht durch Fachwissen....die Idee, einen Geiselnehmer mit zwei Ärzten, zwei Schwestern und drei schwerkranken Patienten auf der Intensivstation der (fiktiven) Berliner Humana-Klinik für vier Tage zusammenzusperren, erzeugt eine Kammerspielatmosphäre, wie sie Krimis gut tut. (Ingo Bach) Welt am Sonntag [Spielbergs] packende Thriller zeigen den Alltag im stationären Gesundheitswesen, und zwar ungeschminkt. Natürlich aufgepeppt mit erfundenen Zutaten...[wie] die Geiselnahme auf einer Intensivstation...in "der vierte Tag"... [es] herrscht Spannung pur. (Nikolas Rechenberg) KrimiKurier (Gisela Lehmer-Kerkloh) Spielberg...gelingt eine attraktive Mixtur aus spannendem Krimi und Blick hinter die Fassade der “Medizinindustrie“. Neue Westfälische Zeitung Auf der Folie des Kriminalromans...hinterfragt Christoph Spielberg die heile Welt der Heilwelt kritisch, aber differenziert. (BE) Literatur Kurier Wer Spielbergs Krankenhauskrimis ... kennt, weiß, worauf er sich einlässt: spannende Kriminalfälle mit unvorhersehbaren Wendungen im deutschen Kliniksumpf-Milieu gepaart mit einer bissigen Ironie ... Spielbergs Ausführungen treffen den Nagel auf den Kopf! (Stefan Hoffmann) Blitz Mit "der vierte Tag" legt Christoph Spielberg seinen vierten spannenden Kriminalroman um den Krankenhausarzt Dr. Felix Hoffmann vor, mit jähen Brüchen und extremen Situationen. (Uwe Schieferdecker) Heidelberg aktuell Diesen Krimi sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen. Ärztliche Praxis, Buchtipp [Spielbergs] Fan-Kreis wächst mit jedem neuen Buch. (Ulrike Roeper) Berliner Ärzte Sie werden auch verständnissinnig schmunzeln oder laut auflachen, denn in diesen Taschenbüchern steckt soviel Witz, dass auch Nicht-Krimileser viel Spaß ... haben. (Rosemarie Stein) Ärztezeitung Spannend, zum Lachen, authentisch. Von dieser Sorte würde ich gerne noch mehr lesen. (Friedrich Hofmann) www.deutsche-krimi-autoren.de Der Autor spielt mit dem Leser um Aufmerksamkeit für seine interessante Story und deren Lachmuskeln. In einigen Szenen kann der Leser gar nicht ernst bleiben, obwohl die gesamte Situation auf der Intensivstation sehr angespannt ist. Mit seinem Hauptprotagonisten (Dr. Felix Hoffmann) zeigt er viele Facetten der menschlichen Seele auf. Angefangen bei Humor, scharfen Nachdenken bis zum geschickten Taktieren gelingt dieser Person fast alles. Allerdings nicht ohne sich dabei ständig am Abgrund zu befinden. Die Story baut sich langsam auf und die Motive für das Täterverhalten werden immer deutlicher. Fazit: Am Ende des Buches kann der Leser sicher sein ein humorig-sarkastisches Werk in den Händen gehalten zu haben, in dem es auch an Spannung nicht fehlt.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks