Neuer Beitrag

Mrs. Dalloway

vor 3 Monaten

(10)


Der Journalist Liam Wulf entdeckt in Longental unglaubliche Phänomene, wider jeder Vernunft und menschlichem Wissen. Die Menschen dort nehmen sich zwar seiner an, doch er stürzt immer weiter in eine Gewissenskrise. Wird es Longental jemals verlassen können?


Mir hat das Buch sowohl inhaltlich als auch von Schreibstil her sehr gut gefallen.
Es beginnt mit einem interessanten Aufhänger über Kelim und Julia, die Schlimmes erleiden müssen und doch ihr Glück finden können. Die Story über die beiden hat mich sofort in ihren Bann gezogen, sodass ich unbedingt weiterlesen wollte.
Auch der Schreibstil gefällt mir wie gesagt sehr gut. Ich konnte der Geschichte durchweg gut folgen und sie blieb stets spannend. Besonders gut gefallen hat mir aber, dass jede Seite mit einem abgeschlossenen Satz endet. Das mag verrückt klingen, aber ich liebe so etwas.


Fazit: ein Buch der etwas anderen Art, dass ich allen Lesern empfehlen kann, die offen für Neues sind.

Autor: Christoph Wachter
Buch: Das vergessene Volk

Wachter

vor 3 Monaten

@Mrs. Dalloway

"offen für Neues!" Das ist gut. Vielen Dank und liebe Grüße!

Neuer Beitrag