Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Leserinnen und Leser,

wir starten eine Leserunde für den gerade erschienenen Roman "Marie Marne und das Tor zur Nacht". Der Osburg Verlag verlost dafür 15 Rezensionsexemplare, für die Ihr Euch bis zum 05. März bewerben könnt! Der Autor Christoph Werner wird versuchen, regelmäßig Eure Fragen zu
beantworten.  Eine erste Leseprobe gibt es hier.

„Schlafen Sie nicht, wenn Sie müde sind! Schlafen Sie, wenn Sie Lust dazu haben!“ – mit diesem Slogan wirbt die mysteriöse New Yorker Firma All Day Industries. Wer schlafen
für vergeudete Zeit hält, kann in ihren Filialen eine patentierte Brille aufsetzen und einen besonderen Traum träumen – danach bleibt er wach! Drei Tage, fünf Tage, zwei
Wochen.

Auch der Vater der dreizehnjährigen Marie Marne gehört zu den besten Kunden. Doch eines Tages läuft etwas schief: Maries Vater bleibt in einem seiner Träume gefangen. Was ist passiert? Niemand kann ihn zurückholen, außer Marie selbst, denn sie ist der Mensch mit dem höchsten ADI-Wert der Welt. Marie verfügt über das größte Maß an „Schlafenergie“. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis ihr die Lobby des Traumkonzerns auf den Fersen ist und dunkle Mächte versuchen, die besondere Gabe des jungen Mädchens für ihre eigenen Zwecke zu instrumentalisieren. Der ewige Tag hat seinen Preis…

Bewerbt Euch für ein Exemplar und findet heraus, ob Marie Marne ihren Vater - und die ganze Welt - retten kann. Der Roman von Christoph Werner ist ein Buch, das sowohl die jungen als auch die älteren Leser faszinieren wird.

Wir freuen uns auf Eure Meinungen und Kommentare und eine spannende Leserunde!
Euer Osburg Verlag

Autor: Christoph Werner
Buch: Marie Marne und das Tor zur Nacht

Zeliba

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden

Das ist wohl kein Buch zum Einschlafen :D gefangen in einer Traumwelt. Und was wenn es ein Alptraum ist?
Super gerne wäre ich mit dabei.

Litis

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das klingt ja nach einer spannenden und auch "verträumten" Geschichte. Da wäre ich gern dabei! :-D

Beiträge danach
181 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Star_walker

vor 3 Jahren

Kapitel 21 bis 30
Beitrag einblenden

Ich fand das Buch hat wieder ziemlich Fahrt aufgenommen. Während man vorher das Gefühl hatte, dass das Buch eher für Kinder ist, war dieser Part doch eher für Erwachsene geschrieben.
Vor Allem den Teil mit der Erwählten fand ich etwas übertrieben. Das Blut? Und warum soll Marie ihr die Haare geben?
Auch wenn ich finde, dass man so viel mehr aus diesem Buch rausholen kann, hat dieser Part mir besser gefallen, als der Vorherige. Es gibt Action und gleichzeitig politisch. Wie furchtbar wäre es, wenn ADI die absolute Macht hätte. Und wie der Chef diese Allmacht als positiv dargestellt hat... Da hätte Marie vielleicht noch etwas gegen sagen können.
Mir gefallen viele Gedankenansätze. Die Benandanti, der Hafenmeister und das andere Traum ich... Aber es bleiben halt Ansätze.

nodi

vor 3 Jahren

Rezension/Eure Meinung zum Buch
Beitrag einblenden

Vielen Dank, dass ich an der Leserunde teilnehmen durfte. Das Buch hat mir gut gefallen.

Hier meine Rezension auf lovelybooks und amazon:
http://www.lovelybooks.de/autor/Christoph-Werner/Marie-Marne-und-das-Tor-zur-Nacht-1079976301-w/rezension/1085552888/

http://www.amazon.de/review/R3IT4CG4XIWN5E/ref=cm_cr_pr_viewpnt#R3IT4CG4XIWN5E

Star_walker

vor 3 Jahren

Kapitel 31 bis Ende
Beitrag einblenden

Das Ende fand ich eigentlich ziemlich spannend. Auch wenn ich es sehr offensichtlich fand, dass Marie zu Karl geht. Und ich hätte bestimmt keinen fremden Mann ins Haus gelassen...
Den Kampf gegen Mr. Phisto finde ich sehr gelungen. Er ist fantasievoll und spannend.
Aber am Ende wurden wir etwas kurz abgespeist. Obwohl das Tor geschlossen wurde, scheint ja nicht alles gut zu sein. Und Marie wird immer noch gejagt...

Star_walker

vor 3 Jahren

Rezension/Eure Meinung zum Buch
Beitrag einblenden

Vielen Dank für das Buch und die Leserunde. Hier ist meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Christoph-Werner/Marie-Marne-und-das-Tor-zur-Nacht-1079976301-w/rezension/1085784897/

http://www.buecher.de/shop/buecher/marie-marne-und-das-tor-zur-nacht/werner-christoph/products_products/rating_done/prod_id/40027044/#rating_done

In dem Buch steckt auf jeden Fall noch viel Potential!

Solifera

vor 3 Jahren

Kapitel 21 bis 30
Beitrag einblenden

@Star-Walker: Ja ich hatte auch das Gefühl, dass das Buch auf einmal enorm Fahrtwind aufnimmt...
Vor allem die Szene mit den Haaren und dem Blut fand ich etwas hart für Kinder geschrieben...(aber gut, vielleicht ließt die "heutige Jugend" ja anders^^)...
Dass Marie erst denkt, alles ist gut, aber dann Ursache für die Schlafstörungen bedingt durch die Alpträume ist, ist ganz schön hardcore!
Wird Marie es schaffen, wieder alles ins Lot zu bringen?

Solifera

vor 3 Jahren

Kapitel 31 bis Ende
Beitrag einblenden

Das Ende war sehr zugespitzt, klar, alles strebt irgendwie auf einen Abschluss hin...
Und ja star_walker hat Recht, obwohl das Tor zu ist, ist noch lange nicht alles gut... Mein Verdacht: Vielleicht doch der Auftakt zu einer Reihe^^ wir werden sehn....

By the way: Hat keiner den Fehler auf der letzten Seite gefunden?
"... dann nahm sie eine Schwere ..." ... sollte bestimmt Schere sein ;)

Solifera

vor 3 Jahren

Rezension/Eure Meinung zum Buch
Beitrag einblenden

So, hier kommt endlich mein Fazit: http://www.lovelybooks.de/autor/Christoph-Werner/Marie-Marne-und-das-Tor-zur-Nacht-1079976301-w/rezension/1086894485/

Neuer Beitrag