Christoph Wolff

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Bach-Bibliographie

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Orgeln J. S. Bachs

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Welt der Bach-Kantaten

Bei diesen Partnern bestellen:

Mozarts Requiem

Bei diesen Partnern bestellen:

Johann Sebastian Bach

Bei diesen Partnern bestellen:

Mozart at the Gateway to His Fortune

Bei diesen Partnern bestellen:

Johann Sebastian Bach und seine Welt

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Welt der Bach-Kantaten, 3 Bde.

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Bach-Familie

Bei diesen Partnern bestellen:

The World of the Bach Cantatas

Bei diesen Partnern bestellen:

Grove Composers

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Neubewertung der letzten Lebens- und Schaffensjahre Mozarts

    Vor der Pforte meines Glückes. Mozart im Dienst des Kaisers (1788-1791)

    michael_lehmann-pape

    17. October 2013 um 12:04 Rezension zu "Vor der Pforte meines Glückes. Mozart im Dienst des Kaisers (1788-1791)" von Christoph Wolff

      Geht in den letzten Jahren Mozarts das „unerschöpfliche Reservoir innovativen Erfindungsgeistes ....... (tatsächlich) mit einem mutmaßlichen Abschiednehmen einher“, wie es die vorherrschende Meinung im Blick auf das Spätwerk Mozarts ist?   Christoph Wolff verneint dies und legt mit diesem Buch seine Sicht der Dinge gegen die allgemeine Auffassung ausführlich und begründet dar. Für ich  war Mozart nicht von „Todesahnungen“ durchwoben, ein „vorzeitig sich abzeichnender Tod“ steht in den Augen Wolffs ebenso wenig im Raum.   Eher ...

    Mehr
  • Rezension zu "Mozarts Requiem" von Christoph Wolff

    Mozarts Requiem

    nana_what_else

    14. July 2011 um 16:57 Rezension zu "Mozarts Requiem" von Christoph Wolff

    Christoph Wolff bringt Licht ins dunkel. Sein Buch über Mozarts Requiem, welches zugleich dessen letzte (unvollendete) Komposition ist, ist übersichtlich in die Kapitel Geschichte, Musik, Dokumente und Edition gegliedert. Bereits Jahrzehnte beschäftigt sich die Forschung mit Mozarts letztem Werk, um das sich zahlreiche Mythen ranken.. Dieses Buch hat es geschafft,die größten Fragezeichen in meiner Gedankenblase verschwinden zu lassen. Sehr gut verständlich, auch für einen Laien wie mich, wobei zahlreiche weitere ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks