Christoph von Marschall Barack Obama

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(5)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Barack Obama“ von Christoph von Marschall

In seiner komplett überarbeiteten und erweiterten Neuausgabe der erfolgreichen Obama-Biografie schildert Christoph von Marschall, wie aus dem Geheimtipp Barack Obama der Favorit wurde und mit welchen Mitteln er erst Hillary Clinton und dann John McCain schlug.Neu: Der erbarmungslose Wahlkampf / Der Regierungs-und Entscheidungsstil des 44. Präsidenten / Die Herausforderungen, die auf Europa und andere Partner der USA zukommen / Michelle Obama als First LadyIm Mai 2010 erhielt Christoph von Marschall den Medienpreis 2010 der Steuben-Schurz-Gesellschaft e. V. für seine Biografie über Barack Obama.

Stöbern in Biografie

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

Slawa und seine Frauen

"Literarischer Roadmovie!"

classique

Geisterkinder

Packend und eindringlich geschriebener Zeitzeugenbericht über die Sippenhaft der Angehörigen der Stauffenberg-Attentäter

orfe1975

Killerfrauen

ein Sachbuch, größtenteils so packend geschrieben wie ein Thriller

DanielaN

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Ich habe selten so viel bei einem Buch lachen müssen wie bei diesem hier

Curly84

Ich habe einen Traum

Ein wunderbares Buch gut geschrieben, informativ, spannend, gefühlvoll von einer starken, lebensfrohen, mutigen jungen Frau

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Barack Obama" von Christoph von Marschall

    Barack Obama
    nickido

    nickido

    09. January 2009 um 13:50

    Wie aus dem geheimtipp BarackObama der Favoriet wurde, mit welchen Mitteln er McCain und Clinton schlug.

  • Rezension zu "Barack Obama" von Christoph von Marschall

    Barack Obama
    sarahkolumbus

    sarahkolumbus

    03. November 2008 um 08:48

    Ein nicht mehr ganz aktuelles Buch zu dem Wahlkampf um das Amt des Präsidenten in den USA. Die Primarys in den USA bilden den Schwerpunkt dieses Buches. Klasse geschrieben, gut recherchiert und viele O-Töne. Ein schnell gelesenes und aufgrund der Thematik spannendes Buch, das die Primary wunderbar als das charakterisiert, was sie sind: der schwierigere Wahlkampf in der Vorentscheidung um die Präsidentschaftskandidatur der Demokraten. Denn der Wahlkampf innerhalb der Partei, ist doch aufgrund der Gemeinsamkeit der Partei der schwierigere Wahlkampf gewesen für Obama.

    Mehr
  • Rezension zu "Barack Obama" von Christoph von Marschall

    Barack Obama
    sunlight

    sunlight

    20. October 2008 um 12:07

    Ein sehr interessantes und spannendes Buch über Barack Obama, mit dem Blick auf die Frage, wie ist er zu der Person geworden, die er heute ist. Der Autor mixt immer wieder die historischen Zeiten mit aktuellen Fragen, Begebenheiten des Wahlkampfes. Durch die verschiedenen Blickwinkel werden immer neue Aspekte beleuchtet und das belebt das Buch ungemein. Geschrieben wurde das Buch 2007 als der Wahlkampf ins Rollen kam und noch nicht entschieden war, wer der Kandidat der Demokraten sein wird. Deshalb werden auch alle Kandidaten des Vorwahlkampfes kurz vorgestellt und mit ihren Schwerpunkten und auch Stärken oder Schwächen beschrieben. Im Nachhinein sehr interessant zu lesen, besonders, weil Mc Cain damals noch nicht der Spitzenkandidat der Republikaner war und von Palin nicht ein Buchstabe zu lesen ist. Von Marschall beschreibt genau die Kindheit, Jugendzeit und berufliche Entwicklung Obamas. Faszinierend zu lesen, wie sich seine Persönlichkeit entwickelt , dies nicht auf dem geraden Weg und er immer seinen Überzeugungen treu bleibt. Sein besonderes Talent, das ihm auch Sympathien und wohl auch Stimmen aus dem republikanischen Lager einbringt, ist seine Gabe Kontrahenten zu einem Konsens zu führen. Also genau das Gegenteil von dem, was die Politiker der USA in den letzten Jahren getan haben. Durch seine Kindheit ist er in der Welt herum gekommen und hat einen offenen Blick auf andere Länder, Sitten,... . Das Buch schließt mit einem genaueren Blick auf den Wahlkampf und wie er vor und hinter den Kulissen geführt wird. Mein Fazit: Wer sich mit dieser Persönlichkeit genauer auseinander setzen möchte, sollte es unbedingt lesen. Sachinformationen in einem leichten Schreibstil.

    Mehr