Lanfeust von Troy. Band 1

von Christophe Arleston 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Lanfeust von Troy. Band 1
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Lanfeust von Troy. Band 1"

In der magischen Welt von Troy hat jeder Mensch eine besondere Gabe, von Teleportation über Heilkräfte bis zur Fähigkeit, über Wasser zu laufen. Der junge Lanfeust ist Schmiedelehrling und kann Kraft seiner Gedanken Metall zum Schmelzen bringen. Bei einem Unfall in der Schmiede erkennt der Weise Nicolas, dass Lanfeust einer der Wenigen ist, die die Macht des sagenhaften Fabelwesens Magohamoth einzusetzen vermögen. Und so macht sich Lanfeust mit Nicolas, seiner Verlobten C’ian und deren Schwester Cixi sowie dem (fast) furchtlosen Troll Hebus auf, Magohamoth zu finden…

Klassische Heroic-Fantasy höchster Güte: »Lanfeust von Troy« ist das Magnum Opus des französischen Comic-Starautoren Christophe Arleston (»Ekhö – Spiegelwelt«, »Die Schiffbrüchigen von Ythaq«). Nach Jahrzehnten der Unvollständigkeit bringt Splitter alle drei Lanfeust-Hauptserien zurück. Auf »Lanfeust von Troy« folgen ohne Unterbrechung »Lanfeust der Sterne« sowie »Lanfeust Odyssee«, und auch die Nebenserie »Cixi von Troy« erhält im typischen Splitter-Format ein neues Gewand.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783962190941
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:56 Seiten
Verlag:Splitter-Verlag
Erscheinungsdatum:20.04.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Emma.Woodhouses avatar
    Emma.Woodhousevor 3 Monaten
    Überzeugt mit Witz und Charme

    Inhalt:
    Jeder Bewohner hat eine magische Fähigkeit. Unser Held Lanfeust z.B. kann Metall zum Schmelzen bringen. Und so arbeitet er passenderweise in einer Schmiede.
    Als er das Schwert eines Barons reparieren soll, passiert etwas völlig Unerwartetes. Und damit beginnt der ganze Schlammassel, denn es scheint das er die totale Kraft hat.
    Also will der Weise Nicolas sich mit Lanfeust auf die Reise nach Eckmühl machen. Der hohe Rat soll von Lanfeust und von seinen Fähigkeiten erfahren. Doch die Reise beginnt nicht ohne die beiden Töchter von Nicolas. Unterschiedlicher könnten diese beiden liebenswerten Frauen nicht sein und so kommt es immer wieder zu Streitereien auf dem Weg nach Eckmühl.

    Meinung:
    Was soll ich euch zu diesem Comic schreiben?
    Ich liebe diese Comic-Reihe und sie ist einfach Kult.
    Ich habe sie schon vor etwa 20 Jahren gelesen. Damals habe ich schon so gelacht über die Anspielungen und Sprüche. Die Texte waren einfach nur herrlich und sind es noch immer!
    Die Zeichnungen gefallen mir wirklich gut und haben ihren Charme von damals behalten. So viele Kleinigkeiten, die man entdecken kann auf den Bildern, die mit so viel Detailverliebtheit gemalt wurden.
    Die Idee und die Welt sind so wunderbar rund gestaltet als wären die Macher des Werkes vor Ort gewesen. Auch wenn es manchmal anzüglich wird, so sollte man dies mit einem Augenzwinkern betrachten und nicht zu ernst nehmen.
    Es ist ein Comic das mit Klischees spielt und sie dennoch nicht plump wirken lassen. So ist Lanfeust nicht der schlauste Kerl aber er hat das Herz am rechten Fleck und gerade seine Beziehung zu den 2 Töchtern ist einfach herrlich. Wobei ich vor allem Cixis (eine der Töchter vom Weisen Nicolas) absolut amüsant finde. Ich bin schon sehr gespannt wie es mit ihr weiter geht.
    Es eine Geschichte über Freundschaft, Liebe und Eifersucht, eingebettet in einer magischen Welt voller Kampf und Blut. Ein Comic das in keinem Bücherregal fehlen sollte weil es mit Witz und Charme überzeugt.

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks