Christophe Arleston Troll von Troy 19: Ein pelzsträubendes Wintermärchen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Troll von Troy 19: Ein pelzsträubendes Wintermärchen“ von Christophe Arleston

Was ist das für ein seltsamer Typ, der ins Dorf kommt und Waha umgarnt, ohne zu merken, dass die Schöne wohl kaum von so einem kleinen dicken Mann im roten Wintermantel träumt? Kann man ihm glauben, dass er einmal im Jahr überall Geschenke durch die Kamine liefert? Die kleinen Trolle Gnondpom und Tyneth sind anscheinend nicht auf seiner Auslieferungsroute und machen sich auf den Weg in den hohen Norden, um das zu ändern. Es wird zweifelsfrei ein ganz unkonventionelles Weihnachtsfest mit den Trollen,und die Leser bekommen ungeahnte Einblicke in das Privatleben der Familie des Weihnachtsmannes.

Stöbern in Comic

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Absolut lesenswert für Frida Kahl Neulinge und Kenner!

bibliotaph

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen