Vordenker der Moderne

von Christophe Charle 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Vordenker der Moderne
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Vordenker der Moderne"

Vom Hochschullehrer bis zum 'armen Poeten', vom Studenten bis zum Journalistenoder dem erfolgreichen Schriftsteller reicht das Spektrum derer, die zuden Intellektuellen gerechnet werden. Doch der Begriff des Intellektuellenist nicht nur an den sozialen Status geknüpft. Schon früh begannen Intellektuelle,politische Visionen und gesellschaftliche Utopien zu entwerfen, und mischtensich in das Zeitgeschehen ein. Sie spielten die Rolle des Vordenkers, desRevolutionärs oder des Bewahrers. Diese innere Zerrissenheit der Intellektuellenim sozialen und politischen Engagement untersucht Christophe Charle anhandberühmter und weniger bekannter Beispiele. Er zeigt aber auch die Entwicklungenim Bildungswesen, in der Buchproduktion und im Pressewesen, die im 19.Jahrhundert erst zur Herausbildung neuer Berufe und damit zur Wahrnehmungder Intellektuellen als gesellschaftliche Gruppe führten. Dabei betrachtetCharle die Geschichte der Intellektuellen erstmals im direkten Vergleichmehrerer europäischer Länder ihre Kämpfe um Ansehen und materielle Sicherheitebenso wie ihre Rolle bei den sozialen und politischen Umwälzungen derZeit.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783596601516
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Fischer Taschenbuch
Erscheinungsdatum:11.01.2001

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks