Christophe Gaultier , Anja Kootz Das Phantom der Oper

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Phantom der Oper“ von Christophe Gaultier

In den Gewölben der Pariser Oper hält sich ein hässliches Phantom verborgen. Es liebt die Musik – und die junge Sängerin Christine. Um sie zum Star der Oper zu machen, ist dem Phantom jedes Mittel recht, und es versetzt dabei Sänger und Personal in Angst und Schrecken. Zunächst gibt Christine seinem Werben nach, doch dann erkennt sie sein wahres Ich. Als ihr Freund Raoul de Chagny ihr zu Hilfe kommt, wird das Phantom rasend vor Eifersucht und bedroht das Leben der beiden und die Existenz des gesamten Opernhauses ... Christophe Gaultier gelingt es, die angsterfüllte Atmosphäre der Romanvorlage in expressiven Zeichnungen umzusetzen. Der Verlauf der Geschichte zwischen beklemmender Ruhe und überraschenden Wendungen fesselt bis zum tragischen Ende.

Ein wenig gruselig, voller Atmosphäre, die Zeichnungen vermitteln gut dieses ein wenig unheimliche Gefühl

— Buchraettin
Buchraettin

Stöbern in Comic

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

Sherlock 1

Sarkasmus, Humor und faszinierende Charaktere in einem modernen London.

Niccitrallafitti

Devolution

Wow der Wahnsinn ... Extrem cool gezeichnet .. Story und Charakterzeichnung super ... Was für ein Trip! Ganz klare Empfehlung!

reason

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

Wieder ein wunderbarer Abenteuer-Fantasy-Roman*-*

JennysGedanken

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen