Christophe Loupy Noch ein Kuss

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Noch ein Kuss“ von Christophe Loupy

- Große Gefühle in kleinem Format§- Hohe Qualität zum attraktiven Preis§- Robust, abwaschbar und reißfest (Quelle:'Fester Einband/01.08.2012')

Stöbern in Kinderbücher

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

Der Theoretikerclub und die Weltherrschaft

Anja Janotta versteht nicht nur Kinder und ihre Welten, sondern sie versteht auch, darüber zu schreiben. Buchtipp!

Ellaella

Der magische Faden

Spannend und gut erzählt mit lebensnahen, sympathischen Charaktere und schönen Botschaften.

lex-books

Die Unsinkbaren Drei - Die unglaublichen Abenteuer der besten Piraten der Welt

Lustige und abwechslungsreiche Piratengeschichten der anderen Art. Echte Antihelden zum Kichern, toll illustriert zum Vorlesen

danielamariaursula

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Noch ein Kuss" von Christophe Loupy

    Noch ein Kuss
    GeschichtenAgentin

    GeschichtenAgentin

    19. February 2013 um 19:20

    Nicht nur die zauberhaften Aquarelle von Eve Tharlet begeistern mich bei dem Bilderbuch “Noch ein Kuss”, das im NordSüd Verlag erschienen ist. “Noch ein Kuss” ist eine schöne schlichte Geschichte, die ihren Zauber erst so richtig beim Vorlesen entfaltet – Bilderbücher waren schon interaktiv, bevor das Wort interaktiv erfunden wurde. Der kleine Hund besucht die Tiere und trägt überall ganz höflich seinen Wunsch vor: Er möchte einen Kuss. Mal auf die Wange, dann auf die Nase oder auf den Hals. Der Pferdekuss war zwar ein bisschen feucht und klebrig, aber sehr warm. Was für ein Spaß beim Vorlesen jeden dieser Küsse nach zu machen! Den Entenkuss, den Schweinekuss … Eve Tharlet hat ganz genaue Vorstellungen, wie sich die einzelnen Küsse anfühlen. Am Ende sind natürlich die Mama-Küsse die besten. Aber als Erwachsener hat man ja gewisse Freiheiten beim Vorlesen und kann hier wahlweise Tanten- , Papa- oder Opa-Küsse einsetzen.

    Mehr
  • Rezension zu "Noch ein Kuss" von Christophe Loupy

    Noch ein Kuss
    KleinNase20

    KleinNase20

    26. January 2010 um 14:03

    Ooh, ist das süüüüß!!!