Christopher A. Weidner Wabi Sabi - Nicht perfekt und trotzdem glücklich!

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(0)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wabi Sabi - Nicht perfekt und trotzdem glücklich!“ von Christopher A. Weidner

Perfekt in jeder Lebenslage – diesen Anspruch stellen immer mehr Menschen an sich selbst und geraten damit in eine Spirale aus Leistungsdruck und Überforderung. Ein idealer Gegenentwurf dazu ist Wabi Sabi: Individualität, Natürlichkeit und Unvollkommenheit, so die japanische Philosophie, machen jeden Menschen unverwechselbar und einzigartig. Man muss nicht perfekt sein, um glücklich sein zu können, man muss nur lernen, das Besondere im Unvollkommenen zu finden. Christopher A. Weidner zeigt in seinem Ratgeber, wie Wabi Sabi von überzogenen Ansprüchen an sich selbst befreit und zu einem individuellen Lebensweg ermutigt. Mithilfe eines Tests kann der Leser herausfinden, welche der 16 Grundbedürfnisse wie Selbstbehauptung, Zugehörigkeit oder Achtung ihm wichtig und welche eher nebensächlich sind. Zusätzlich verhelfen kleine Rituale, Meditationen und Körperübungen zu einem zufriedeneren und gelasseneren Lebensgefühl.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wabi Sabi - Nicht perfekt und trotzdem glücklich!" von Christopher A. Weidner

    Wabi Sabi - Nicht perfekt und trotzdem glücklich!
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    23. February 2010 um 09:40

    Schade, ich hatte mir mehr darunter vorgestellt. Mehr Philosophie, weniger Listen Schreiben und Fragen Beantworten. Das erste Drittel ist sehr gut, aber den Rest habe ich nur noch quer gelesen.

  • Rezension zu "Wabi Sabi - Nicht perfekt und trotzdem glücklich!" von Christopher A. Weidner

    Wabi Sabi - Nicht perfekt und trotzdem glücklich!
    Ferrante

    Ferrante

    12. July 2009 um 21:31

    Die interessante Philosophie des Wabi Sabi wird hier knapp vorgestellt; ansonsten kann dieser Ratgeber aber die Versprechungen des Klappentextes nicht erfüllen. Ein großer Persönlichkeitstest macht den Hauptteil des Buches aus, aber Tipps und Ratschläge zum Leben im Jetzt und der Verwirklichung des Wabi Sabi im Alltag werden nicht aussagekräftig geboten. Zum Leben im Jetzt viel hilfreicher erschien mir das Buch "Die Zeit kann man anhalten", das ich auch rezensiert habe.

    Mehr