Christopher Barr Zum Sterben zu schön

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zum Sterben zu schön“ von Christopher Barr

Im Sumpfgebiet der Everglades wird die Leiche einer attraktiven jungen Frau geborgen, deren Gesicht durch den Schuß aus einer Schrotflinte bis zur Unkenntlichkeit entstellt ist. Die Tote wird als Tisa Morrow identifiziert, die zuletzt in einem Männermagazin großes Aufsehen erregt hat: platinblond, mit dem verlockenden und geheimnisvollen Appeal einer Marilyn Monroe. Sie stand am Beginn einer kometenhaften Karriere - aber der Traum währte nur kurz. Doch für jeden, der hinter die geheimnisvolle Vergangenheit von Tisa Morow kommen wollte, begann ein Alptraum - mit schrecklichem Erwachen.

Stöbern in Krimi & Thriller

Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.

Nicht nur das Wasser am 'Drowning Pool' ist tief, verwirbelt und undurchschaubar - auch die Seelen der Menschen. Ein geniales Buch!

Stefanie_Gregg

Das Mädchen, das schwieg

Super norwegischer Krimi

Leylascrap

AchtNacht

naja.. nicht so wirklich mein Buch gewesen.

VickisBooks

Projekt Orphan

Nicht ganz so gut wie Teil 1 und für meinen Geschmack beinahe ein wenig zu viel "James-Bond-Action".. Trotzdem sehr spannend! :)

Nepomurks

In tiefen Schluchten

Kurzweilig, unterhaltsam und lehrreich! Nicht unbedingt ein Krimi! Sehr zu empfehlen als Urlaubs- und Reiselektüre.

Hennie

Gray

Sehr großartige Charaktere, gute Geschichte, nur sprachlich so gar nicht überzeugend. Schade, aber auf hohem Niveau schade.

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen