Christopher Derayes

 5 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Sünde und Karl.

Alle Bücher von Christopher Derayes

Cover des Buches Ekstasen des Todes (ISBN: B07KJN1TJ6)

Ekstasen des Todes

 (1)
Erschienen am 13.11.2018
Cover des Buches Sünde (ISBN: B07LGZKGP7)

Sünde

 (1)
Erschienen am 18.12.2018
Cover des Buches Karl (ISBN: B07VD2K5WN)

Karl

 (0)
Erschienen am 20.07.2019

Neue Rezensionen zu Christopher Derayes

Cover des Buches Sünde (ISBN: B07LGZKGP7)Sakle88s avatar

Rezension zu "Sünde" von Christopher Derayes

Was wenn du alles verloren hast?
Sakle88vor 3 Jahren

Inhalt:
Wie weit gehst du, wenn du mit ansehen musst wie dir all das genommen wird was du liebst? Was würdest du den Personen antun, die dir alles genommen haben? Und wie regierst du, wenn du erfährst das selbst die Personen jemanden so sehr lieben, dass sie für ihn sterben würden?
Findet es heraus...


Meine Meinung:
Puuh, das Cover jagt einem schon irgendwie eine Gänsehaut ein und lässt nichts Gutes erahnen.
Der Schreibstil ist Bildgewaltig, flüssig, brutal, blutig und voller Emotionen. Sei es nun die Wut, Trauer, Hass, Freude oder Rache ist, all das ist deutlich zu spüren.

Auf dem ersten Blick sieht es aus wie eine Sammlung an Kurzgeschichten. Irgendwie stimmt das auch aber es ist eine Geschichte die alle Geschichte zusammen führt. Die am Ende ganz heimlich alles aufklärt.
Der rote Faden zieht sich durch das Buch ohne abzubrechen. Was ich wirklich genial finde.
Auch das die Geschichten augenscheinlich als eigenständig angesehen werden und doch ist es ganz anders, denn auf eine gewisse Art gehören sie alle zur Hauptgeschichte dazu und doch sind es einzelne Geschichten.

Die Spannung kommt nicht zu kurz. In jeder einzelnen Geschichte und auch in der Rahmenhandlung baut sie sich schleichend auf um dann den Gnadenstoß zu geben und den Höhepunkt zu finden.

Ja, ich bin begeistert. Aber ich lese auch sehr gerne dieses Genre. Die Art von Buch die Christopher Derayes hier geschrieben hat, ist genau nach meinem Geschmack. Es ist etwas komplett anderes und doch so gleiches in Bereich der Gewalt, Brutalität und dem Intimen.
Es war mir eine große Freude das Buch zu lesen.

Ich wurde mitgerissen. Habe mitgefiebert. Wurde schockiert und doch sehr, sehr gut unterhalten. Genauso muss es sich anfühlen, wenn ich ein Buch lese.

Fazit:
Ein wirklich toller Horrorroman der einfach alles mit bringt. Ob es der Schockmoment, die Gewalt, die Brutalität, das Intime oder einfach das Menschliche ist (ich weiß ich wiederhole mich :D)
Für mich ein stimmiges und geniales Werk im Bereich des Horrors was noch lange nachhallen wird.
Ich gebe fünf Sterne und eine klare Kauf- und Leseempfehlung! Aber Achtung es ist nichts für Zartbesaitete und schon gar nicht unter 18 Jahren!

Vielen lieben Dank an den Autor Christopher Derayes für das Reziexemplar.
Dies hat keinen Einfluss auf meine ehrliche und persönliche Meinung!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Ekstasen des Todes (ISBN: B07KJN1TJ6)Sandra_Grabinskis avatar

Rezension zu "Ekstasen des Todes" von Pjotr X

Gänsehaut pur
Sandra_Grabinskivor 4 Jahren

Cover und Titel
Das Cover zeigt eine blutige Hand und eine Säge auf grauem Hintergrund. Der Titel ist in Rot geschrieben. Das Cover und der Titel passen zum Buch. Es gibt auch einen in rot geschriebenen Hinweis das es sich um vier Pervers Extreme Kurzgeschichten Handelt.

Meinung und Schreibstil
Im Buch gibt es von jedem Autor zwei Geschichten. 
Es war für mich der erste Ausflug in die Welt des Extremen. Ich gebe zu das ich etwas mit mir gerungen habe! Aber die Geschichten sind gut geschrieben. Der Schreibstil beider Autoren hat mir einige Bilder in den Kopf gesetzt die mich auch nicht so schnell wieder los gelassen haben. Ich habe die vier Geschichten in einem durch gelesen und war doch bei einer Geschichte nicht so angetan, aber das hat persönliche Gründe.  Ich werde sicher ausschau nach weiteren Büchern der Autoren halten. 

Fazit
Ich empfehle das Buch jedem der das Extreme mag und liebt. Für einen schwachen Magen ist dieses Buch definitiv nicht geeignet. 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks