Christopher Groß

Alle Bücher von Christopher Groß

Cover des Buches Traumflieger (ISBN: 9783945908020)

Traumflieger

 (14)
Erschienen am 23.09.2015
Cover des Buches Die Chroniken der Windträume (ISBN: 9783945908112)

Die Chroniken der Windträume

 (10)
Erschienen am 10.05.2018

Neue Rezensionen zu Christopher Groß

Cover des Buches Die Chroniken der Windträume (ISBN: 9783945908105)B

Rezension zu "Die Chroniken der Windträume" von Jando

Trauerhilfe
buchstabensuechtigvor 3 Jahren

Die Chroniken der Windträume ist kein Hörbuch im klassischen Sinn. Eher erinnert die Geschichte an ein Märchen, eine Fabel. Wir begleiten Tom und Jan auf ihrem Weg der Trauer, des Verlustes, und lernen mit Ihnen, das Leben wieder zu schätzen. Der Wind begleitet uns durch die Geschichte, spendet Trost, lässt Raum für eigene Ideen und Gedanken, macht Mut. Schön, spirituell und tröstend sind die Texte von Jando, die von Christoph Groß hervorragend intoniert werden. Die Musik begleitet die träumerischen Ideen perfekt. 

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Die Chroniken der Windträume (ISBN: 9783945908105)brenda_wolfs avatar

Rezension zu "Die Chroniken der Windträume" von Jando

Mir fehlt es an Tiefe
brenda_wolfvor 4 Jahren

Tief traurig über den Verlust des geliebten Vaters und das plötzliche Ende einer langjährigen Beziehung sitzen Tom und Jan in unterschiedlichen Jahrzehnten an der gleichen Meeresbucht und hadern mit ihrem Schicksal. Da erscheint ihnen die Stimme des Windes und wir tauchen ein in die märchenhafte Welt des Meeres, der Wellen und mystischer Naturgewalten. Der Wind spricht immer wieder zu Tom und Jan und gibt ihnen die Kraft ihrer Trauer zu begegnen. Er führt sie mit den Robben Jova und Chrissie zusammen. Sie erleben in märchenhaften Naturschauspielen, dass selbst das Abschied nehmen, der Beginn einer neuen fantastischen Reise sein kann und dass es im Leben keinen Stillstand gibt.
„Die Chroniken der Windträume….ist ein Hörbuch über Abschied und Trauer, über das ewige Werden und Vergehen, vor allem aber über Hoffnung und die unbändige Kraft des Lebens.

 

Meine Meinung:

Ich kann mich für Märchen mit Tiefgang, Weisheit und Poesie begeistern. „Die Chroniken der Windträume“ haben mich allerdings emotional nicht erreicht. Mir war die Story einfach zu platt. Es soll sich ja hier um ein Märchen für Erwachsene handeln, aber vielleicht habe ich ja die Botschaft nicht verstanden.

Zu den Charakteren konnte ich ebenfalls keine Beziehung aufbauen, ich empfand Tom und Jan als furchtbare Jammerlappen.

Trost hab ich jedenfalls keinen gefunden. Ich hatte mir mehr versprochen, wahrscheinlich zu viel.  Am besten fand ich die Geschichte vom Seemann und seiner Frau. Die Stimme des Sprechers Christopher Groß fand ich angenehm.

Kommentieren0
6
Teilen
Cover des Buches Die Chroniken der Windträume (ISBN: 9783945908112)Fabellas avatar

Rezension zu "Die Chroniken der Windträume" von Jando

Ein wundervoll entspannendes Hörbuch
Fabellavor 4 Jahren

Inhalt:
Zwei Geschichten, die miteinander verbunden sind. Die erzählen, was im Leben wirklich wichtig ist. Die zeigen, wie Liebe, Hoffnung und Vertrauen das Leben bereichern kann, wenn man es nur zulässt. Das es wichtig ist, manchmal auch sein innerstes zu zeigen für Menschen, die es wert sind. Dass man mal über den Horizont schauen sollte, weil es dort unendlich viel zu entdecken gibt.

Meine Meinung zum Hörbuch:
Bereits im Oktober 2016 erschien das Buch zum Hörbuch. Ich war damals schon total begeistert und umsomehr freute ich mich, dass es nun auch als Hörbuch erschienen ist.

Gesprochen wird die Geschichte von Christopher Groß, der mit seiner ruhigen, angenehmen Stimme den Hörer sehr schnell in seinen Bann zieht. Ich muss sagen, ich bin sehr begeistert, denn das Hörbuch gibt so viel Ruhe und Frieden, dass man am liebsten immer weiter hören möchte. Es lenkt unruhige Gedanken und nach und nach kann man ganz in dieser wundervollen Geschichte versinken.

Ich bin sehr froh, dass ich diese Geschichte auch noch einmal als Hörbuch gehört habe, so brachte es mir viele Erinnerungen und Vertiefungen. Und auch wenn die Geschichte eigentlich für Kinder sein soll, so finde ich das nicht. Wenn man als Erwachsener Freude an schönen Worten, an klugen Gedanken hat, so ist dies sicherlich auch etwas, was man gerne hört. Es erinnert einen daran, was im Leben zählen sollte, was wichtig ist. Allerdings muss man tatsächlich so etwas mögen, um es genießen zu  können, denke ich.

*********************************************************************
Hier noch die Bewertung des Buches, also der Geschichte:
Von jeher bin ich ein wirklicher Fan des Autors. Er spielt so wundervoll mit Wörtern und Sätzen. Sagt mit vielen kleinen Worten so viel aus, dass man nicht selten innehält und Sätze noch einmal und noch einmal liest. Um sie auszukosten, ihren Sinn zu ertasten. Darüber nachzudenken, was sie bedeuten. Es sind nicht einfach Worte, hübsch aneinander gereiht, sondern in vielen liegt direkt ein mehrfacher Sinn, man muss ihn nur aufnehmen.

Sicherlich sind die Texte nicht für jeden etwas. Man muss sich schon etwas darauf einlassen. Aber wenn selbst mir realistischem Mensch das so mühelos gelingt, kann ich auch nur hier sagen: Warum nicht einmal was neues testen. Wenn ich sonst eigentlich sehr schnell lese, lese ich hier wirklich langsam. Satz für Satz, um nichts zu verpassen. Denn viele Sätze sind wirkliche Schätze, die mich innehalten und nachdenken lassen.

Ein Zitat:

"Uns helfen können wir nur uns selber, aber wenn du dich hilflos fühlst, suche die Kraft in dir und deinem Partner. Und du wirst sehen, dass du die Angst vor der Hoffnungslosigkeit schneller besiegst, als wenn Du es alleine versuchst."

Das Buch erzählt zwei Geschichten, zweier Männer, die dem Wind begegnen, der ihnen hilft, den richtigen Weg zu finden. Der ihnen so vieles zeigt und sie eigentlich doch alles selbst entdecken lässt. Als würde er sie einfach nur auf den richtigen Weg wehen.  Die Geschichten zeigen, dass vieles in uns steckt, uns manchmal aber einfach der Mut fehlt, es herauszulassen. Es anderen zu zeigen. Sich zu erinnern, was wichtig war und immer noch ist. Das ist einfach das schöne an diesen Geschichten des Autors. Man schließt nicht das Buch und vergisst, sondern erinnert sich, denkt nach und dann und wann öffnet man es wieder.

Auch wenn ich sonst wirklich ein Freund der elektronischen Bücher bin, hier kann ich Euch auch nur ans Herz legen, die gebundene Ausgabe zu kaufen. So schön sind die Bilder, die Jandos Schwester hier gemalt hat. Zwar sind es - meinen Geschmack nach - viel zu wenige, dennoch würde ich auf sie nicht verzichten wollen. Man sieht auch, wie sehr sich ihre Bilder verändern zu Jandos ersten Büchern. Wundervoll sind sie!
****************************************************************

Fazit:
Eine wundervolle Geschichte, die ich jedem, der so etwas wie moderne Märchen mag, nur ans Herz legen kann!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community


Ihr lieben Hörbuch-Begeisterten, 
ich lade euch herzlich ein bei der Hörrunde zu Jandos "Traumflieger - Lena schreibt Brief an Gott" dabei zu sein. Begleitet Lena und Lasse auf ihrer märchenhaften Reise zum Mond. 

Zahlreiche Künstler bereichern mit ihrer Musik das Hörbuch, darunter die deutsche Sängerin Isgaard. Sie übernimmt neben dem Titelsong "The world inside" auch die Stimme der Nachtigall Philomenia. 
Am Ende der Reise wäre es schön, wenn ihr als Anregung für alle anderen, die nicht dabei sein konnten, eure Eindrücke in einer Rezension zusammenfasst. 

Zusammen mit dem Autor Jando darf ich 20 Hörbücher an euch verlosen. Ihr könnt entscheiden, ob ihr dieses als Download oder lieber als CD erhalten möchtet. 

Es gibt keine spezielle Frage zu beantworten. Lasst einfach ein paar nette Worte in eurer Bewerbung da. Ich drücke euch allen die Daumen und wünsche euch jetzt schon mal viel Spaß mit dem Traumflieger. 

Um die Wartezeit zu verkürzen und euch einen ersten Eindruck zu verschaffen, könnt ihr hier schon mal in die Hörprobe reinhören.  
89 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks