Neuer Beitrag

ParasiteChris

vor 6 Jahren

Albert ist neunzehn, wuchs im Heim auf und kennt seine Mutter nicht. Sein Leben lang musste er ein Vater für seinen Vater Fred sein: Fred ist ein Kind im Rentenalter, ein schlaksiger Zweimeterriese, der nichts als Lexika liest, grüne Autos zählt und im Dorf als Held eines dramatischen Busunglücks gilt. Als sich herausstellt, dass Fred nur noch fünf Monate zu leben hat, machen sie sich auf die Suche nach Alberts Mutter. Ihre Reise wird zu einer Odyssee, die immer tiefer in die Vergangenheit führt.

Albert muss herausfinden, dass die Menschen, die ihm am nächsten stehen, am meisten zu verbergen haben, und dass die Vergangenheit in der Erinnerung immer wahr ist. Es entspinnt sich eine Lebens- und Liebesgeschichte, die in einer Augustnacht 1912 im oberbayerischen Segendorf beginnt und sich durch ein ganzes Jahrhundert zieht.

Ein Roman um ein wundersames Dorf und zwei liebenswerte Helden. Um ihre Geschichte kennenzulernen, bleibt nicht mehr viel Zeit. Es geht ja meistens alles sehr schnell.

Der dtv Verlag stellt 15 Exemplare von "Meistens alles sehr schnell" zur Verfügung, die ich unter all denen verlosen darf, die sich bis zum 20.5. zur gemeinsamen Leserunde anmelden.

Mehr über "Meistens alles sehr schnell" und mich findet Ihr auf www.christopherkloeble.de. Eine Lesung aus dem ersten Kapitel gibt es hier bei zehnseiten http://www.zehnseiten.de/start.php?dl=1&id=248. Und ein kleines Interview mit mir vom Bayerischen Fernsehen hier: http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/sendungen/lesezeichen/christopher-kloeble102.html

Autor: Christopher Kloeble
Buch: Meistens alles sehr schnell

katja78

vor 6 Jahren

Ich würde sehr gerne mit einem Freiexemplar in der Leserunde mitlesen und dir dann helfen den AutorenPreis bei Amazon zu ergattern.
Der Inhalt deines Buches (darf ich du sagen?)
hört sich wirklich interessant an, bisher hab ich noch kein Buch gelesen wo Inzucht je ein Thema war, alles in Allesm klingt das danach das da jemand ein ganz trauriges Leben führt, deswegen würde ich gerne mitlesen und mich selbst überzeugen

katja78

vor 6 Jahren

Uiii ich musste eben über den liebsten Besitz schmunzeln :-)
Schönes Interview...da verrätst du ja schon richtig viel übers Buch, woher der Name kommt und so, aber 10 Jahre hat das Buch gebraucht bist du es veröffentlichst....eine lange Zeit zu reifen :-)
Ich bin gespannt

Beiträge danach
283 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Themistokeles

vor 5 Jahren

@ParasiteChris

Von mir auch einen herzlichen Glückwunsch! =)

glorana

vor 5 Jahren

Lieber Chris- herzl. Glückwunsch!!! Das hast du absolut verdient!!!!
Liebe Grüße ;-)))

ParasiteChris

vor 5 Jahren

Vielen Dank für eure Glückwünsche! Sie kommen genau richtig zu meinem Geburtstag.

MelE

vor 5 Jahren

Hast du heute? Dann dafür natürlich auch nochmal Glückwunsch

Wildpony

vor 5 Jahren

Dann auch von mir Happy Birthday !!!
Den Tag kann ich mir gut merken, denn heute hat einer meiner besten Freunde ebenfalls Geburtstag!

ParasiteChris

vor 5 Jahren

Hab gestern schön gefeiert - danke für die Gratulation! Ich freu mich schon auf die nächste Leserunde mit euch!

bookgirl

vor 5 Jahren

Das sehe ich ja jetzt erst. Herzlichen Glückwunsch nachträglich! ;-) Freut mich, dass du schön feiern konntest ;-)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks