Christopher Knock Edgar Wallace und der Fall Drei Eichen, 1 Audio-CD

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Edgar Wallace und der Fall Drei Eichen, 1 Audio-CD“ von Christopher Knock

Stöbern in Kinderbücher

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Qualitativ hochwertig mit wunderschönen, filigranen und einzigartigen Illustrationen

Skyline-Of-Books

Willy Puchners Fabelhaftes Meer

Zauberhaft Illustrationen aus der Wunderwelt des Meeres - nicht nur für Kinder sondern alle Tiefseetaucher und Hobbynautologen.

sarah_elise

Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Wunderbar geschrieben - Erwachsenwerden, Identität finden und etwas Abenteuer. Ein bisschen sentimental, aber wirklich schön.

lex-books

Secrets of Amarak: Stadt der Schatten

Der Schreibstil des Autors ist spannend und temporeich, so dass keine Langeweile aufkommt und man gespannt am Ball bleibt.

TeleTabi1

Nacht über Frost Hollow Hall

Eine an sich schöne Geschichte mit interessanten Ansätzen, die leider nicht so tiefgründig verliefen wie erhofft. Dennoch empfehlenswert!

Koakuma

Die höchst eigenartige Verschwörung von Barrow’s Bay

Ein wahrer Schatz, den man gelesen haben muss.

Rees

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Um Mitternacht ist es zu spät...

    Edgar Wallace und der Fall Drei Eichen, 1 Audio-CD

    parden

    UM MITTERNACHT IST ES ZU SPÄT... Sie mussten durch ein dichtes Gebüsch, das ihnen zeitweilig die Aussicht auf die drei Eichen versperrte. Jäh fühlte Lexington seinen Arm umklammert. Großer Gott! Old Arthur, Billy the Kid und Bob the Rubber werden plötzlich in ein Geschehen hineingezogen, das ihnen nur Angst einjagen kann. Wie kommen sie da wieder heraus? Gelingt es ihnen, den brutalen Täter zu finden und zu überführen? Der ehemalige Mitarbeiter des Außenministeriums John Mandle erhält eine Morddrohung und bittet den Leiter des Londoner Edgar-Wallace-Archives 'Old Arthur' um Hilfe. Schließlich erinnert die Szenerie ganz fatal an den Edgar-Wallace-Roman "Bei den drei Eichen", denn auch in dem Roman lebt ein Mann namens John Mandle in einem einsamen Haus und erhält Todesdrohungen. Und da der literarische Mandle tatsächlich eines gewaltsamen Todes stirbt, hat nun auch der reale Mandle Angst, das gleiche Schicksal zu erleiden. Recht einfach gestrickt ist dieses Hörspiel von gerade mal 50:51 Minuten. Aber Raffiniertheit, übermäßige Spannung und überraschende Wendungen sind wohl nicht das Kennzeichen dieser Hörspiele, sondern eher Witz und Aberwitz, die dem ganzen einen untrüglichen Charme verleihen. Die Sprecher sowie die Musik passen hervorragend zum Ambiente, 'Hier spricht Edgar Wallace' wird an einigen Stellen auch noch eingeworfen - allerdings oft recht unvermittelt und ohne erkennbare Auswirkung. Ein wenig auf die Schippe genommen hat Christopher Knock da wohl das Krimigenre, und an einer Stelle nehmen sich die Darsteller selbst ganz unverhohlen auf den Arm. Insgesamt eine nette Unterhaltung für Zwischendurch! © Parden

    Mehr
    • 7

    NiWa

    30. December 2014 um 11:00
    Sabine17 schreibt Du bist gerade auf dem Krimi-Klassiker-Tripp ☺

    Habe ich mir auch schon gedacht. :-)

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks