Christopher Lasch Geborgenheit

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Geborgenheit“ von Christopher Lasch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine Geschichte der Methoden und Interpretationen

    Geborgenheit
    Sokrates

    Sokrates

    15. January 2014 um 16:36

    Entgegen dem Titel, entpuppte sich Christopher Lasch's Buch "Geborgenheit. Die Bedrohung der Familie in der modernen Welt" als eine Einführung in die Geschichte der Methoden und Ansätze in der Soziologie/-geschichte der letzten 150 Jahre. Lasch entwirft weniger ein eigenes kulturgeschichtliches Konzept, sondern rekapituliert nur die bereits diskutierten Modelle und Ansätze seit der Mitte des 19. Jh. Das war leider etwas enttäuschend, selbst wenn man optimistisch annimmt, dass sich aus vertretenen Modellen ein Zeitgefühl der jeweiligen Epoche ableiten lässt. Insoweit war das Buch leider nur eine mäßige Informationsquelle.

    Mehr