Christopher Lindh Allkampf-Jitsu: Grundlagen und Techniken für Anfänger, Fortgeschrittene & Trainer

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Allkampf-Jitsu: Grundlagen und Techniken für Anfänger, Fortgeschrittene & Trainer“ von Christopher Lindh

Allkampf-Jitsu ist ein Selbstverteidigungssystem, dass bis 1968 von Jakob Beck entwickelt wurde. Es enthält 265 verschiedene Hebel-, Wurf- und Schlagtechniken gegen bewaffnete und unbewaffnete Angriffe, drei Kombinationen und zehn Einzelformen (Hyongs, Katas). Allkampf-Jitsu hat sich durch praxisbezogene und effektive Techniken schnell bei Polizei, Armee und Sicherheitskräften verbreitet und wird in Deutschland, der Österreich, der Schweiz, Tschechien, Kroatien, Italien, Griechenland, Türkei und Ungarn trainiert. Das Buch vereint Inhalte des Allkampf-Jitsu Systems, wie z. B. Grundlagen und Techniken, mit sportwissenschaftlichen Erkenntnissen aus der allgemeinen Trainingslehre, physiologischen Grundlagen des Dehnens, kampfsportspezifischem Training der koordinativen Fähigkeiten, effektivem und gesundem Training mit Kindern ebenso wie dem Erkennen und Vermeiden von Gefahrensituationen und der Selbstverteidigung mit Alltagsgegenständen speziell für Frauen. Die beschriebenen und dargestellten Techniken sind in drei Schwierigkeitsstufen (Erlernbarkeit) unterteilt und mit YouTube-Links gekennzeichnet, um in einem Lehrvideo den jeweiligen Griff in der Bewegung sehen zu können.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks