Christopher Moore Ein todsicherer Plan

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein todsicherer Plan“ von Christopher Moore

In San Francisco verschwinden die Seelen der Toten – um sie zu retten, braucht Charlie Asher einen todsicheren Plan ...
In San Francisco gehen seltsame Dinge vor sich: Die Seelen der Toten verschwinden einfach im Nichts, statt ins Jenseits zu gelangen. Sie dort sicher hinzugeleiten, war eigentlich der Job des Totenboten Charlie Asher. Doch der kann diese Aufgabe schon länger nicht mehr erfüllen, und sein Nachfolger Alphonse Rivera hat seinen Auftrag monatelang ignoriert – ohne dass etwas Schreckliches geschehen wäre. Doch dann nimmt das Unglück seinen Lauf, und die Welt droht im Chaos zu versinken. Nur Charlie und seine Freunde können sie jetzt noch retten. Aber dazu brauchen sie einen Plan – einen todsicheren Plan ...

Auch der zweite Teil macht wieder Spaß - wenn auch etwas weniger als der erste... Aber die Messlatte lag ja auch hoch ;)

— pailung

Ein toller Roman, so witzig . Es ist extrem schwer es zur Seite zu legen.

— Rahel1102

Buch ist gut, aber das Hörbuch ist noch besser. Simon Jäger macht daraus ein Erlebnis - versprochen!

— Tessi975

Stöbern in Humor

Die Königin von Lankwitz

Schnell, humorvoll, spannend

Sabine_Hartmann

Jedem Anfang wohnt ein verdammter Zauber inne

Rührend ehrlich und saukomisch!

Nora_ES

Hilde

Gewohnt schonungslos und witzig: Ildikó von Kürthy ist auf den Hund gekommen und lässt ihre Leser daran teilhaben.

Walli_Gabs

Gipfelträumer

Seiße ... man ist das lustig :-)

X-tine

Verschieben Sie die Deutscharbeit - mein Sohn hat Geburtstag!

Man sollte manche Ansichten doch mal überdenken und nicht jeder ist deshalb gleich ein Helikopter!

Franzip86

Oma, die Nachtcreme ist für 30-Jährige!

Wunderschönes Buch

lesemaus301

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Totenboten jagen wieder Seelen

    Ein todsicherer Plan

    Rahel1102

    17. December 2016 um 12:49

    Charlie lebt als zusammengesetztes Krodilwesen weiter nachdem ihm die Morrigan vergiftet haben. Seine Freundin die Buddhistische Nonne Audrey hat sein Wesen in ein Hörnchenmenschen verwandelt. Charlie hasst es das er seiner Tochter Sophie, den großen Tod in Person, nichts sagen kann und das gerade wo sie in so einer schwierigen Phase steckt und flucht wie ein Seemann.  Durch Zufall findet Minty Fresh heraus das Charlie weiterhin ein Totenboten ist und das ihm, wie auch Rivera 100 Seelenschiffe regeln, erneut wird die Unterwelt sich wohl erheben. Also wird beschlossen ein neuen Körper für Charlie zufinden, gar nicht so einfach jemanden zufinden der freiwillig seinen Körper hergibt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks