Christopher Nicole Die Sonne des Ostens

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Sonne des Ostens“ von Christopher Nicole

Ein farbenprächtiges, mitreißend geschriebenes Epos aus dem Fernen Osten - eine Welt voll exotischer Abenteuer, leidenschaftlicher Liebe und tödlicher Rivalität. Japan gegen Ende des vorletzten Jahrhunderts. Die Samurais rüsten sich zu ihren letzten Kämpfen. Blutige Unruhen erschüttern das Land. Als der letzte Shogun stirbt, bricht der Bürgerkrieg aus. Captain Freeman, der sich nach seiner Flucht aus Amerika den Samurais angeschlossen hat, fällt bald in Ungnade. Jahrelang muß er bittere Verfolgungen, Haft und Folter erdulden. Bis in den blutigen Machtkämpfen auch für ihn die Stunde der Bewährung kommt. Sein Aufstieg beginnt. Seine leidenschaftliche Liebe zu einer Europäerin aber bleibt unerfüllt ...

Stöbern in Romane

Im Herzen der Gewalt

Ein wirklich dramatisches, aber auch faszinierendes Buch über den Mut eines Mannes, der belogen und betrogen wurde - ein Mutmacher!

Daniel_Allertseder

Der Brief

Gute Idee, oberflächliche Umsetzung

skaramel

Töte mich

Nicht zu empfehlen.

verruecktnachbuechern

Hotel Laguna

Eine literarische Familienreise in das schöne Mallorca. Gewürzt mit Kritik am Massentourismus

rallus

Und jetzt auch noch Liebe

Emma ist arbeitslos, schwanger und von Vater getrennt. Als sie Joe kennenlernt.Dieser steht vor der Hochzeit.Eine amüsante Zeit beginnt.

Nina_Sollorz-Wagner

Was man von hier aus sehen kann

Wortgewandt, bildhaft, berührend und voller Humor. Ein Buch über die Liebe, das Leben und den Tod und eine außergewöhnliche Gemeinschaft.

Seehase1977

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen