Christopher Paolini Eragon - Das Erbe der Macht

(1.278)

Lovelybooks Bewertung

  • 1228 Bibliotheken
  • 25 Follower
  • 47 Leser
  • 84 Rezensionen
(623)
(398)
(185)
(53)
(19)

Inhaltsangabe zu „Eragon - Das Erbe der Macht“ von Christopher Paolini

Das grandiose Finale der Drachenreiter-Saga! Ein schrecklicher Krieg w√ľtet in Alaga√ęsia. Alle V√∂lker haben sich zusammengeschlossen und ziehen in den Kampf gegen Galbatorix, den grausamen Herrscher des Imperiums. Eragon wei√ü, dass er und Saphira ihm irgendwann gegen√ľberstehen werden. Wird Eragon Galbatorix besiegen k√∂nnen? Oder muss er sich geschlagen geben? Eine Prophezeiung besagt, dass Eragon Alaga√ęsia f√ľr immer verlassen wird ‚Ķ

Toll, aber am Ende dachte ich ich m√ľsste mich umbringen ūüė∑ūüėā

‚ÄĒ Franzi991
Franzi991

Wer erwartet, dass lose Ende verkn√ľpft werden, wird entt√§uscht. Aber Paolini verspricht ja ein Buch 5...

‚ÄĒ Tena
Tena

Meine liebsten Drachen-B√ľcher <3

‚ÄĒ MaRayne
MaRayne

Gelungener Abschlussband!

‚ÄĒ life_of_magnolia
life_of_magnolia

Wunderschöne Geschichte

‚ÄĒ cat10367
cat10367

Ein absolut geb√ľhrender Abschluss.

‚ÄĒ EisAmazone
EisAmazone

Schade, dass es schon vorbei ist. Habe es aber sehr genossen, noch mehr lesen zu d√ľrfen. Tolle Reihe! :)

‚ÄĒ dreamdreamer1
dreamdreamer1

Episches Finale

‚ÄĒ inloveofbooks
inloveofbooks

Das Ende erinnert mich zu sehr an Herr der Ringe. Auch die wechselnden Handlungsstränge sind mir eher negativ aufgefallen.

‚ÄĒ Siri_quergetipptblog
Siri_quergetipptblog

Warum besteht dieser unn√∂tige Drang, Fantasy-B√ľcher in Serien auszudehnen? Diese Reihe wurde von Band zu Band schw√§cher. Wirklich √§rgerlich.

‚ÄĒ Semjon22
Semjon22

St√∂bern in Kinderb√ľcher

Die Geheimnisse von Ravenstorm Island - Der schlafende Drache

Was f√ľr eine Geschichte, mit Drachen und Trollen, Finsterflinken und Einh√∂rnern. Spannung pur

Naturchind

Wer fragt schon einen Kater?

Lustig und nicht trivial - sehr empfehlenswert!

lauchmotte

Tinka Stinka zeigt es allen

Ein wundervolles Buch mit einer klaren, sehr reinf√ľhlsamen Geschichte zum Thema Ausgrenzung mit ebenso tollen Bildern

Kinderbuchkiste

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Das Sams lernt den Winter und die Advents- und Weihnachtszeit kennen. Was f√ľr ein samsiger Lesespa√ü!

lehmas

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Ein spannendes Abenteuer mit Dialogen zum Kichern!!!

lesekat75

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Unterhaltsamer Plot, der einen in die verschiedensten St√§dte und Epochen entf√ľhrt. Mit viel situativen Witz.

Siraelia

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Alterra: Die Gemeinschaft der Drei" von Maxime Chattam

    Alterra: Die Gemeinschaft der Drei
    AnnikaLeu

    AnnikaLeu

    Sal√Ľt zusammen! (Dies ist eine reine LeseRunde und keine Verlosung und kein Gewinnspiel!)Ein paar Mitglieder der Gruppe "Serien-Leserunden" wollen sich Alterra widmen. Daher gibt's jetzt die LR zum ersten Band. Wer die Chance nutzen m√∂chte: f√ľhlt euch gern eingeladen mit eurem Exemplar einzusteigen.Eine Bewerbung entf√§llt, stellt euch einfach kurz vor und macht mit :)Die Unterteilungen habe ich anhand der Kapitelanzahl sowie der vorgegebenen 'Teile' im Werk vorgenommen. Ich freue mich sehr, dass wir die Serie angehen und auf euch sowie einen hoffentlich regen Austausch und viel Spa√ü.Viel Vergn√ľgen uns allen mit der Lekt√ľre.Eure AnnikaB√§nde in der Serie:1. Die Gemeinschaft der drei 2. Im Reich der K√∂nigin3. Der Krieg der Kinder4. Der Herr des NebelsDie LeseRunde zum zweiten Buch schlie√üen wir direkt an und bleiben hier, weil wir eh nur noch zu zweit weiterlesen.Ob zum dritten Buch auch noch was folgt, sehen wir dann sp√§ter.

    Mehr
    • 121
  • Gelungener Abschlussband.

    Eragon - Das Erbe der Macht
    life_of_magnolia

    life_of_magnolia

    05. July 2017 um 23:36

    In dem finalen Band geht es um die alles entscheidende Frage: Ist Eragon stark genug um Galbatorix st√ľrzen zu k√∂nnen? ... und ... Wie wird das Leben danach sein?An sich √§hneln sich alle B√§nde dieser Reihe im Leseerlebnis. Es ist eine runde Geschichte, der es durchaus nicht an Ideen mangelt, dennoch wurden einige Passagen in die L√§nge gezogen und machte den Umfang des Buches noch abschreckender.Die Geschichte ist mit vielen verschiedenen Helden abenteuerlich gestaltet.Man muss echt Ausdauer haben um diesen dicken Schinken zu lesen.Doch wenn man sich schon so lange mit Eragon befasst hat, dann will man auch wissen, wie es nun letztendlich ausgeht.Mein Fazit zu dieser Reihe:Auch wenn mich der Umfang der B√ľcher echt fertig gemacht hat und einige Passagen langwierig waren, muss ich zugeben, dass mir die Reihe gefallen hat.Viele Charaktere sind mir mega sympathisch und ich war auch interessiert wie es mir diesen weitergehen sollte.Eine 4/5-Sterne-Reihe!¬†Empfehlenswert!¬†

    Mehr
  • Bei den G√∂ttern, Mr. Paolini, warum konnte nicht nach Band 2 Schluss sein?

    Eragon - Das Erbe der Macht
    Semjon22

    Semjon22

    30. March 2017 um 10:35

    Ich fang mal mit dem Positiven an. Sprachlich hat sich der Autor von Band zu Band weiter entwickelt. Als Teenager Eragon 1 zu schreiben ist schon alle Ehre wert und sein F√§higkeit, Geschichten zu erz√§hlen, hat er zunehmend ausgebaut. Das Problem ist aber: Wen interessiert das, was in diesem Band passiert? Die Haupthandlung ist in wenigen S√§tzen erz√§hlt, sie kommt sogar eher zu kurz. Waden gehen von A nach B (zu Galbatorix), um ihr Ziel der Vernichtung zu verfolgen. Damit es nicht zu langweilig ist, geht Roran zwischendurch mal nach C, gewinnt eine Schlacht, die v√∂llig unbedeutend f√ľr den weiteren Verlauf der Handlung oder seiner pers√∂nlichen Entwicklung ist. Also A nach B, Mission erf√ľllen, Mund abputzen, alles passiert genau so, wie man es nach Band 3 erwarten w√ľrde. Keine √úberraschungen. Okay, Murtagh ist doch kein B√∂ser, dass ist vielleicht das Einzige. Das Buch hat keinen Rhythmus, keinen Spannungsbogen, der H√∂hepunkt nach 85 % kommt fr√ľh und unspektakul√§r, danach muss man noch 150 Seiten Erkl√§rungen, Entschuldigungen, Rechtfertigung und R√ľhrseeligkeiten ertragen. Fast bis zur Schmerzgrenze. Ich wundere mich, dass ich es fertig gelesen habe, aber ich war irgendwie fasziniert von der Schlechtigkeit der Handlung. Der zweite Stern gibt es f√ľr die Sprache und der Tatsache, dass es jetzt endlich zu Ende ist.

    Mehr
  • Flie√üende Tr√§nen im Anmarsch!

    Eragon - Das Erbe der Macht
    Sonja_Lacher

    Sonja_Lacher

    06. January 2017 um 16:51

    Band vier - der kr√∂nende Abschluss eines Meisterwerks Ich habe neulich eine Rezension zu Eragon - Das Verm√§chtnis der Drachenreiter geschrieben, denn schlie√ülich begann das Abenteuer mit diesem Buch. Die Spannung hat sich im Laufe der B√ľcher immer und immer weiter angestaut, bi sie schlie√ülich in Band vier ihren Zenit erreicht hat! Ich kann mich nicht daran erinnern, jemals am Ende eines Buches so sehr geweint zu haben wie bei diesem. Ein einzigartiges Meisterwerk, das immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben wird!

    Mehr
  • Sehr umfangreiches Finale!

    Eragon - Das Erbe der Macht
    YvetteH

    YvetteH

    02. November 2016 um 08:25

    Klappentext:Das grandiose Finale der Drachenreiter-Saga! Ein schrecklicher Krieg w√ľtet in Alaga√ęsia. Alle V√∂lker haben sich zusammengeschlossen und ziehen in den Kampf gegen Galbatorix, den grausamen Herrscher des Imperiums. Eragon wei√ü, dass er und Saphira ihm irgendwann gegen√ľberstehen werden. Wird Eragon Galbatorix besiegen k√∂nnen? Oder muss er sich geschlagen geben? Eine Prophezeiung besagt, dass Eragon Alaga√ęsia f√ľr immer verlassen wird ‚Ķ Meine Meinung:Ich war sehr gespannt auf das Finale und musste leider feststellen, dass es einige unn√∂tige L√§ngen hatte.Mit einem anhaltend fl√ľssigen Schreibstil bindet der Autor seine Leser an das Buch. Leider wird das Lesevergn√ľgen in diesem Teil wieder durch zu detaillierte, langatmige Erl√§uterungen und Beschreibungen ein wenig getr√ľbt.Auch die Charaktere erfahren keine nennenswerte Weiterentwicklung mehr, so dass ich stellenweise das Gef√ľhl hatte, auf der Stelle zu treten.Die Handlung an sich ist nachvollziehbar und auch das Ende vers√∂hnt den Leser mit dem Lesemarathon. Allerdings h√§tte man auch aus Teil 3 und 4 getrost einen Teil machen k√∂nnen, um das Ganze nicht so in die L√§nge zu ziehen.Mein Fazit:Ein gutes und vers√∂hnendes Ende, trotzdem f√ľr mich der schw√§chste Teil der Reihe. Deshalb von mir3 Sterne.

    Mehr
  • Der entt√§uschende Abschluss der Drachenreiter Saga

    Eragon - Das Erbe der Macht
    Wolfguard

    Wolfguard

    21. July 2016 um 01:24

    Eragon war urspr√ľnglich als Trilogie geplant. Dies merkt man auch wenn man den 4. Band liest. W√§hrend in den bisherigen B√ľchern sich die Charaktere immer weiter entwickelt haben, kann ich nichts davon in "Das Erbe der Macht" entdecken.¬†Der Gro√üteil des Buches l√§sst sich als eine Aneinanderreihung von Schlachten beschreiben. Diese sind weder spannend genug beschrieben um als alleinstehendes Buch interessant zu sein, da Eragon nach menschlichen Standards allm√§chtig ist, noch sind die Leser f√ľr diese gekommen.Gro√üe Kriegsszenen sind in jedem Fall nicht die Spezialit√§t von Paolini.Meine gr√∂√üten Kritikpunkte lassen sich leider nicht aufz√§hlen ohne den Plot zu spoilern.¬†Keiner der Konflikte die zum Ende aufgebaut werden haben die geringste Bedeutung, da sie wortw√∂rtlich auf magische Weise gel√∂st werden.¬†Dar√ľber hinaus ist auch das Ende absolut unbefriedigend, da unnachvollziehbar, und gibt jedem Fan der Serie das Gef√ľhl, dass die Saga nach dem dritten Band h√§tte enden sollen.¬†

    Mehr
  • Ein misslungenes Ende - drei B√§nde w√§ren wohl besser gewesen?

    Eragon - Das Erbe der Macht
    nosadfountains

    nosadfountains

    06. March 2016 um 11:41

    Okay, Herr Paolini, Geld verdienen m√ľssen wir alle. Aber nachdem Sie so viel Arbeit in die Eragon - Buchreihe gesteckt haben, war es das wirklich wert? Nachdem Band 1 und 2 die hartgesottensten Fantasykritiker √ľberzeugten (und auch mich) zeigte Band 3 schon einige Schw√§chen, die Geschichte wirkte, als seie sie an ihr Ende gekommen. Der Autor wohl auch. Aber es sollte und musste ein Band 4 kommen. Nat√ľrlich, Galbatorix muss ja noch sterben, aber ein ganzer Band? Da h√§tten ein paar Seiten in Band 3 auch f√ľr gereicht. Also machte ich mich an den letzen Teil. Eragon erkennt, dass er Galbatorix St√§rke niemals erreichen kann, seines Mentors beraubt und eines weiteren Drachenreiters auf der Seite seines Feindes. Die Varden sind am Ende ihrer Kr√§fte, genauso wie Eragon.¬† ACHTUNG IRONIE UND SARKASMUS - Also beschlie√üt er erstmal ein bisschen zu Reise (Sabbatical Year). Er packt seinen Koffer und nimmt mit.... seine Drachin, einen Stock und die Seele seines Drachenmentors. Seeluft hat noch keinem geschadet, und Eragon als Drachenreiter ist ja sowieso unsterblich, also erstmal √ľbers Meer mit ihm. Er begutachtet Pflanzen und Fauna und findet doch noch eine Waffe gegen Galbatorix. PUHH G√ľck gehabt. Das Buch war ja auch schon fast zuende und einen f√ľnften Teil¬† h√§tte selbst ein Unsterblicher nicht √ľberlebt. GUT DAS ES AUCH GENAU DAS IST, VON DEM DREI B√úCHER LANG BEHAUPTET WURDE DAS ES DAS NICHT MEHR GIBT (gehe jetzt nicht ins Detail - man m√∂chte ja nicht Spoilern) . Und meine Entt√§uschung war perfekt. Nein, das war kein genialer Plottwist sondern einfallslos. Der gute Herr Paolini hat sich mit vier B√ľchern total verzettelt und naja, was jetzt? Man kann ja auch kein Happy-End streichen ? In dem Falle w√§re ich vermutlich eher mit einem "das B√∂se siegt" klargekommen als mit diesem verzapften Schrott. Es tut mir leid eine Arbeit hier so in den Schmutz zu ziehen, aber da f√ľhlt man das Geld und nicht das Werk. Schade. Sehen Sie sich Frau Rowling an, die hat's doch drauf! Da w√§ren 16 B√§nde nicht zu viel gewesen.

    Mehr
  • Die Chinesische Kalenderchallenge 2015/2016

    Die Chinesische Astrologie. So erstellen Sie Ihr chinesisches Horoskop selbst.
    stebec

    stebec

    Willkommen zu unserer Challenge des Chinesischen Kalenders. Wir kattii und stebec haben uns ein paar nette Aufgaben √ľberlegt, an deren Erf√ľllung ihr hoffentlich genauso viel Spa√ü haben werdet, wie wir bei der Erstellung. Nat√ľrlich dreht sich hier alles um den Chinesischen Kalender. Wir stellen euch Aufgaben f√ľr dessen Erf√ľllung ihr Punkte sammeln k√∂nnt, wenn ihr flei√üig lest, aber alles der Reihe nach. Die Regel: Die Challenge findet vom 01.Mai 2015 bis zum 30.April 2016 statt. Einsteigen k√∂nnt ihr jederzeit und die verpassten Aufgaben auch nachholen.¬† Wir stellen euch jeden Monat zwei Aufgaben, die einem Tier des chinesischen Tierkreiszeichens passen. Die Aufgaben werden immer fr√ľhzeitig ver√∂ffentlicht, damit ihr genug Zeit habt, um euch eure B√ľcher herauszusuchen. Zus√§tzlich k√∂nnt ihr jeden Monat Elementaufgaben erf√ľllen, die Zusatzpunkte einbringen. Hier solltest ihr allerdings auf ein Gleichgewicht zwischen den Elementen sorgen. d.h. das jedes Element nur 6 mal verwendet werden darf. Die Elementaufgaben sind immer gleich. Nat√ľrlich m√ľsst ihr auch darauf achten Yin&Yang im Gleichgewicht zu halten. D.h. das jedes Yin oder Yang nur 16 mal verwendet werden darf. Auch die Yin&Yang Aufgaben bleiben gleich. Erstellt bitte einen Sammelbeitrag, den wir verlinken k√∂nnen und in dem ihr eure Punkte aktuell haltet. Das hilft uns die √úbersicht nicht zu verlieren.¬† Haltet euch hierbei bitte an das Beispiel, was wir unten erstellt haben. Die Aufgaben: Jeden Monat gibt es zwei Hauptaufgaben f√ľr euch, die von kattii im Monat vorher ver√∂ffentlicht werden. Eine zu einer schlechten und eine zu einer guten Eigenschaft des Tieres. Es geht sich also also darum f√ľr jeden Monat zwei B√ľcher zu lesen.¬† Die Elementzus√§tze k√∂nnen mit den Hautpaufgaben vereinbart werden. Die Elementzus√§tze sind keine Pflicht. als Beispiel: Ich lese ein Buch zu einer Hauptaufgabe, das √ľber 450 Seiten hat und kann mir Wasserpunkte auf mein Konto schreiben. Feuer, hei√ü, leidenschaftlich und zerst√∂rerisch. Um die Feuerpunkte zu bekommen, m√ľsst ein Buch aus dem Genre Liebesroman, Thriller oder Dystopie lesen Wasser, 71% der Erde sind mit Wasser bedeckt. Das ist ganz sch√∂n viel. Deswegen m√ľsst ihr f√ľr die Wasserpunkte ein Buch lesen, dass √ľber 450 Seiten hat.¬† Luft, bedeutet Leichtigkeit. Man ist losgel√∂st von allem, deswegen lest ein Buch aus dem Genre: Fantasy, historischer Roman oder etwas humorvolles . Erde, ist ein sehr festes Element. F√ľr die Erdenpunkte m√ľsst ihr ein Hardcover lesen. Metall, steht f√ľr Fortschritt und deswegen m√ľsst ihr f√ľr die Metalpunkte ein Buch lesen, dass nicht vor 2015 erschienen ist. Die Yin&Yang-Aufgaben sind simpel. Auch hier gilt, dass diese mit den Hauptaufgaben vereinbart werden k√∂nnen.¬† Yin => Ein helles Cover Yang => Ein dunkles Cover Ihr k√∂nnt euch hier entscheiden, ob ihr nur die Hauptaufgaben erf√ľllt oder die Zus√§tze auch abarbeiten m√∂chtet.¬† Pro Buch k√∂nnt ihr eine Hauptaufgabe, einen Elementzusatz und einmal Yin oder Yang anrechnen. als Beispiel: Wenn ich ein Buch f√ľr eine Hauptaufgabe lesen, das √ľber 450 Seiten hat und ein helles Cover besitzt, dann habe ich alle m√∂glichen Aufgaben erf√ľllt. Sollte ich die Hauptaufgabe im Monat des Aufgabenstellung erf√ľllen, habe ich die h√∂chstm√∂gliche Punktzahl erreicht.¬† Die Punkte: Pro erf√ľllte Tieraufgabe gibt es 1 Punkt Pro erf√ľlltes Element gibt es 1 Punkt Pro erf√ľlltem Yin/Yang gibt es 1 Punkt Wenn ihr im Jahr des aktuellen Tieres geboren wurden seit:¬† Punktzahl mal 2 Wenn ihr die Aufgabe im Monat lest, in dem sie gestellt wurde: 1 Zusatzpunkt pro Aufgabe. Als Beispiel: Richtige Aufgabe + Element + Yin/Yang = 3 Punkte Ihr k√∂nnt also im Monat, wenn ihr beide Aufgaben und Zusatzaufgaben erf√ľllt habt 6 Punkte sammeln. Bei richtigem Geburtsjahr verdoppeln sich die Punkte auf 12. Und wenn ihr die Aufgabe im richtigen Monat lest gibt noch jeweils 1 Punkt pro Aufgabe dazu. Ihr k√∂nnt also bei richtigem Geburtsmonat 14 Punkte sammeln. Und in den anderen Monaten 8 Punkte. Am Ende der Challenge bekommt ihr noch einmal ein paar Bonuspunkte, wenn ihr f√ľrs Gleichgewicht gesorgt habt. Punkte werden im folgenden Verh√§ltnis verteilt. Yin&Yang: Jedes Yin&Yang mindest 8mal: 4 Punkte Jedes Yin&Yang mindest 10mal: 8 Punkte Jedes Yin&Yang mindest 12mal: 12 Punkte Elemente: Jedes Element mindestens 3mal: 8 Punkte Jedes Element mindestens 4mal: 12 Punkte Bonus f√ľr die Katzenaufgabe: 12 Punkte Am Ende des Jahres k√∂nnt ihr somit maximal 138 Punkte erreichen. Wenn wir euch jetzt mit unseren Regeln und Aufgaben nicht total durcheinandergebracht haben, freuen wir uns, wenn ihr uns ein Jahr lang auf dem Weg des chinesischen Kalenders begleitet. Selbstverst√§ndlich stehen wir euch immer mit Rat und Tat zur Seite.¬† Teilnehmer: 123sarah321¬†[inaktiv?] AberRush AnnaWaffel Anruba ban-aislingeach Bellastella BlueSunset Buchgeborene¬†[inaktiv?] Buchgespenst clary999 DasBuchmonster DieBerta fabulanta [inaktiv?] Federzauber Galina86 hannelore259 Hikari Honeygirl96¬†[inaktiv?] janaka Jecke JuliB kattii Kitayscha Krimine LadySamira091062 Lavieenverre louella2209 lunaclamor¬†[inaktiv?] mabuerele MiHa_Lore MiniMixi¬† mrsapplejuiice monana88¬†[inaktiv?] Niob Paulamybooksandme raphael-edward Regina99 samea Sandra251 scarlett59 Sick stebec sursulapitischi¬†[inaktiv?] Tatsu Tiana_Loreen TigorA weinlachgummi Willia Wolfhound zazzles

    Mehr
    • 2100
  • ERAGON-Paolinis Meisterwerk

    Eragon - Das Erbe der Macht
    Fantworld

    Fantworld

    01. October 2015 um 14:56

    Dieses Buch h√§tte teilweise ausf√ľhrlicher, teilweise knapper gekonnt, aber es ist trotzdem eine Welt, in die man eintauchen muss!

  • Ein gutes Ende

    Eragon - Das Erbe der Macht
    Mrs_Nanny_Ogg

    Mrs_Nanny_Ogg

    02. August 2015 um 15:50

    Um den vierten Band von Eragon bin ich ziemlich lange herumgeschlichen, die fast 1000 Seiten waren doch etwas abschreckend. Doch nachdem mir die ersten drei Teile gut gefallen hatten und ich am Ende des dritten Teiles schon recht entt√§uscht war, dass die angek√ľndigte Trilogie keinen Abschluss fand, habe ich mir das Buch f√ľr den Urlaub vorgenommen. Sehr gut fand ich die Zusammenfassung am Anfang des Buches √† la Was-bisher-geschah, ich hatte n√§mlich tats√§chlich nicht mehr alles im Kopf, was in den sehr seitenreichen Vorg√§ngerb√§nden passiert ist. Der Kampf gegen Galbatorix r√ľckt unvermeidlich n√§her. Eragon MUSS gegen ihn antreten, um das K√∂nigreich zu retten, er selbst f√ľhlt sich aber noch gar nicht so weit, schon gar nicht, nachdem er feststellen musste, dass sein Halbbruder Murtagh mit seinem Drachen Dorn so m√§chtig geworden ist. Eragon ist daher gequ√§lt von Selbstzweifeln. Sein Cousin Roran, der letzte seiner Familie, entwickelt sich zu einem tapferen K√§mpfer der Varden und dank seiner Ideen und seines Mutes k√∂nnen die Unabh√§ngigkeitsk√§mpfer einige wichtige St√§dte einnehmen. Die Varden m√ľssen einen gro√üen Verlust hinnehmen: Ihre Anf√ľhrerin Nasuada wird von Galbatorix entf√ľhrt und gefoltert, w√§hrend sich Eragon mit Saphira zu einer fernen Inseln aufgemacht hat, in der Hoffnung, dort etwas zu finden, was ihnen im Kampf gegen den tyrannischen K√∂nig helfen wird. Aber erst m√ľssen sie sich selbst erkennen und ihren wahren Namen herausfinden. Der Kampf um Ur√Ľ-baen r√ľckt unaufh√∂rlich n√§her... Fazit: Eragon erschien mir in diesem Band nicht so sympathisch wie in den ersten Teilen. Ich war sogar recht angewidert von seinen tollen elfischen F√§higkeiten, seinen ausgezeichneten magischen Finessen. Nat√ľrlich ist er voller Selbszweifel und es liegt eine schwere Aufgabe vor ihm. Erst als er seinen wahren Namen herausfindet, erst dann kann auch ich mich ein wenig mit ihm vers√∂hnen. Die langen, sehr detailreichen Schlachtszenen fand ich gr√∂√ütenteils abstossend - so genau h√§tte ich das jetzt auch nicht wissen m√ľssen und gespaltene Sch√§del und abgetrennte Gliedma√üen gibt es zuhauf. Der vierte Band h√§tte meiner Meinung nach keine knapp 960 Seiten haben m√ľssen. Das h√§tte man bequem auch mit der H√§lfte der Seitenanzahl erz√§hlen k√∂nnen. Ich war erleichtert, als ich das Buch "geschafft" hatte, trotz allem ist es ein guter Abschluss der Buchreihe.

    Mehr
  • Ende gut, alles gut?

    Eragon - Das Erbe der Macht
    MaryAnn24

    MaryAnn24

    23. May 2015 um 13:58

    Einerseits bin ich von dem Buch entt√§uscht und anderseits habe ich nach Band 3 nicht mehr sehr hohe Erwartungen gehabt. F√ľr mich ging es in der ersten H√§lfte des Buches von einer Schlacht zu anderen gef√ľhlt. Als dann gef√ľhlt endlich wieder was Handlungs in das Buch kam war mir alles zu gew√∂hnlich fast. Es kam zwar unerwartete Hilfe, aber als man erf√§hrt was es war ich was gelangweilt und auch als es darum ging wer K√∂nig wird h√§tte ich mir eine andere Handlung gew√ľnscht. Ein Buch bei dem ich sagen muss was wirklich Geschmackssache ist. Es gibt eine spannende Kapitel, aber kein Buch was mich von Anfang bis Ende fesseln konnte eher habe ich mich immer wieder durch das Buch gequ√§lt.

    Mehr
  • Gewaltiger, detailreicher Abschluss

    Eragon - Das Erbe der Macht
    DerUnfertigeRoman

    DerUnfertigeRoman

    27. April 2015 um 10:55

    Deutlich er√∂ffnet sich die Reife und Entwicklung von Christopher Paolini. Bildgewaltig und Detailverliebt ist der Abschluss seiner Eragon Saga zu einem umfangreichen Werk gewachsen. Trotz des Spasses, nahm die Ungeduld auf den Endkampf zwischen Gut und B√∂se zu. Dieser war dann entt√§uschend Farblos und Kurz. In mir assoziierte sich mit der Schilderung umgehend Verlegenheit. Fiel der Autor seiner zuvor gezeigten Pracht zum Opfer, weil sich diese nicht mehr steigern lie√ü? Die auch danach anhaltende detailierte Bildgewalt macht stutzig. War der Plot jetzt Pflichterf√ľllung und seiner eigentliche Vorliebe gilt der Beschreibung der Geschichten drumrum? Ein kleiner fader Beigeschmack bleibt zur√ľck. Der tut der Gesamtleitung von Paolini aber keinen Abbruch. Wie schon die drei B√§nde zuvor, ist Eragon ein kurzweiliger Zeitvertreib.

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Tr√§umenden B√ľcher
    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern B√ľcher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung f√ľr 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 B√ľcher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr k√∂nnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 B√ľcher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen B√ľcher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erf√ľllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge l√§uft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle B√ľcher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, z√§hlen. Es z√§hlen B√ľcher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erf√ľllen. Sie d√ľrfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener B√ľcher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende B√ľcher z√§hlen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende B√ľcher lesen: F√ľr jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch √ľber eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten B√ľcher austauschen k√∂nnt. Ein Buch, in dem es um B√ľcher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover haupts√§chlich (am besten ausschlie√ülich) Schwarz und Wei√ü ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 W√∂rtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschlie√ülich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, S√ľdamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer √§lteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es z√§hlt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige W√∂rter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschlie√ülich dieses eine Buch ver√∂ffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der √úbersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von gro√üer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschlie√üt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 B√ľcher, die schon am l√§ngsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es wei√üt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das f√ľr dich ein au√üergew√∂hnlich sch√∂nes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische √ľbersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du w√ľrdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Bl√ľten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich w√ľnsche uns allen ganz viel Spa√ü & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zus√§tzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch H√∂rb√ľcher gelten, au√üer es ist f√ľr das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch B√ľcher hierf√ľr und gleichzeitig f√ľr andere Challenges z√§hlen. * Die Zuordnung der B√ľcher zu bestimmten Themen kann auch nachtr√§glich noch ge√§ndert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls B√ľcher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "B√ľcher hinzuf√ľgen". Dort w√§hlt ihr f√ľr deutschsprachige B√ľcher die Suche bei Amazon.de aus, f√ľr fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63¬†(1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja¬†1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13¬†(40/40) Ajana¬†(14/20) Alchemilla¬†(1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion¬†(13/20) Amelien¬†(19/20) ANATAL¬†(31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane¬†(0/30) Anniu¬†(16/30) anra1993¬†(33/40) Anruba¬†(33/40) anybody¬†(13/40) apfel94¬†(0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher¬†(15/40) Arizona¬†(22/20) Ascheflocken¬†(12/40) AuroraBorealis¬†(14/20) Ayda¬†(3/20) baans¬†(8/30) Backfish¬†(7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha¬†(2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores¬†(0/40) BiancaWoe¬†(8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus¬†(24/20) Bluebell2004¬†(35/20) BlueSunset¬†(36/30) bookgirl¬†(30/40) Bookling¬†(0/20) bookscout¬†(33/30) Bookwormy (3/20) Bosni¬†(21/20) buchfeemelanie¬†(18/30) Buchgeborene¬†(1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee¬†(36/30) Buchr√§ttin (31 / 30)¬† Buecherschmaus¬†(0/40) Buecherwurm1973¬†(16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas¬†(16/30) Ceciliasophie¬†(7/20) Chiara-Suki¬†(7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle¬†(6/20) Code-between-lines¬†(36/30) creativeartless¬†(11/20) crimarestri¬†(3/20) Cuchilla_Pitimini¬† Cuileuni¬†(1/20) CupcakeCat¬†(18/30) Curin¬†(4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold¬†(27/40) DaniB83¬†(14/40) Daniliesing¬†(21/40) Danni89¬†(24/20) danzlmoidl¬†(2/20) darigla¬†(5/20) DarkChocolateCookie¬†(12/20) Darkshine¬†(3/20) DaschaKakascha¬† Deengla¬†(25/40) Deli¬†(21/40) dieFlo¬†(4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)¬† Donata¬†(24/20) Donauland¬†(5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409¬†(12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau¬†(15/40) eifels¬† eldora151¬†(10/40) Elektronikerin¬†(14/20) Elke¬†(21/20) el_lorene¬†(32/40) EmilyThorne¬†(0/40) EmmaBlake¬†(4/30) Eternity¬†(30/30) Evan (20 / 20) fairybooks¬†(20/20) Finesty22¬†(4/20) Fornika¬†(40/30) Fraenzi¬†(0/20) franzzi¬†(21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat¬†(1/20) Gela_HK¬†(1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15¬†(29/20) gra¬†(10/20) GrOtEsQuE¬†(31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan¬†(23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259¬†(25/40) hexe2408¬†(20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari¬†(27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96¬†(0/20) Icelegs (40 / 40) Igela¬†(32/30) Igelmanu66¬†(39/40) ImYours¬†(15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801¬†(5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii¬†(7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami¬†(15/20) Jecke¬†(39/20) joel1¬†(0/20) JulesWhethether¬†(9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai¬†(7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck¬†(20/30) kattii¬†(34/40) Kerstin-Scheuer¬† Ketty (20 / 20) Kidakatash¬†(21/30) Kiki2707¬†(6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli¬†(5/20) KitKat88¬†(5/40) Kiwi_93¬†(10/20) Kleine1984¬†(31/30) kleinechaotin¬†(3/40) Klene123¬†(36/40) Knorke¬†(21/20) Koromie¬†(0/20) Krinkelkroken¬†(23/20) krissiii¬†(0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi¬†(6/20) kvel¬†(3/30) LaDragonia¬†(2/20) LadySamira091062¬†(33/20) LaLeLu26¬†(1/20) Lara9¬†(0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca¬†(24/20)¬† LaTraviata¬†(30/30) Lena205¬†(38/40) LenaausDD¬†(33/30) Leni02¬†(3/30) LeonoraVonToffiefee¬†(39/40) lesebiene27¬†(35/40) LeseJette¬†(16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus¬†(3/20) Leseratz_8¬†(20/20) Lesewutz¬†(14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly¬†(21/40) Lienne¬†(6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79¬†(12/20) lille12¬†(1/40) Lilli33¬† (38/30) LillianMcCarthy¬†(37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412¬†(15/40) Lissy (40 / 40) Literatur¬†(18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood¬†(21/40) Looony¬†(6/20) Los_Angeles¬†(0/20) love_reading¬†(10/20) LubaBo¬†(22/20) Lucretia¬†(17/30) lunaclamor¬†(4/30) mabuerele¬†(34/30) Maggi90¬†(3/20) MaggieGreene¬†(18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime¬†(8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley-¬†(4/20) M-ary¬†(15/20) MeinhildS¬† MelE¬†(38/30) merlin78¬†(2/20) Mexistes¬†(0/40) mieken¬†(23/30) Mika2003¬†(2/20) Milena94¬†(4/20) MiniBonsai¬†(0/30) minori¬†(7/20) MissErfolg¬†(15/20) miss_mesmerized¬†(38/40) MissTalchen¬†(34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro¬†(18/30) mona0386¬†(0/20) mona_lisas_laecheln¬†(30/30) Mondregenbogen¬†(0/20) Mone80¬†(13/40) monerl¬†(0/30) MrsFoxx¬†(4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz¬†(30/30) Naala¬†(0/40) naddelpup¬†(0/20) naninka (34/30) Narr¬†(20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984¬†(0/20) Niob¬†(28/30) Nisnis¬†(35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl¬†(7/30) Oncato¬†(6/20) paevalill¬†(16/20) pamN¬†(1/20) Pelippa¬†(21/20) Phini¬† (20/20) PMelittaM¬†(33/30) PollyMaundrell¬†(26/30) Pony3¬†(1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness¬†(0/40) QueenSize¬†(5/20) rainbowly¬†(29/20) readandmore¬†(0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt¬†(2/30) rumble-bee¬†(22/40) SagMal¬†(2/20) SarahRomy¬†(6/40) Salzstaengel¬†(0/40) samea¬†(24/20) sarlan¬†(15/20) Saskia512¬†(0/30) scarlett59¬†(13/20) schabe¬†(0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87¬†(27/20) Schnuffelchen¬†(0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose¬†(7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick¬†(39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne¬†(37/20) Smberge¬†(7/30) Snordbruch¬†(20/20) solveig (40 / 40) Somaya¬†(28/30) SomeBody¬†(8/30)¬† sommerlese (40 / 40) Sommerleser¬†(35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin¬†(0/20) spozal89¬†(31/30) Starlet¬†(4/40) stebec¬†(40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30¬†(11/20) Steffis-Buecherkiste¬†(2/20) SteffiWausL¬†(40/40) sternblut¬†(11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama¬†(12/20) stoffelchen¬†(7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi¬†(39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy¬†(4/20) sweetcupcake14¬†(7/20) sweetyente¬†(3/20) Synapse11¬†(8/20) Taku¬†(0/20) Talathiel¬†(32/30) Talie (20 / 20) Taluzi¬†(37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm¬†(20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen¬†(24/20) tigger¬†(0/20) Tinkers¬†(6/20) Traeumeline¬†(4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90¬†(8/30) Verena-Julia¬†(9/30) vielleser18¬†(30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie¬†(2/20) Watseka¬†(26/40) weinlachgummi¬†(33/40) Weltverbesserer¬†(16/20) werderaner¬†(3/20) widder1987¬†(10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber¬†(35/30) Wolfhound¬†(14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten¬†(0/30) xbutterblume¬†(15/20) Xirxe¬†(32/40) xxYoloSwagMoneyxx¬†(11/20) YasminBuecherwurm¬†(1/30) Yrttitee¬†(1/20) YvesShakur¬†(2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt¬†(22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn¬†(26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Konnte mich weniger fesseln als seine Vorg√§nger

    Eragon - Das Erbe der Macht
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    13. December 2014 um 16:05

    Ich¬†war von den¬†ersten drei B√§nden total begeistert und habe sehns√ľchtig auf den vierten Teil, das gro√üe Finale, gewartet.¬†Doch irgendwie kam ich dann nicht so rein, so dass ich das Buch f√ľr l√§ngere Zeit weggelegt¬†habe.

    Mir bleiben zu viele Dinge offen. Obwohl der Schreibstil ganz gut ist, konnte mich dieser Band leider nicht wirklich packen. Schade.  

  • Das Erbe der Macht - nicht ganz so m√§chtig

    Eragon - Das Erbe der Macht
    SaranaFenwa

    SaranaFenwa

    16. November 2014 um 21:23

    Es war etwas entt√§uschend und hat zeitweise gewirkt als w√ľrden dem Autor die Ideen ausgegangen sein weswegen er sie in die l√§nge gezogen hat. Auch hatte ich mir vom Endkampf etwas mehr erhofft und auch der Titel hat mir eigentlich mehr versprochen. An sich ein gutes Buch und ich w√ľrde es im Zuge der Reihe noch einmal lesen, da ich wirklich Eragon-Fan geworden bin in der Sekunde in der ich das erste Buch gelesen hab. Als Einzelband w√§re es vermutlich ein Regalh√ľter oder zumindest eines jener B√ľcher, die ich weniger lesen w√ľrde. 4 Sterne wenn auch nur gerade noch so

    Mehr
  • weitere