Neuer Beitrag

Prinzessin

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo liebe Lovelybooks-Mitglieder,
ihr seid alle <3- lich zu unserer Leserunde "Eragon - das Vermächtnis der Drachenreiter" von Christopher Paolini eingeladen.
In der Bewerbung könnt ich euch mal kurz vorstellen ;) und seid natürlich sofort mit dabei :)
Am 15.März starten wir. Die Abschnitte habe ich so eingeteilt wie ich es für sinnvoll gehalten habe. 
LIebe Grüße und ganz viel Spaß 
Eure Prinzessin

Autor: Christopher Paolini
Buch: Das Vermächtnis der Drachenreiter

Evan

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallöchen, ich bin eine 25 jährige Leseratte und liebe es an Leserunden teilzunehmen :)

Somaya

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Vielen Dank für den Hinweis auf diese Runde :) Freue mich schon darauf, gemeinsam mit anderen Lesen macht ja doch gleich doppelt Spaß :)
Kurz vorstellen? Hm, was wollt ihr wissen? ^^
Bin 28, komme aus dem schönen Ruhrpott (:D) und lese am liebsten Fantasy und/oder Jugendbücher, schnupper aber auch immer gerne mal in andere Genres rein.
Ach ja und ihr dürft mich gerne Steffi nennen ^^

Beiträge danach
188 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

slowly

vor 4 Jahren

5. Abschnitt: Seite 330 - 404 (Die Wüste Hadarac)
Beitrag einblenden

sternblut schreibt:
Aaaarg, ich will nicht vorgreifen xD . Es sei nur so viel gesagt: wenn Eragon die Flucht nicht geglückt wäre, dann wäre die Wahrscheinlichkeit sehr hoch gewesen, dass der König einen Weg gefunden hätte, Eragon zur Kooperation zu zwingen, ohne dass er was dagegen häte machen können (; .

Ja klar, aber der König hätte ja dann doch immer die Angst haben müssen, dass Eragon von innen her (wie das Trojanische Pferd) einen Plan schmiedet um ihn zu stürzen. Aber okay, ich glaube es gibt so viele Möglichkeiten, ich belasse es mal dabei :-)

sternblut

vor 4 Jahren

5. Abschnitt: Seite 330 - 404 (Die Wüste Hadarac)
Beitrag einblenden

slowly schreibt:
Ja klar, aber der König hätte ja dann doch immer die Angst haben müssen, dass Eragon von innen her (wie das Trojanische Pferd) einen Plan schmiedet um ihn zu stürzen. Aber okay, ich glaube es gibt so viele Möglichkeiten, ich belasse es mal dabei :-)

Wenn du den zweiten Teil gelesen hast, dann verstehst du was ich meine (; .

slowly

vor 4 Jahren

5. Abschnitt: Seite 330 - 404 (Die Wüste Hadarac)
Beitrag einblenden

sternblut schreibt:
Wenn du den zweiten Teil gelesen hast, dann verstehst du was ich meine (; .

Ok, dann werd ich mich mal ranmachen :-)

Ela1989

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Irgendwie ist die Nachricht über diese Leserunde bei mir völlig untergegangen, hab sie grad erst wirklich bemerkt und ich sehe, es waren einige von euch schon sehr fleißig beim Lesen. Ich schließe mich nachträglich aber auch noch an und werde zusehen, dass ich mit Eragon mal ein bisschen voran komme in nächster Zeit.

Zu meiner Person: Ich bin 25 Jahre alt, allein erziehend und arbeite in einer Bibliothek - da bleibt zum Lesen leider nicht mehr so viel Zeit übrig, aber ich bemüh mich trotzdem, meinen Sub mal ein bisschen runterzuschrauben :)

slowly

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@Ela1989

Herzlich Willkommen und auch wenn schon viele fleißig waren, wird es hoffentlich noch rege hier zugehen. Viel Spaß mit Eragon :-)

mieken

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@Ela1989

ich hab auch noch nicht wirklich angefangen :)

TanjaJahnke

vor 3 Jahren

Eure Rezis zum Buch - geschafft :)

"Eragon - Das Vermächnis der Drachreiter" ist der erste Teil einer 4 Teiligen Fantasy-Reihe und schon jetzt steht eines fest, ich werde die ganze Reihe lesen. Denn ich habe diesen ersten Band nicht nur einfach gelesen, nein, ich habe ihn regelrecht verschlungen.

Wie dem Klappentext zu entnehmen ist, findet der Bauernjunge Eragon in den Bergen "Buckel" einen seltsamen blauen Stein, allerdings muss er schnell feststellen, dass dies kein Stein sondern ein Ei ist. Ein Drachenei. Aus diesem Ei entschlüpft ein kleiner blauer Drache und damit beginnt sein Abenteuer. Angefangen, dass eines Tages plötzlich finstere Gestalten auftauchen und sein Zuhause niederbrennen und seinen Onkel ermorden.

Zusammen mit Brom, dem Geschichtenerzähler, der erstaunlich viel über Drachen, Drachenreiter, die alte Sprache und Magie weiß, begibt er sich auf die Jagd nach dieser finsteren Geschöpfe und lernt auf dieser Reise vieles über das Land, die Drachenreiter und deren Geschichte, Talente und Fähikeiten und seinen eigenen Talenten und Fertigkeiten kennen. Und muss auch erfahren, dass das Leben eines Drachenreiters voller Schicksalsschläge, Gefahren und Entbehrungen ist.

Er lernt die Werkatze Solebum, die Kräuterhexe Angela, die Zwerge, Elfen und jede Menge andere Wesen dieser Welt kennen, die sich ein Bauernjunge nicht vorstellen konnte.

Kurzum: Wer Herr der Ringe, Harry Potter und Star Wars liebte, MUSS diese Geschichte einfach lesen!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks