Christopher Pike Die Mitternachtsfreunde

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Mitternachtsfreunde“ von Christopher Pike

Im Rotterdam-Hospiz, einem Heim für unheilbare Kranke, trifft sich jede Nacht der "Mitternachts-Club". Seine Mitglieder, fünf junge Leute, erzählen einander Geschichten - über Liebe, Schrecken und Tod. Doch eines Nachts geschieht etwas Merkwürdiges: Die blonde Ilonka erzählt eine Geschichte, die sie nicht erfunden hat, sondern an die sie sich erinnert. Es ist eine Geschichte aus vergangener Zeit, und neben Ilonka kommt auch Kevin darin vor, der Junge, den sie liebt.§Die fünf Freunde sind zutiefst aufgewühlt: Gibt es ein Leben nach dem Tode, eine Wiedergeburt - und für sie damit Hoffnung? Sie schließen einen ungewöhnlichen Pakt, um es herauszufinden...

Stöbern in Krimi & Thriller

Fiona

Ein spannender Krimi mit einer interessanten Ermittlerin, die für viele Überraschungen sorgt.

twentytwo

Wildfutter

Handlung geprägt von zu vielen Nebensächlichkeiten, was schnell in Langatmigkeit ausartet

Buchmagie

Durst

Durst, das klingt nach Blut trinken Durst nach Blut, oder Durst nach mehr Morde, oder Durst nach mehr Polizeitarbeit.

Schlafmurmel

Todesreigen

Teil 4 der Serie um den skurilen Ermittler Maarten S. Sneijder und seine Kollegin Sabine Nemez. Spannend. Selbstmorde bei hohen BKA-Beamten.

makama

Wildeule

Wieder unterhaltsam, aber für mich etwas schwächer als Kaninchenherz und Fuchskind

lenisvea

Die Mädchen von der Englandfähre

Guter Plot, schwaches Ende, Übersetzungsfehler.

Juliane84

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen